Was für ein Mesa Boogie Amp ist das?

von Ralfi, 19.08.06.

  1. Ralfi

    Ralfi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #1
    Ich habe letzte Woche auf dem Flohmarkt einen Mesa Boogie für 135 Euronen gekauft. Der Amp ist mörder laut und geht auch.
    Nur weiss ich nicht was für ein Amp das ist. Habe mal ein paar Bilder drangehangen vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
    Ach ja, war der Amp zu teuer? das Gehäuse hat oben links eine kleine Macke, ansonsten ist er in Ordnung

    [​IMG]



    [​IMG]
     
  2. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.08.06   #2
    Geht das Bild nicht vielleicht ein bisschen Größer? Danke.

    Ich hab zwar wenig Ahnung, jedoch würde ich auf einen Studio .22 tippen?

    Mein Gitarrenlehrer hat so einen der sieht ähnlich aus. Jedoch hat er die Rack version. Die Plakette sieht komisch aus.

    Gruss,

    ThePolice

    edit: Wenn du wirklich nen originalen MESA/BOOGIE gekauft hast, kannste die Korken knallen lassen...

    edit2: Es ist glaub ich so einer? Klick

    edit2: Glückwunsch
     
  3. Ralfi

    Ralfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #3
    Hi,

    sieht dem den du zeigst zwar ähnlich, aber auf deinem steht "Studio" auf der Frontpanel. Bei meinem steht nichts darauf, weder vorn noch hinten steht was drauf. Außerdem ist men Tolex ziemlich glatt, der vom Studio ist eher angeraut.
     
  4. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.08.06   #4
    Du muss auf Edit3: gehen.

    [​IMG]
     
  5. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 19.08.06   #5
    Also mit'm Studio 22 bin ich mir noch nicht ganz sicher. Die Poti Beschriftung bzw. die Anordnung der Potis weicht etwas ab. Evtl. hat es ja bloß eine Änderung des Layouts gegeben.

    EDIT: @ThePolice: also ein Mark I ( Dein Foto ) ist es nicht. Das zeigt schon die Anzahl der Potis und der Switches.
     
  6. Ralfi

    Ralfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #6
    Danke dir,

    aber der da hat 2 power Schalter, meiner nur 2.

    Was ich an dem Amp auch nicht verstehe, er hat 3 Drehregler, die man rausziehen kann. Was soll das sein?
     
  7. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.08.06   #7
    Vielleicht ist es auch nur eine sehr gute Kopie. Aber mein Gott, was will man mehr, nen Röhrenamp für 135€ :) Und wie er sagt "geht er auch".
    Alles Primo, aber es gibt doch hier eine paar Mesa Profis.
    Die werden es wissen...

    Gruss,

    THePolice
     
  8. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 19.08.06   #8
    Ist schon ein echter ( nach den Fotos zu urteilen ). Das ist eine alte Serie ( Studio 22, wohl mit etwas anderer Potibelegung ). Der ist schon länger auf'n Markt bzw. wird schon lange nicht mehr hergestellt. Dürfte wohl eher uninteressant gewesen sein, damals ein solches Modell zu fälschen ( Fälschungen waren damals eher die Ausnahme bei Amps ).
     
  9. Don Rollo

    Don Rollo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.537
    Zustimmungen:
    1.051
    Kekse:
    35.132
    Erstellt: 19.08.06   #9
    Herzlichen Glückwunsch, denn das dürfte ein Mark IIb sein. Für den Preis ein grandioses Schnäppchen.
     
  10. wchuck

    wchuck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    7.09.08
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    155
    Erstellt: 19.08.06   #10
    oh man...ich sollte öfter auf flohmärkte gehen :eek:
     
  11. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 19.08.06   #11
    Ja, herzlichen Glückwunsch!
    Dürfte entweder Mark IIa oder IIb sein.
    Guitarmaniacs.de -> Amps -> Mesa Boogie -> Mark IIa Combo

    Für das Geld ein echtes Hammerschnäppchen.
    Wird ein kleines Problem sein, den genau zu datieren, aber er sieht von außen zumindest noch gut in Schuß aus.
     
  12. Ralfi

    Ralfi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.06
    Zuletzt hier:
    24.10.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.06   #12
    @ rollo69

    vielen Dank! genau mein Amp, allerdings im hinteren Teil kann man bei mir noch die volt einstellen, aber ich nehme an, das ist für den Europäischen Markt gemacht worden. Ansonsten exakt mein Amp, nur ist meiner in einem wesentlich besseren Zustand.
    Dann sind die 135 euro wohl auch ok?
     
  13. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.08.06   #13
    JA das sind SIE !!!

    Weisst du eigentl. wieviel MEsa kostet?

    Gruss,

    ThePolice
     
  14. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 19.08.06   #14
    also ich hab ma eben gegoogled.
    der amp wird um die 1800€ gehandelt
    da kannst dir ja denken wie dich jetz einige beneiden :D
    echt glückwunsch !
     
  15. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 19.08.06   #15
    welcher das nun auch immer ist neu wird er um die 2000€ kosten...
    ich erkundige mich mal genau
     
  16. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 19.08.06   #16
    Den Amp gibt es neu gar nicht mehr. Mesa baut nur noch den Mark I und den Mark IV.
    Mit den Preisen wär ich jetzt mal vorsichtig, bevor hier voreilig irgendwelche Gebrauchtmarktpreise herumgeworfen werden. Tatsache ist, daß er eindeutig mehr wert ist, wie die bezahlten 135 Euro, aber 1800 € halt ich mal für unrealistisch. Man muß dafür erst mal einen Käufer finden, der die veranschlagten Preise auch zahlt. Der Amp hat leider nicht den EQ dabei, was ihn etwas weniger begehrt macht. Am Besten wäre, mal über ein paar Wochen ebay.com zu beobachten und zu schauen, ob was vergleichbares angeboten wird und für wieviel Geld das Ding letztenendes weggeht.
    Einen Preis um die 400-500 € halt ich momentan realistischer.
     
  17. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 19.08.06   #17
    ja klar dafür gibts net mehr so viel aber ich meinte ja nur den neupreis den er mal hatte...
    nur um klarzustellen das 135 euros ein absoluter traumgriff waren
     
  18. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
  19. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 19.08.06   #19
    die dinger sind aus dem jahre 1984...also eine der ersten amps die mesa engeneering jeh gebaut hat..........

    defenitif

    Mesa/Boogie S.O.B. combo
     
  20. ThePolice

    ThePolice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Zuletzt hier:
    19.08.10
    Beiträge:
    576
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 19.08.06   #20
    Eine Schnäppchen hat er gemacht, das steht fest.

    Gruss,

    ThePolice
     
Die Seite wird geladen...

mapping