Was für Gitarren spielt Jack Johnson?

von audiojones, 18.02.08.

  1. audiojones

    audiojones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 18.02.08   #1
    Hallo,
    wisst ihr das zufällig?
    Freu mich auf Antworten!
    Felix
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 18.02.08   #2
  3. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 19.02.08   #3
    Danke schonmal.
    Leider bisschen zu teuer für mich^^
    Weiß sonst noch jemand was interessantes?
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 19.02.08   #4
    Da kann man eigentlich zu jeder Western mit massiver Fichtendecke greifen. :rolleyes: Wenn es darum geht, dass du eine Western willst, dann angeben, in welcher Preisklasse wir uns befinden :D Wenn es nur um Informationen um Jack Johnsons Gitarren geht, da kann ich leider nicht groß weiterhelfen. :)
     
  5. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 20.02.08   #5
    Ja eig ging es nur um JJ Gitarren, aber ich hab überlegt mal so ne "Chill-Band" anzufangen, nur das Problem ist ich hab nur E-GItarren und AKustik ohne Tonabnehmer :p
    Wie viel sollte man denn für ne gute Akustik mit nem brauchbaren Tonabnehmer ausgeben?
     
  6. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 20.02.08   #6
    Bei Redwood findet man für 300€ schon was akzeptables mit massiver Fichtendecke und gutem L.R.Baggs Hybrid-Tonabnehmer:
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/redwood-d1-ce-p-13752.html
    Klang, Bespielbarkeit und Tonabnehmer (also auch verstärkter Klang) sind wirklich sehr gut für den Preis. Dürfte klanglich in die richtige Richtung gehen.

    Ich weiß nicht, was an Finanzen so zur Verfügung steht, aber:
    http://www.musik-service.de/guild-gad-40-ce-prx395759302de.aspx
    Das Ding ist vollmassiv (!), hat einen sehr guten Tonabnehmer, kommt mit Koffer und das ist die Marke, die JJ gespielt hat, bevor er zu Maton übergestiegen ist. Ist wirklich klasse, das Ding :great:
     
  7. audiojones

    audiojones Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    4.08.15
    Beiträge:
    986
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    371
    Erstellt: 20.02.08   #7
    die hat doch keinen tonabnehmer...aber ja müsste man halt sparen. ;)
    und in der mitte so? Takamine z.B.?
     
  8. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 21.02.08   #8
  9. Yannn

    Yannn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    12.03.11
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.08   #9
  10. in memoria

    in memoria Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.09
    Zuletzt hier:
    23.07.10
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 22.06.09   #10
  11. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 22.06.09   #11
    naja, im "upside down" vid spielt er ne Martin.
     
Die Seite wird geladen...

mapping