Was hält der Bassist in diesem Video an die Saiten?

von Ravenadvocate, 20.05.08.

  1. Ravenadvocate

    Ravenadvocate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    6.08.15
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    196
    Erstellt: 20.05.08   #1
    Hi

    Ich hab auf Youtube ein Video mit Yves Carbone, Dominique Di Piazza und Michael Manring gefunden.
    Wobei der Bassist in der Mitte ich glaube Dominique Di Piazza in der ersten Hälfte vom Stueck
    irgend ein Teil an die Saiten haelt. Hat so in etwa den Effekt als wuerde er mit einem Bogen spielen.
    Also er kann den Ton sehr lange spielen und auch varieren und der Ton laesst nicht nach.
    Meine Frage:
    Was genau macht er da bzw. was ist das für ein Teil das er an die Saiten hält?

    Video

    Gruese
    Ravenadvocate
     
  2. herbieschnerbie

    herbieschnerbie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    11.01.15
    Beiträge:
    2.545
    Ort:
    Wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 20.05.08   #2
  3. bassick

    bassick HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.163
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    7.920
    Erstellt: 20.05.08   #3
    Nö, Michael Manring ist das.
     
  4. kaffeetrinker

    kaffeetrinker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    449
    Erstellt: 20.05.08   #4
    laut zig MP-Flyern hatte der seinen großen Auftrtt in nem Solo von irgend nem Nazareth-"Klassiker"...lässt durch Erzeugung von nem E-Feld die Saiten endlos schwingen.
     
  5. de long

    de long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.064
    Erstellt: 21.05.08   #5
    So ist es... Und bei dem erwähnten Nazareth-"Klassiker" handelt es sich um das wunderschöne Lied Love Hurts (wer die Ironie findet, darf sie behalten). ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping