WahWah anschaffen

von Career93, 13.10.07.

  1. Career93

    Career93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    13.08.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.10.07   #1
    Hallo

    ( Ich wusste jetzt nicht ob ich das bei "Anfänger" posten soll, oder bei Effekten )

    Ich habe mir überlegt mein erstes WahWah zu holen. Nur ich hatte nie die Gelegenheit, mal auf so ein Ding zu spielen. Kann mir vielleicht jemand erklären, wie man so ein Pedal benutzt und worauf ich achten soll?

    Wie gesagt kenne ich mich jetzt nicht so gut bei der Abteilung aus, da ich noch nie mit Effektgeräten in Berührung kam.:o

    Würde mich auf ein paar Aufklärungen freuen.:)

    Gruß
    Dave
     
  2. *lol*

    *lol* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #2
    Hallo erstmal

    Ein "Wah wah" ist eigentlich nix anderes wie eine ton veränderung von tief bis hoch als bsp. von Bass - Treble du kannst in einem Wah einstellen in welchem Frekfenzbereich es agieren soll d.h. du stellt ein, in welcher Frekfenz spanne es funktionieren soll. Machne Gitarristen benutzen es z.b. in einem Solo um es "anzupusten" also sie schalten es ein aber ohne es zu bewegen.

    besser kann ich es nicht beschreiben fahr in ein Musikladen und teste eins aus

    PS ^^ benutz nächstes ma die SuFu :cool: :great:
     
  3. Career93

    Career93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    13.08.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.10.07   #3
    alles klar^^:o

    dankeschön

    Gruß
     
  4. *lol*

    *lol* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #4
    aber wenn du nochnie so richtig mit effekten zutun hattes warum willst du dann ein wahwah :D ?? ich würd mal mim Delay oder Verzärrer anfangen :p naja ich hoffe mein beitrag hat dir geholfen :great:
     
  5. Bran

    Bran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    572
    Kekse:
    8.327
    Erstellt: 13.10.07   #5
    lass ihn doch ein wah kaufen, wenn er es möchte, vielleicht gefällt ihm ja der sound besonders?!
     
  6. giomaria

    giomaria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.13
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
  7. Career93

    Career93 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.06
    Zuletzt hier:
    13.08.16
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 13.10.07   #7
    ja ich finde Wah is iwie was schöneres als ein einfaches Effektgerät..ich habe ja schon ein verzerrer in meinem Amp und würde jetzt halt gern mit nem WahWah spielen.
     
  8. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.10.07   #8
    Kann ich verstehen. Ist auch denk ich besser wenn wir dich jetzt nicht alle anmachen wegen sowas. Aber du solltest schon einmal die SuFu benutzten und dich mit den Regeln hier im MB lesen und anschauen. Sonst wirst du oft Probleme bekommen. Meist wird dann auch einfach der Thread geschlossen.

    Mfg
     
  9. -Silence-

    -Silence- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    4.952
    Erstellt: 13.10.07   #9
    Ein Verzerrer gehört nicht in die Kategorie der Effekte wie Delay, Reverb, Chorus, Wah Wah usw. Eine Verzerrung wird durch die Vorstufe bsw. Endstufe erzeugt, entweder ist die Vorstufe bsw. Endstufe seperat oder in einem Combo integriert. Die Verzerrung ist eine heutzutage bewusst eingesetzte Übersteuerung des Gitarrensignals, wobei es in den Anfängen ein ungewollter Nebeneffekt war. Es ist deswegen kein Effekt, weil dem ursprünglichen Gitarrensignal durch die Verzerrung nichts spezielles, wie eben einen Effekt, hinzugefügt wird.

    Ich empfehle Dir mal das Dunlop Cry Baby.

    Grüße

    Kay
     
  10. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 13.10.07   #10
    Ich empfehle immer wieder gerne das Fulltone Clyde WahWah was ne Stange Geld kostet, oder das Vox. Fulltone baut aus einer Sammlung guter Vox-WahWahs die Geräte nach, die die besten Sounds/Werte liefern.

    Mein Tonelab bietet ein sehr ordentliches WahWah, aber das Fulltone ist ungeschlagen das Topgerät!

    Grüße,
    think
     
  11. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 14.10.07   #11
    Die Standardwahs wären das Dunlop Crybaby und das Morley Classic Wah, beide sind für knapp unter 80€ schon sher gut. Zum Fulltone: Das ding ist zwar gut, aber ich würde es doch NIE und nimmer einem Anfänger empfehlen! Erstnes weiß man ohne viel Erfahrung gar nicht was man an dem Teil hat, zweitens ist es (wenn man es dann doch nicht mag) eine ganz schön teure Fehlinvestition. also, Verhältnis wahren...
     
  12. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 14.10.07   #12
    Jupp, so seh ich es auch !

    Wenn du nachhaltigen Wah spaß haben möchtest, kann ich dir nur das Dunlop cry baby empfehlen.
    Damit bekommst du alles, was du brauchst !

    Ich denke schon, dass du weißt, was ein Wah wah ist, du wolltest bestimmt wissen, wie es funktioniert ..

    Einfach bisschen drauf rumwackeln und dann wirst du schon was gescheites rausbekommen ^^

    Sonst hör dir Voodoo Chile ( Slight return ) von Jimi hendrix an ( einfach auf youtube anschauen ) und du weißt, was ein wah wah alles kann ^^

    MfG
     
  13. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #13
    Hast dir auch mal ein Multieffektgerät überlegt ? da haste alles an Board
     
  14. Ibanezzy

    Ibanezzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 05.12.07   #14
    Ich hab nun auch mal eine Frage. Ich benutze seit langem das WahWah aus meinem Multi-FX.

    Nun würde ich mir gerne ein anständiges Wah-Pedal kaufen, welche könntet ihr mir empfehlen ? Ich spiele hauptsächlich Metal aber eben auch sowas wie z.B. Guns N' Roses. Ich bin euch für jeden Tipp dankbar.

    Bis dann bye.:great:
     
  15. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 05.12.07   #15
    Wahs sind (wie schon erwähnt) ganz extrem Geschamckssache. Ich würde erstmal testweise das Morley Classic Wah, das Cry Baby und eins von Vox anspielen, dann weißt du zumindest schon in welche Richtung du willst.
     
  16. fauler_Zauber

    fauler_Zauber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.06
    Zuletzt hier:
    22.05.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    700
    Erstellt: 06.12.07   #16
    Na aber logo ist ein Verzerrer ein Effekt...was sind denn boss DS-1, Digitech Bad Monkey, etc, pp?
    Man hat halt das was eine (meist) Vorstufe mit zu hohem Gitarrensignal macht in eine
    Box gepackt. Und ach ja, der Verzerrer fügt dem Gitarrensignal 100%-pro was
    "spezielles, wie eben einen Effekt, hinzu-snip"
    Was ist denn Metallica mit unverzerrter Gitarre, Ok, nothing else matters, aber an sonsten...

    [klugscheiß]
    Es gibt ja noch andere Effektgeräte die weniger in den Klang eingreifen,
    Dunlop High Gain (Passives Volumenpedal) oder Boss NS-2 (Noise Gate)
    Ich würd es schon als Effektgerät bezeichnen,
    1. weil du es im Laden unter der Rubrik kriegst,
    2. weil das Ding ja einen Effekt hat, es macht ja was...,
    was ist eine andere Frage... letztendlich wird dem Eingangsfrequenzspektrum
    etwas hinzugefügt oder weggenommen. Frequenzen die in einem bestimmten
    Zusammenhang zu dem Gitarrensignal stehen (beeinflusst durch Typ des Effektes und Reglerstellung)
    diese Frequenzen die hinzugefügt werden sich in Frequenz, Amplitude _mathematisches_oder_ Zeit sich vom Gitarrensignal unterscheiden
    bzw. schalten das Signal auf einen unterschiedlichen Ausgang, dann
    hätten wir alle Effekte eingeschlossen...
    [/klugscheiß]
     
  17. Lefty Paula

    Lefty Paula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.07
    Zuletzt hier:
    15.12.15
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Kiebitzreihe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    45
    Erstellt: 06.12.07   #17
    Hi,

    das CryBaby würde ich auch empfehlen. Was mich ein wenig stört , daß es keinen True Bypass hatt. Am Besten alles antesten, was gefallen könnte.

    Greetz
    Michael
     
  18. Ibanezzy

    Ibanezzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 06.12.07   #18
    Dnake für die Antworten. Ich suche einfach ein Wah mit dem ich z.B. Lieder von Metallica oder Rammstein (ja der Herr Kruspe benutzt manchmal sogar ein Wah Wah^^) spielen kann. Naja ma guggn ob ich die irgendwo antesten kann :)
     
  19. le barb

    le barb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.07
    Zuletzt hier:
    1.08.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.12.07   #19
    hallo!

    ich spiele zwar selbst auch ein crybaby und bin durchaus zufrieden, aber abseits vom mainstream gibt es auch noch interessante tolle wahs, die auf jeden fall weniger kosten als ein fulltone oder real mccoy (und irgendwann kauf ich mir eh ein zweites wah):
    mek (www.uk-electronic.de)
    tonality effects (www.tonalityeffects.com)
    artof59 (www.artof59.com)
    die ersten beiden haben zusätzliche regler, um das frequenzspektrum, in dem das wah arbeitet, zu regeln. so was kann nie schaden.

    lg, markus

    übrigens: fulltone ist in europa total überteuert. beim jetzigen dollar-kurs zahlt es sich aus, sich fulltone in den usa zu kaufen.
     
  20. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 06.12.07   #20
    Also cih würde dir etweder zum "standard" wah raten (dem crybaby) oder zur agressiver klingenen variante dem zack wylde-45 wah.
    Ich würde dir (wie immer) empfehlen die 2 anzutesten!
     
Die Seite wird geladen...

mapping