was bringt ein volume pedal?

von shadow pick ups, 23.06.07.

  1. shadow pick ups

    shadow pick ups Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.07   #1
    hallo

    i wollt nur wissen eas ein volume padal bringt ? i hab keine ahnung davon aber i weiss was ein wah wah pedal bringt

    und da ist so ne sache ist ein volume pedal genau das gleiche wie ein expresion pedal?
    i hab echt null ahnung bin au no anfänger
    :D
     
  2. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 23.06.07   #2
    Ein Volumen Pedal macht das, was man am Namen schon erahnen sollte - es macht lauter oder leiser.
    Siehe das Volumepotentiometer an deiner Gitarre.
    Das Pedal ist im Großen und Ganzen das Selbe, nur dass du es dieses Potentiometer mit dem Fuß regeln kannst.

    Hast du das Volumepedal im Loop kannst du z.B. auch die Lautstärke für einen Soloboost anheben, ohne das Zerrverhalten nennenswert zu beeinflussen (was beim Volume an der Gitarre/Volume Pedal vor dem Amp nicht geht).
     
  3. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 23.06.07   #3
    ein volume pedal ist rein technisch ziemlich dasselbe wie dein volume-Poti (dieser runde drehknopf) an deiner gitarre.

    du kannst mit dem fuß also die lautstärke verändern.
    grundlegend kann man sagen:
    ferse runter -> leise
    zehenspitzen runter ->lauter.

    du hast zwei möglichkeiten, das pedal einzsetzen:

    1) zwischen gitarre und amp: nicht nur lautstärke, sondern vorallem das zerrvermögen des verstärkers wird verändert:
    ferse runter bedeutet wenig gain plus zusätzlich leiseres signal
    zehen runter bedeutet volles gain (je nachdem wie am amp eingestellt)


    2) im sogenannten FXloop (=effektschleife) des amps:
    hier wird der Gain und das zerrverhalten praktisch nicht verändert, das pedal fungiert somit als reines Volumenpedal!


    PS: ein expression pedal ist ein "universelles" pedal... per definiton kann man damit verschiedene geräte/effekt damit steuern... es gibt unterschiedliche pedale, die meisten sind aber im prinzip ein volumenpedal mit niederohmigen potis (zB die L-modelle von Boss), und können somit sowohl als volumenpedal im FXloop als auch als expresion pedal für diverse effekte verwendet werden! die meisten geräte bieten dann einen umschalter bzw eine eigene anschluss buchse, um zwischen expression und volumenpedal-funktion zu wechseln!

    lg, ich hoff das hilft dir

    /alex
     
  4. shadow pick ups

    shadow pick ups Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    25.11.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.07   #4
    hi

    danke leute das geht schnell bei euch
    jetzt hab ich noch eine frage welches würdet ihr emphelen möglichst unter 60 euro wo ich vor mein behringer effektgerät anschließen kann
     
  5. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 23.06.07   #5
    Hi,
    für den Preis würd ich nach nem gebrauchten Ernie Ball schauen. Mit glück bekommst du eins für 60,-. Ich hab auch eins und muss sagen, da kan man wahrscheinlich mit nem Panzer drüber fahren und das Ding bleibt ganz:D. Leider ist es dafür auch sehr schwer:(.
    An sonsten würd ich mal Boss, Morley und Dunlop in den Raum werfen. Die bekommst du für den Preis zum Teil neu, oder gebraucht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping