Warwick Sweet 15 Einstellung

von icepete, 23.11.03.

  1. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.11.03   #1
    Heyho!

    Ich wüsste gerne mal, wie ihr (sofern ihr einen habt) euren Warwick Sweet 15 eingestellt habt.

    Ich find irgendwie noch nicht so den richtigen Sound. Wenn ich meinen V-Amp davor hänge, ist der Sound teilweise recht geil, aber auch nicht immer.

    Ich möchte einen Sound, möglichst nah am Ampeg haben, wie krieg ich das am besten hin?

    Ich bin für jeden Tip dankbar ;)
     
  2. LBB

    LBB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    19.12.07
    Beiträge:
    956
    Ort:
    Groß-Umstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 24.11.03   #2
    Ampeg kaufen. :D

    Hmm... Solltest den Sound sowieso am besten mit der Band einstellen... Sounds die alleine wirklich supi klingen, sind in den seltesten Fällen Bandkompatibel... Ich persönlich lass immer alles neutral und heb die Tiefmitten ein Stück an (allerdings hab ich keinen Sweet 15).
    Ansonsten vielleicht noch nen Overdrive zuschalten und des wars.
    Aber ne Warwick 15er wie ne Ampeg 8x10 mit Völlröhre klingen zu lassen, is imho nich so wirklich möglich.
     
Die Seite wird geladen...

mapping