vst instrumente automatisierung in cubase vst

von stefan999, 05.09.03.

  1. stefan999

    stefan999 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    17.12.06
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.03   #1
    hallo leute!
    ich bräuchte wiedermal eure hilfe:
    wie automatisiert man denn in cubase VST (nicht in cubase SX [da weiß ich es]) die parameter von vst-instrumenten (zB die frequenz des filters oder so...)
    das wär's auch schon!

    danke danke danke! mfg .stefan
     
  2. Jemand

    Jemand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.09.03   #2
    Die Schalter Write und Read (also beide) im Mischpult drücken. Auf Wiedergabe gehen, die Regler am betreffenden vsti bewegen, auf Stop gehen, write Taste drücken (sodaß also nur mehr Read leuchtet) wieder zum Anfang der Aufnahme gehen (also zu der Stelle wo du vorher auf Wiedregabe gedückt hast) und dann sollte sich der Regler des vstis auf wundersame Weise selbst bewegen, vorausgesetzt natürlich daß das vsti die Möglichkeit der Automation überhaupt bietet.
     
  3. Razortongue

    Razortongue Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.03   #3
    Ja, das wäre eine Möglichkeit, die meiner Meinung nach entwas ungenau ist. Am besten du machst dies, und im Nachhinein kannst du ja die Kurve die dadurch enstanden ist genau editieren. Einfach auf das Stiftsymbol klicken und dann austoben. Sehr angenehm, da du dann genau am Raster arbeiten kannst. wink
     
  4. Jemand

    Jemand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    6.07.04
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.03   #4
    In welchem Editor denn?
    Abgesehen davon entsteht ja (wenn man z.B einen Effekt ein/ausschaltet) nicht immer eine Kurve.
     
  5. Mr.Bean

    Mr.Bean Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.03   #5
    Hi,

    doch es entsteht auch dann eine Kurve. Allerdings eine ganz steile nach oben (an) oder unten (aus).
    Kurven bestehen in diesem Fall aus kurzen Geraden die an- oder absteigend hintereinander gereiht werden.

    Gruß,

    Mr.Bean
     
Die Seite wird geladen...