Warwick Sonic II

von blackeye_arak, 09.08.05.

  1. blackeye_arak

    blackeye_arak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.05   #1
    Hey Leute!!
    Brauch langsam echt mal nen neuen Amp(oder überhaupt mal einen.. spiele zur zeit nur über nen Gitarren-combo)
    Und ich hab von einem Bekannte ein Top und ne Box von Warwick angeboten bekommen.
    Das Top ist ein Sonic II die Box weiß ich net mehr genau..
    er hat mir das Zeug schon mal vor ein paar Monaten angeboten und so langsam bin ich am überlegen, ob ich da nicht zuschlagen soll..
    Er hat darauf nur ein paar Monate gespielt. keine Gigs.. stand nur im Proberaum rum.. zur Zeit steht alles bei ihm zuahuse rum weil er das Spielen vor circa einem 3/4 jahr aufgegeben hat
    Er will so um die 400,- haben.. was sagt ihr dazu??
    kennnt jemand die Sonic Reihe von Warwick??
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 09.08.05   #2
    der Sonic II ist nicht gerade die Waffe, € 400.- aber eben auch nicht gerade viel...

    ich würde mir eher folgende Combos zulegen, da hast Du mehr davon:

    Roland Cube 100 Bass für z.Zt. 429,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Roland_Cube_100_Bass.htm

    oder

    Roland DB-500 Bass Combo für z.Zt. 599,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Roland_DB500_Bass_Combo.htm

    oder

    Ampeg BA-115 für z.Zt. 590,00 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Ampeg_BA115.htm

    oder

    Warwick SWEET-15 Solid-State Combo 15" für z.Zt. 399,90 Euro
    Infos unter: http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Warwick_SWEET15_SolidState_Combo_15.htm

    Vorteile: kompakt und easy zu transportieren, Garantie, Sound etc...
     
  3. blackeye_arak

    blackeye_arak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.05   #3
    an den Combo hab ich vor einiger Zeit auch schon mal gedacht.. aber werd wohl mal das Sonic II und den Sweet testen... mal schauen, welcher mir mehr zusagt..
    würd zwar lieber n schönes mesa boogie stack haben aber nöööööö.. kein geld:D
     
  4. Alpha5

    Alpha5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.04
    Zuletzt hier:
    25.05.07
    Beiträge:
    348
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 09.08.05   #4
    Hm ich würd sagen Sonic II mitner 4*10er oder auch 1*15er Warwick bringt mehr als der Sweet-15. Wäre wichtig zu wissen, was fürn Box das ist, Sonic II hat meines Wissens 200 Watt und somit schon etwas mehr Power als die oben aufgeführten Amps (bis auf den DB500, das isne andere Klasse ^^).
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 09.08.05   #5
    400€ für Sonic + "irgendeine Box" finde ich nicht unbedingt so super billig....

    Man bedenke:

    https://www.thomann.de/artikel-179642.html
    und
    https://www.thomann.de/artikel-179666.html
    oder
    https://www.thomann.de/artikel-179669.html

    macht zusammen 403,90 Euro bzw. 433,90 Euro (incl. Versand), zzgl. Speakerkabel...

    Der Amp hat 300W und alles ist neu, mit Garantie etc, die Boxen sind hier im Forum getestet und für brauchbar befunden worden (die Möglichkeit, statt Warwick noch billiger zu werden, gibt´s ja außerdem: https://www.thomann.de/behringer_bx3000t_ultrabass_basshead_prodinfo.html,
    450W Amp, insgesamt 369,- bzw. 399,-, incl. Versand, excl. Speakerkabel). :D

    Also wenn die Box, die Dein Kumpel vertickt, was richtig gutes ist, okay. Aber ansonsten sind 400,- echt nicht wenig.
     
  6. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 09.08.05   #6
    Das war jetzt aber nicht ernstgemeint, das du die HB-Boxen für besser hälst als Warwicks oder? sowas billiges hat Warwick noch nie produziert....
    finde es momentan echt nicht mehr feierlich, wie hier jedem die HB-Boxen empfohlen werden, selbst wenn es bessere alternativen gibt!
    Ich würd den Warwick kaufen.... plus Box natürlich... oder meine Tracebox (siehe Sig) und dazu Preamp und Endstufe einzeln.. oder erstmal das billigste behringer Top... so übergagsweise.. für 4 wochen oder so...
     
  7. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 10.08.05   #7
    Ich erlaube mir zu ergänzen (hast Du die vergessen, Martin?): Hughes & Kettner BassKick 300 559€ oder Hughes & Kettner Basskick 200 475€. Sind zwar nicht gerade leicht, aber auch kompakt und zu dem Preis ziemlich ok.
     
  8. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 10.08.05   #8
    Shit! Du hast Recht - ich habe da was überlesen! Ich dachte allen Ernstes, er würde von einem Warwick Sonic II und "irgendeiner" Box reden :o

    Sorry, nehme hiermit meine HB-Tipps zurück! :rolleyes:
     
  9. blackeye_arak

    blackeye_arak Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.08.05
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.05   #9
    jo danke an euch.. werd dann woll erstmal test-spielen und schauen, ob mir der amp auch gefällt.. ansonsten gehts ans sparen
     
  10. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 10.08.05   #10
    Amp wird für den anfang schon gehen, ist besser als sone 60Watt-Möhre, die die meißten Anfänger noch in Bands haben... und die Box ist nicht schlecht, vileicht später nicht mehr dein Geschmack, aber dann Verkaufste sie halt weiter...
    Das erste Zeug, das man sich auft ist zum laut sein, danach kommt dann stufenweise das gut klingen dazu...
     
  11. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 11.08.05   #11
    stimmt, die hatte ich vergessen... kann man bei uns übrigens antesten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping