Was brauch ich alles im studio?

von dave_murray, 03.03.07.

  1. dave_murray

    dave_murray Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 03.03.07   #1
    hallo, leute.
    unser gitarrist hat jetzt von seinem vater ein etwas älteres mischpult bekommen, weil er auch einmal in ner band gespielt hat, und sie sich damals eines gekauft haben.

    nun haben wir ein mischpult, und nen proberaum.
    was brauchen wir sonst noch um einfach nur gescheit spielen zu können?
    ich meine jetzt nicht recording sondern, monitore und so zeugs, könnt ihr da ein paar empfehlen? wie viel brauch ich wenn wir 1 gitarre, bass, schlagzeug und 3 vocals haben?
    wie siehts überhaupt mit drum-abnahme aus, braucht man da mehr kabel?
    welche mikrophone könnt ihr empfehlen?

    wir wollen so ca. bis 70 euro für ein mikrophon und max. 100 euro für einen monitor ausgeben.

    unser raum ist ca. 7x6 m groß, vol ausgekleidet mit eierschachteln.

    danke schonmal für eure hilfe
     
  2. therealpaddy

    therealpaddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.05
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    1.346
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    588
    Erstellt: 03.03.07   #2
    Du hättest, wenn es garnicht um Aufnahmen geht leiber Proberaum statt Studio schreiben sollen ;)

    Für einen solchen Raum braucht ihr weder Schlagzeug- noch Gitarrenabnahme - es sei denn ihr spielt bereits zeitgemäß ohne Verstärker. Eine einfache Gesangsanlage tut hier ihren Dienst. Dafür reichen die Suchfunktion und ein bißchen manualles Durchwühlen des Boards ganz gut aus.
     
  3. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 03.03.07   #3
    na dann..;)

    soweit ich weiß bringen eierschachteln überhaupt nix, außer vielleicht leichte entzündlichkeit.

    bei uns im raum hängen zwar auch welche, aber die wurden von unseren vorgängern "installiert".
     
  4. dave_murray

    dave_murray Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.06
    Zuletzt hier:
    22.11.16
    Beiträge:
    1.200
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    589
    Erstellt: 03.03.07   #4
    hast recht, kann das ein mod umbenennen?

    und du meinst dass, da eine gesangsanlage ausreicht? wir wollen halt das jeder alles hört, und deshalb n paar günstige monitore kaufen.

    ich hab mal gehört, dass man, wenn das scalgzeug direkt vor einer mauer steht, eine matratze dazwischen stellen soll, um feedback zu vermeiden, stimmt das?

    mfg
     
  5. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 03.03.07   #5
    Wenn ihr euch richtig positioniert braucht ihr keine Monitore. Gesangsanlage is klar, aber sonst. Wie gesagt. stellt die Sachen passen hin und dann geht das.
    Die Amps vielleicht auf nen Stuhl drauf oder so, dann hört ihr euch auch schon besser.
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 03.03.07   #6
    Eine Matratze dazwischen tut schon ganz gut. Eierkartons sind nicht nur leicht entflammbar, sondern haben auch eine sehr schlecht akustische Eigenschaft. Besser hilft in diesem Fall:
    • Stellwände
    • Corner Traps
    • Absorber
    • Plattenschwinger
    • Noppenschaum (nur bedingt)
    • Akustik Waffeln
    • Stoffe, Vorhänge (nur bedingt)
    • Viele Möbel (nur bedingt)
    Bei den Monitoren würde ich erst einmal warten. Besorgt euch erst eine Gesangsanlage und testet die Situation aus. Anschließend kann man immer noch einen Monitor kaufen. Ich würde bei einer Gesangsanlage nicht zu viel sparen und gleich was Ordentliches holen - sonst werdet ihr es später bereuen.

    Schlagzeug und Gitarren würde ich auch nicht mit Mikrofonen abnehmen. Das ist bei der größe des Raumes sinnlos. Ausreichend sind die Mikrofon für den Gesang.

    Bye :great:
     
Die Seite wird geladen...