warwick aktiv subwoofer

von cycomaniac, 12.03.05.

  1. cycomaniac

    cycomaniac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #1
    Hey Hey,

    hier werde ich bestimmt geholfen !???!

    Spiele seit einiger Zeit einen Ibanez sr 500 BM, dazu einen Sweet 15 von Warwick.

    Hab mir dann vor kurzem ganz günstig einen Aktiv Subwoofer 300 W von Warwick gebraucht dazu geholt.

    Hab mir aber bei 300W ein bisschen mehr vorgestellt. Hab irgendwie das Gefühl, dass er bei dem Sweet 15 ein wenig untergeht.Vielleicht muss das
    auch so sein, is ja ein "Sub"woofer.:D

    Jetzt meine Frage:

    1. Kann ich den Woofer irgendwie regeln? ( Klang, Lautstärke)

    2. Und wenn, dann wie?

    3. Hat jemand Erfahrung mit dem Ding?
     
  2. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
  3. cycomaniac

    cycomaniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #3
    Jop.
    Ich glaub der isses. Sieht genauso aus. Nur vonem Kühler weiss ich nix.
    Den müsste man doch hören.
     
  4. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 12.03.05   #4
    Möglicherweise aktiviert er sich erst beim Erreichen einer kritischen Temperatur.
    So wie es aussieht, kannst du nur per dB-Absenkung des Inputs die Lautstärke regeln.
    Kannst du eventuell an deiner Combo die Ausgangsspannung des Line-Outs beeinflussen?
     
  5. cycomaniac

    cycomaniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #5
    Kannst du eventuell an deiner Combo die Ausgangsspannung des Line-Outs beeinflussen?[/QUOTE]

    Meinst Du von 4 auf 8 Ohm ?
    Nicht das ich wüsste, aber vielleicht weiss es einer besser.

    Hab es auch schon mit meinem Compressor dazwischen probiert. Hat aber nicht
    wirklich funktioniert.:screwy: ???

    Vielleicht hilft aber auch eine Lautstärke - regelbare A/B Box.
    Kenn mich aber mit den Dingern auch nicht wirklich aus.


    (Ich glaub mit den Zitaten klappt das bei mir nich so.:confused: )
     
  6. der db

    der db Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #6
    hi
    Ich spiel auch nen sweet 15. Nun würd ich gerne mal wissen wie du den subwoofer angeschlossen hast?? Ich hab nämlich gehört, dass man an den sweet 15 keinen weiteren Lautsprecher anhängen kann ohne dass der Lautsprecher vom sweet15 anbleibt?!?!
    Nun bin ich a bissal verwirrt:confused: :confused:
    Hoff ich hab mich klar ausgedrückt. vielen dank
    N´Gruß
     
  7. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 12.03.05   #7
    Das geht, weil der Subwoofer aktiv ist, da braucht man nur nen line out oder so
     
  8. der db

    der db Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #8
    gut dass hat der sweet 15 ja... jetz ist nur noch der preis n problem für mich :( :( :mad: och sch***
    naja trotzdem danke für die schnelle antwort
    P.S. wenn jmd. son ding zum verkauf hat oder weiß wos den für weniger als 699 eus. gibt bitte bescheid sagen. wär nett
     
  9. cycomaniac

    cycomaniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #9
    Ich hab ihn einfach beim LINE OUT angeschlossen.
    Bei diesem "aktiven" Woofer geht das schon. Wie`s allerdings bei den normalen
    passiven Boxen geht bin ich überfragt bzw. hab ich noch nich ausprobiert.

    Vielleicht liegt es auch daran, dass der Woofer ein bisschen untergeht.
    Ich mein er geht nicht wirklich unter, aber bei den angegebenen 300 W hätte ich mehr
    erwartet, da der sweet "nur" (aber sehr ordentliche) 150 W hat.

    Ich hab auch keine Beeinträchtigung der Lautstärke bzw. Sound bei meinem sweet feststellen können, nachdem ich Ihn angeschlossen hab.
     
  10. der db

    der db Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.05   #10
    wieviel hast n du für den gebrauchten gezahlt??
    Is wirklich ne überlegung wert, aba nicht neu...
     
  11. cycomaniac

    cycomaniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #11
    Knapp 400 Öre.
    Beim Händler meines Vertrauens.

    War so ca. 1 1/2 alt.

    Wenn ich vor ein paar Jahren 1000 Flocken übrig gehabt hätte, würde jetzt was schmuckeres den Proberaum zieren, aber nach und nach ......
    Du weisst was ich meine.

    Bin aber vollstens zufrieden. Komm gegen 2 120 -150 W Marschalls der Gitarreros gut an. Wenn die nicht grad alles aus sich rausholen.
     
  12. der db

    der db Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    5.02.08
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.05   #12
    ja also ich komm mit meinen 150 W auch gut gegen die 2 gitarristen meiner band an, und des ding hat auch noch ordentliche reserven. mit so nem subwoofer sieht des bestimmt fett aus....
     
  13. cycomaniac

    cycomaniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.05   #13
    Aussehen is ja nich alles. Auf die inneren Werte kommt`s hauptsächlich an.:D
     
  14. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.535
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.422
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 15.03.05   #14
    Das Signal am Line-Out ist üblicherweise unabhängig von der Lautstärkeeinstellung des Sweet15. D. h. es ist immer gleich laut, egal wie laut Du den Sweet15 drehst.

    Das dürfte erklären, weshalb er gegenüber dem Combo etwas "untergeht".

    Du könntest einen kleinen Booster mit Gain-Regler zwischen Line-Out des Sweet und den Subwoofer einschleifen (oder andere aktive d.h. mit Strom versorgte Geräte mit Gain-Regler z. B. A/B-Box, Preamp, DI-Box). Wichtig ist, dass ein Gain-Regler vorhanden ist, mit dem Du die Lautstärke des Subwoofers unabhängig von der Lautstärke des Sweet regeln kannst.

    Evtl. kannst Du auch in den vermutlich seriellen Effektweg des Sweet einen Splitter, eine A/B-Box, bei der Du beide Wege gleichzeitig aktivieren kannst, eine aktive Frequenzweiche, die die Höhen an den Sweet und die Bässe an den Subwoofer liefert, oder eine aktive DI-Box mit zwei Ausgängen etc. einschleifen. Der eine Ausgang wird mit dem Subwoofer, der andere mit dem Effekt-Return des Sweet verbunden. Wichtig auch hier wieder ein Gain-Regler. An dem könntest Du dann die Lautstärke des Sweet und des Subwoofers regeln, mit dem Lautstärkeregler des Sweet kannst Du das Lautstärkeverhältnis Sweet - Subwoofer einstellen.
     
  15. cycomaniac

    cycomaniac Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.05
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Horb a. Neckar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.05   #15
    Aaahhh! :great:

    Deshalb mach der Woofer auch mächtig "bumm" wenn ich Ihn an den Phones-
    Ausgang lege.( Wobei natürlich der sweet 15er dann nicht mehr bumm macht)

    Das ganze hört sich echt plausibel an. Hatte auch so was in die Richtung vermutet. Werd mich ma ranmachen das zu testen, sobald ich irgendwo eines der Geräte besorgen kann.

    Hab glaub ich auch schon eins gefunden:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/akai_c2m_hexacomp_prodinfo.html

    Könnte das mir weiterhelfen?

    Edit: Oder vielleicht das hier?

    http://www.behringer.com/CX2310/index.cfm?lang=GER
     
Die Seite wird geladen...

mapping