Warum nur so?

von eyeless, 14.04.06.

  1. eyeless

    eyeless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 14.04.06   #1
    Hey, ich hab gestern CALIBAN live gesehn, und hab auch schon versucht einige sachen (die cleanparts) nachzusingen, bei den alten sachen geht das, aber bei den neuen is er mir immer zu hoch geworden. Und gestern als die cleanparts waren und ich sozusagen sehr laut mitgesungen habe, hab ich die tonhöhe locker hinbekommen. Ich versteh es nicht, beim normalen "leise" singen komm ich nicht weit aber wenn ich dann "laut" singe schaff is es, warum nur so?!?!?! bzw. ich habs nach dem konzert nochmal versucht, aber da konnte ich dann wieder nicht so laut singen...woran liegt das?
     
  2. blow

    blow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.04
    Zuletzt hier:
    10.09.14
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 16.04.06   #2
    Ich vermute einfach mal, dass Du beim alleine singen noch nicht so ganz aus Dir raus gehst, genau das beim Konzert aber getan hast. Also einfach hemmungslos gesungen hast (und richtig laut, weil Dich bei der Konzert-Lautstärke keiner gehört hat). Deshalb war die Tonhöhe auf einmal drin. Das musste ich bei mir auch erst lernen, so richtig den Stock aus dem Hintern bekommen. Ist finde eine der Grundvoraussetzungen für gutes Singen ist der Abbau jeglicher Hemmungen. Klappt bei mir zwar auch noch nicht immer, aber es gibt eigentlich nichts Schöneres als völlig losgelöst zu singen, selbst wenn man vermutet, dass die Nachbarn einem zuhören.
     
  3. eyeless

    eyeless Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 17.04.06   #3
    Ja ich hab keine Ahnung wie ich "richtig" aus mir raus gehe.
    Wenn ich normal singe, gehts einfach nicht, also das mit der Tonlage und das ich lauter singe, ich weiß nicht wie ich es anstellen soll.
     
  4. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 17.04.06   #4
    könnte auch schlicht und ergreifend sein, dass die Live mit einem tieferen Tuning spielen, dass der Sänger das selber besser packt und es somit auch du geschafft hast
     
  5. eyeless

    eyeless Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.04.06   #5
    Ja das Tuning is warscheinlich tiefer, aber es is das selbe wie am neuen Album und da is der Gesang ziemlich hoch...und das war trotz allem kein problem, naja....
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 18.04.06   #6
    dann könnte auch noch sein, dass du beim lauten Mitgröhlen a) nicht merkst, wenn du den Ton garnicht sicher kriegst oder b) so stimmschädigend singst, dass gar nicht mehr wichtig ist, welcher Ton dabei entsteht
     
  7. eyeless

    eyeless Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.04.06   #7
    ...ich versteh kein wort.
     
  8. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.542
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 18.04.06   #8
    naja, ich meine... wenn du da in der Live-Situation bist, dann ist der Pegel um dich 'rum so laut, dass es ja möglich wäre, dass du gar nicht merkst, wenn du die Töne nicht kriegst und somit auch wenn du tiefer und daneben liegst, denkst, du hättest den Ton

    und zum anderen scheint es möglich zu sein, mit ungesundem Schreien wirklich höhere Töne herauszupressen, was aber sehr schnell sehr deutliche Auswirkungen (zumindest temporär) auf die Stimme hat
     
  9. eyeless

    eyeless Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.05
    Zuletzt hier:
    4.01.10
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.04.06   #9
    Also ich glaub nicht das es so ist. Ich hab mich doch noch selber ghört und hab auch gmerkt das ich so in der höhe bin wie er selbst...
     
Die Seite wird geladen...

mapping