Wah-Wah+multi

von LBH, 06.03.06.

  1. LBH

    LBH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    25.01.07
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.06   #1
    Tach,

    ich spiele für gewöhnlich über multi effektgeräte(z.Z. zoom g2, plane mir das g9.2tt zuzulegen), und nutze deren amp-modeling. Da ich bisher mit den wahwahs von multis sehr schlechte Erfahrungen gemacht habe(z.b. boss gt-8, diverse digitechs), wollte ich mal anfragen, was ihr für erfahrungen gemacht habt bei der kombination von wah-pedalen mit multis und wie man sie am besten verkabelt.

    Gruß.
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 06.03.06   #2
    1. Willkommen an Board! :great:

    Da ich mit der Vox-Wah-Sim aus meinem AX3000G für verzerrte Sounds eher weniger zufrieden bin, nutze ich das AX3000G + Dunlop GCB95 CryBaby, da in meinen Ohren das Standard-CryBaby für verzerrte Sounds den besten Job macht (für Clean gefällt mir allerdings die Vox-Wah-Sim besser). Verkabelt habe ich es Git ==> CryBaby ==> AX3000G ==> Amp. Das Wah nach dem Multi erzielt in meinen Ohren nicht den von mir gewünschten Sound, darum habe ich es direkt am Output der Gitarre hängen. Generell scheint es üblicher zu sein, das Wah unmittelbar als ersten Effekt an der Gitarre hängen zu haben. Aber auch hier zählt: Richtig ist, was gefällt; also hänge es da hin, wo dir der Sound am besten gefällt.
    CryBaby (resp. andere Wahs) + AX3000G (bzw. Amp-Zerre) klingt verzerrt (bzw. Amp-Modell) richtig fett. AM besten du gehst mal ausprobieren.

    Greets.
    Ced
     
  3. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 06.03.06   #3
    ich benutze ausschliesslich das wah vom vamp pro mit dem 1010 und bin damit zufrieden. charakteristik ist einstellbar. klingt ok.
    hab' mein morley an ebay gegeben...
     
  4. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 06.03.06   #4
    Dennoch musst du zugeben, dass das Wah ausm Vamp Pro (MultiXY, MutliAB,...) sich nicht nach Morley, CryBaby, VoxWah,... anhört ;) Es macht zwar Waaaah, aber es hat nicht den Sound eines richtigen WahWahs. Wah-Modeller sind imho die größte soundliche Schwachstelle an Multis, da sind Amp-/Cab-/Mod.FX-Modells bei weitem authentischer als eben Wah-Modells. Und du sagst ja selber: "klingt ok."
    Aber auch hier zählt: alles Geschmackssache! :)

    So long.
    Ced
     
  5. al

    al Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    697
    Ort:
    OuttathisWorld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    432
    Erstellt: 06.03.06   #5
    genau, ich wollte damit sagen: mir reichts. für meine zwecke (top 40 und 70-80er) tuts das allemal.

    auf jeden fall hab' ich ein teil und zwei kabel und ne leere batterie weniger.
    das spielt für mich im moment die hauptrolle. mit dem pro und einem 1010 ist einfach alles erledigt, was nach kabeln aussieht.

    imho hört im publikum sowieso kein schwein, was man für ne klampfe (oder wah) benutzt. aber das ist offtopic.... ;-)
     
  6. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 06.03.06   #6
    ...aber Recht hast du! :great: :)

    @Thread: Am besten mal ausprobieren, was am besten passt. Was hast du denn für ein Multi?

    So far.
    Ced
     
  7. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 06.03.06   #7
    hi

    also ich spiele nur mit den wahs von meinen beiden multis einem digitech und dem gt 8 und ich muss sagen, dass es super klingt, da kannst einfach alles einstellen weiss nicht was für schlechte erfahrungen du gemacht hast.

    es ist alles einstellungssache
     
  8. fubbe

    fubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 07.03.06   #8
    jupp genau. man kann ja sogar eigene wahs designen (gt-8) und damit lässt sich nahezu jeder wah-sound backen!
     
  9. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 07.03.06   #9
    Mag ja sein, dass man seine eigenen Wahs designen kann, aber was ist, wenn ich nun Wert auf Authenzität lege? Ich bin auch sehr zufrieden mit den beiden Wahs (und ihren unendlich vielen Einstellmöglichkeiten) in meinem AX3000G, aber eben nur für Clean-Sounds. Eine 1:1 authentische Wah-Simulation (insbesondere für Zerrsounds) habe ich in keinem der Multis gefunden, die ich bis jetzt (an)gespielt habe und das war mehr als ein Multi ;)
    Für manche ist halt ein Wah ein Wah und für andere ist ein Wah eben ein Morley, CryBaby, ... usw. Jeder hat da andere Auffassungen, und das ist auch gut so, sonst würde sich jeder Gitarrist gleich anhören.

    Greets.
    Ced
     
  10. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 07.03.06   #10
    naja wenn du einen besonderen zerrsound willst, musst ja nur ein clean wah beim multi programmieren und dann einen distortion treter dazuschalten (davor oder danach je nach belieben) so mach ichs
     
  11. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 08.03.06   #11
    Naja, ich will ja nicht einen besonderen Wah-Effekt + Zerrsound, sondern DEN CryBaby-Sound, und da hilft mir kein Multi. Zumindest habe ich noch keins gefunden, dass mir genau diesen Sound liefert. Aber die Geschmäcker sind glücklicherweise verschieden und ich will nunmal genau den Sound (ich will, ich will, ich will, ich will,... :D :D)

    Greets.
    Ced
     
  12. black coffee

    black coffee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    1.11.12
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5
    Erstellt: 09.03.06   #12
    na dann wünsch ich dir viel spaß beim aussuchen bei den cry babys ist es ja schon so wie mit den müslis eine große auswahl

    mfg black coffee:D
     
  13. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 09.03.06   #13
    Danke, aber ich habe meins schon gefunden ;) Man mags kaum glauben, aber schon das Standard-Crybaby hat meine Bedürfnisse befriedigt (Booster, Wah-Modeller, ... brauch ich nicht, macht mein FX-Board). Die Morleys und das Ibanez waren auch gut, aber das CryBaby hat eben den Zuschlag bekommen. Wie gesagt, alles ist Geschmackssache und ich sehe mein Equipment im Gesamten auch nicht als das Non-Plus-Ultra für die Alllgemeinheit an. Aber um meine Vorstellungen zu realisieren, ist es (fast) das Non-Plus-Ultra.

    Greets.
    Ced
     
Die Seite wird geladen...

mapping