Was findet ihr einfacher zu spielen!

von Zakk Wylde 369, 29.05.05.

?

Was findet ihr einfacher zu spielen E- Gitarre oder A- Gitarre

  1. A- Gitarre

    4 Stimme(n)
    8,3%
  2. E-Gitarre

    44 Stimme(n)
    91,7%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 29.05.05   #1
    Was findet ihr einfacher zu spielen e gitarre oder a gitarre?
    Ich finde a gitarre einfacher weil man da mehr platz zum greifen hat!
     
  2. dside

    dside Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.02.10
    Beiträge:
    619
    Ort:
    karlsruhe
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    463
  3. Gnomi

    Gnomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 29.05.05   #3
    Ich denke ja das sich A-Gitarre schwerer spielen lässt weil sich die hohen Bünde schlechter greifen lassen.
    Außerdem wenn man schon mal schwere klassische Stücke gespielt hat dann weiß man das A-Gitarre mehr als Lagerfeuergeschrammel ist.
    Ich weiß ja nicht ob ihr die Romanze von Paganini als leicht anseht aber sowas lässt sich nun mal schwer spielen ...
    Sicher gibt es auf der E-Gitarre auch schwere Stücke aber ich denke allgemein ist A-Gitarre schwerer.

    Außerdem bin ich mir sicher das es so eine Disksussion schon mal gab...
    In mehreren Threads
    Nehm das nächste mal doch bitte die Suchfunktion.

    Edit: Mir ist grade aufgefallen das ich verdammt oft das Wort schwer benutzt hab ... denkt euch nichts dabei, mir ist kein anderes wort eingefallen :D
     
  4. blueblues

    blueblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.04
    Zuletzt hier:
    8.04.15
    Beiträge:
    578
    Ort:
    Ditzingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    134
    Erstellt: 29.05.05   #4
    ich finde die a-klampfe schwieriger. man kann da keine spielfehler durch viel zerre überdecken. :o

    (OT:
    post 444

    ich gebe allen in diesem thread ein virtuelles bier aus:
    [​IMG])
     
  5. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 29.05.05   #5
    Es kommt sicherlich auch drauf an, was man auf der jeweiligen Gitarre spielt^^

    Aber ich behaupte jetzt mal, dass klassische Gitarre in der Regel schwerer is, als E-Git (obwohl wenn man da wieder die Soli einbezieht, tjoa..)
     
  6. Gnomi

    Gnomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    5.01.07
    Beiträge:
    239
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    59
    Erstellt: 29.05.05   #6
    Danke Dside, ich sag doch es gab diese Diskussion schon viel zu oft...
    Und Danke fürs Bier! ;-)
     
  7. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 29.05.05   #7
    Weder das eine noch das andere.
     
  8. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 29.05.05   #8
    ich finde e-giattre einfacher.. da ich mit a-gitarre angefangen hab, war der umstieg einfach einfacher un somit hatte ich das gefühl, des e-gitarre wesentlich einfacher is^^
     
  9. Chad Savage

    Chad Savage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.04
    Zuletzt hier:
    31.08.12
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 29.05.05   #9
    zumindest bei meiner a-git finde ich meine e-git einfacher, weil die saitenlage einfach sehr hoch ist, aber wenn ich mir so eine ovation angucke die ein griffbrett ähnlich wie eine e-git hat, dann ist das fast gleich. trotzdem finde ich dann e-git noch besser, weil man mehr mit effekten spielen kann ohne rückkopplungen zu bekommen bzw. es ist einfacher sie zu verhindern. :rolleyes:
     
  10. Dj_Ratte

    Dj_Ratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 29.05.05   #10
    ich find e git einfacher.
    bei western sind die saiten zu hoch, das man mehr drücken muss und bei klassik die bünde zu groß und die saiten zu weit auseinander.

    von einzelnen musikrichtungen auf den instrumenten unterscheide ich mal nicht, da man alles auf e wie auch auf a spielen kann
     
  11. chapter

    chapter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    18.12.13
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 30.05.05   #11
    ihr findet alle e gitarre einfacher, weil, ich mal davon ausgehe, dass ihr haptsächlich e gitarre spielt? *g* fragt mal nen flamenco gitarristen was einfach ist :D
     
  12. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.149
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 30.05.05   #12
    Ich finde diese Umfrage äußerst kindisch. Das sind zwei unterschiedliche Instrumente, auf denen man meist unterschiedliche Dinge spielt.

    Einfach oder schwierig ist im Grunde immer eine Frage des musikalischen Anspruchs, der musikalischen Reife und der vorhandenen Spieltechnik auf dem jeweiligen Instrument, egal ob E- oder A-Gitarre, Klavier, Waschbrett, Maultrommel oder was auch immer.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping