Wandler XLR - Klinke(notfalls XLR) + Phantomspeisung

von mK^^, 23.03.07.

  1. mK^^

    mK^^ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.03.07   #1
    Hallo,
    Ich und meine Band wollen demnächst mal wieder ein Lied aufnehmen. Dazu haben wir ein altes Fostex DMT 8. Leider hat es kein Phantompower und nur Klinke Eingänge. Für die Drummikros brauchen wir jedoch phantompower und am besten noch ein wandler von xlr in klinke.
    Gibt es da was ?
    Danke schon mal im Vorraus !

    Gruß,
    Marius
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.03.07   #2
    Wieviele der Mikros benötigen denn Phantomspeisung?
    Hier ein Gerät für zwei Mikros:
    https://www.thomann.de/de/millenium_pps2.htm
    Einen besonderen "Wandler" von XLR auf KLinke benötigt man nicht, sondern einfach entsprechende Adapter oder direkt Kabel benutzen, die auf einer Seite XLR und auf der anderen Seite Klinke haben.
     
  3. mK^^

    mK^^ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #3
    Also insgesamt sind es 7 Mikros. Wieviele davon von jetzt Phantomspeisung brauchen weiss ich nicht genau.
    Danke schonmal !
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 24.03.07   #4
    Ich schätze mal, dass nur die Overheads Phantomspesiung brauchen. Ich habe aber mal nach dem Fostex gegooglet:
    FOSTEX DMT-8
    Da steht:
    Das würde heißen, dass von den 8 Eingängen nur die Hälfte vorverstärkt sind. Ihr könnt also nur 4 Mikros anschließen, und keine acht. Ihr könnt euch aber vorverstärker kaufen, der Weg wäre dann Mikro->Vorverstärker->DMT-8. Ein günstiger Vorvrstärker für 4 MIkros wäre der hier:
    SM Pro Audio SM PR-4v 4 Kanal Preamp
    Phantomspeisung ist da schon mit drin, die müsstet Ihr nicht seperat kaufen.
    Ich lese da übrigens noch eine andere Sache:
    Dann funktioniert das ja sowieso nicht mit den 7 Drummikros.
     
  5. mK^^

    mK^^ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.12
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.03.07   #5
    Oh das wusste ich noch garnicht! Danke :/
    Aber 4 Mics am Drumset sollten auch aussreichen.
    Aber in dem Fall brauch man ja den Preamp dann auch nicht mehr.
    Dann reicht ein 2x Phantomspeiser ja auch für die 2 Overheads.

    Danke
     
  6. sbassfaktor

    sbassfaktor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.02.07
    Zuletzt hier:
    23.06.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.07   #6
    Hallo,

    kannst auch sehr gute Drumset Aufnahmen machen wenn du nur mit Overhead aufnimmst, mit Stützmikro für die Basedrum.. Habe ich schon gemacht, klingt sehr natürlich..
     
Die Seite wird geladen...

mapping