Wann einsatzbereit für Band

  • Ersteller Sinimini
  • Erstellt am
S

Sinimini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.11
Mitglied seit
04.01.08
Beiträge
86
Kekse
26
Moin Moin,

ich spiele jetzt seit 3 Jahren Gitarre und seit einem halben Jahr in einer Band. Das Problem ist das wir keinen Sänger finden. Da ich früher schonmal mit dem Gedanken gespielt habe Gesangsuntericht zu nehmen bin ich mir jetzt recht sicher das ich das auch tun werde.Aber jetzt würde ich gerne wissen wielange es ungefähr dauert bis ich gut genug Singen kann ... komische Frage ich weiß ...

Mfg Sini
 
klaatu

klaatu

E-Gitarren
Moderator
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
05.11.06
Beiträge
10.547
Kekse
111.600
Ort
München
Sing doch einfach. Du wärst nicht der erste Sänger ohne Gesangsunterricht.
 
S

Sinimini

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.06.11
Mitglied seit
04.01.08
Beiträge
86
Kekse
26
Hmm ja nur leider hört sich das extrem grauenvoll an. Ich habs leider nicht drauf ... Ich hab auch keinerlei Vorwissen ...
 
Vali

Vali

Vocalmotz
Moderator
HFU
Zuletzt hier
15.04.21
Mitglied seit
06.02.06
Beiträge
5.080
Kekse
39.445
Ort
München
Ich sehe es auch so. Sing einfach und hab Spaß.
Wir können dir schlecht sagen, ob und wann du zufriedenstellend singen kannst, denn 1. wissen wir ohne Hörprobe nicht wie gut du jetzt singst, 2. wissen wir nicht, was du dir unter "bandtauglich" und "gut genug" vorstellst und 3. ist das Lerntempo sehr individuell
 
Tanita

Tanita

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.17
Mitglied seit
01.05.06
Beiträge
406
Kekse
360
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Hmm ja nur leider hört sich das extrem grauenvoll an. Ich habs leider nicht drauf ... Ich hab auch keinerlei Vorwissen ...

Gesangsunterricht ist auf jeden Fall eine Versuch wert. Man lernt halt schon recht schnell ein paar hilfreiche Basics.
Leider ist es trotzdem so, dass man die eigene Stimme fast immer extrem grauenvoll findet. :D Da bist du bei den Vocals in allerbester Gesellschaft.
 
antipasti

antipasti

Singemod
Moderator
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
02.07.05
Beiträge
31.368
Kekse
123.983
Ort
Wo andere Leute Urlaub machen
Beim Singen ist es leider nicht wie bei einer Berufsausbildung, wo Du nach zwei, drei Jahren Lehrzeit und einer Prüfung eben fertig bist und deinen Beruf ausüben darfst.

Manche kriegen es sogar alleine schnell ganz gut hin, manche bleiben trotz Unterricht ewig auf Duschkabinenniveau.

Schau mal in meiner Sig die Links .. Bei "Gesangsunterricht Ja/ Nein" kannst Du nachlesen, wieviele Faktoren beim Singen Lernen einen Rolle spielen können.

...
 
Zuletzt bearbeitet:
A

anselmoso

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.05.17
Mitglied seit
08.02.06
Beiträge
65
Kekse
91
Also meine einfache, aber harte Wahrheit und Erfahrung ist: Jemand, der von Haus aus "talentfrei" klingt, wird auch mit Unterricht höchstwahrscheinlich niemals der große Sänger werden. Wie "gut" du klingst, sollten dir aber nur andere Leute sagen und nicht du selbst. Als Anfänger kann man sich vor allem die ersten Jahre nie selbst hören, das ist einfach so.

Gitarristen, die "halt singen in der Band" gibts des öfteren im regionalen Bandbereich..das sind aber auch meist keine "richtigen Sänger" und das merkt und hört man schnell. "Richtige Sänger" wollen im Mittelpunkt stehen und haben irgendwo auch immer einen an der Klatsche. Das macht es ja auch für den Zuschauer aus. Der will nicht nur jemand, der da steht und singt, sondern jemand, der was ausstrahlt und zeigt "ich bin hier der Mann auf der Bühne - schau mich an und staune".

Langes Gebabbel ich weiß:)
 
Axel S.

Axel S.

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.08.11
Mitglied seit
24.08.05
Beiträge
2.113
Kekse
3.537
Ort
Heimat der Heckschnärre
Es gibt aber auch "richtige Sänger", die begnadet unbegabt sind!

Bloss wissen die das meistens nicht :))
 
moniaqua

moniaqua

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
16.04.21
Mitglied seit
07.07.07
Beiträge
7.901
Kekse
22.184
Ort
Bayern
Gitarristen, die "halt singen in der Band" gibts des öfteren im regionalen Bandbereich..das sind aber auch meist keine "richtigen Sänger" und das merkt und hört man schnell. "Richtige Sänger" wollen im Mittelpunkt stehen und haben irgendwo auch immer einen an der Klatsche. Das macht es ja auch für den Zuschauer aus. Der will nicht nur jemand, der da steht und singt, sondern jemand, der was ausstrahlt und zeigt "ich bin hier der Mann auf der Bühne - schau mich an und staune".

Langes Gebabbel ich weiß:)
Jo, vor allem Gebabbel, in meinen Augen. Gott sei's gedankt, dass ich weder in ner Band sing noch Mann bin, dann trifft das ja ned auf mich zu, was da steht :rolleyes:

Es gibt aber auch "richtige Sänger", die begnadet unbegabt sind!

Bloss wissen die das meistens nicht :))

;)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben