Was haltet ihr vom AKG C-535 EB???

von Simon_SM, 27.01.07.

  1. Simon_SM

    Simon_SM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    29.01.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.07   #1
    Hallo Zusammen,
    ich will mir wahrscheinlich folgendes Mikro kaufen:
    AKG C-535 EB
    [​IMG]

    Was haltet ihr von dem Ding?
    Mir ist wichtig dass ich mit dem Mikro auch kleine Home-Studio-Aufnahmen machen kann. (Soll nichts weltbewegendes werden)
    Da 250€ für mich ein stolzer Preis ist; würden auch folgende "reichen"???;
    Beyerdynamic Opus 89
    [​IMG]

    Beyerdynamic Opus 81
    [​IMG]

    AKG C-900 M
    [​IMG]

    Würd mich über eure Hilfe freuen!
    Gruß
     
  2. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 27.01.07   #2
    sehr, sehr gutes mikro!
    vor allem für deine vorhaben (live und ein wenig homerecording).
    das ding macht nicht nur an der stimme eine hervorragende figur sondern kann durch die wahlschalter sehr vielfältig für instrumentalabnahme eingestzt werden.

    wenn geld vorhanden - dann kaufen! :great:
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 27.01.07   #3
    stimme dem kapitän der zukunft voll und ganz zu

    trotzdem: ein thread zum thema reicht!!!
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 27.01.07   #4
    Es ist ein Mikro, das sehr gut aber auch relativ feedbackempfindlich ist. Wenn Du es mit lauten Bühnen zu tun hast, würde ich Dir stattdessen das Audix OM6 nahelegen.
     
  5. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 27.01.07   #5
    was aber wiederum kein kondensatormikro und damit sicher nicht so vielseitig ist. obs klanglich rankommt glaub ich mal nicht.
    hat alles vor- und nachteile.
     
  6. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 28.01.07   #6
    Das kommt klanglich schon ziemlich nahe ran, ist aber wie gesagt eines der feedbacksichersten Mikrofone. Wenn es Kondensatormikro und sehr feedbacksicher sein soll, wäre das Crown CM 310 das richtige ist aber (auch) preislich schon Oberklasse.
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 29.01.07   #7
    eine sehr gute Entscheidung für ein Spitzenklasse-Gesangsmikrofon :great:
    das ebenfalls von dir genannte C900 fällt bereits sehr stark ab und erreicht nicht die Klarheit und Präsenz des C535
     
  8. Simon_SM

    Simon_SM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    29.01.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.07   #8
    Danke für eure Tips und Meinungen!
    Also für das Crown CM310 is momentan leider kein Geld vorhanden!
    Momentan is das AKG C535EB noch mein Favorit, hab nun aber ein wenig Angst vor
    viel Rückkopplung und anderen Störsignalen auf der Bühne! (laute Rockmusik)!
    Werd mich nochmal informieren und vielleicht doch das Audix OM 6 in betracht ziehen!
    Wäre dankbar für weitere Meinungen!
    Grüße
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 29.01.07   #9
    Wenn Du kannst, bestell Dir beide und lass Sie bei Dir gegeneinander antreten. Das was Du nicht brauchen kannst schickst Du wieder zurück. Geht beim Thomann, hier beim Musik Service aber auch.
     
  10. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 29.01.07   #10
    könntest noch das sennheiser 935/945 in betracht ziehen.
    dafür würde ich für deine musik das akg fast weglassen.
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 29.01.07   #11
    also ich hab mit meinem 535 bisher keine feeedbackprobleme gehabt, und das obwohl der bühnensound teilweise auch SEHR laut war.
    Ein sm58 pfeift IMHO deutlich früher
     
  12. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 29.01.07   #12
    Ein OM6 aber deutlich später. :D
     
  13. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 29.01.07   #13
    immer diese scheiss voruteile ;) von wegen feedback :rolleyes:

    also echt wenn der das monitoring anständig aufgestellt ist ..ist die meist kein thema..und das auch bei lauten bühnen ..wir benutzten live das AKG C5900 und das AT AE 54000
     
  14. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 30.01.07   #14
    Nö, ist kein Vorurteil, sondern ein Ergebnis von einem ordentlichem Vergleichstest. :D
     
  15. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 30.01.07   #15
    dann würde ich sagen komm zu uns auf die bühne und mach nochmal den test ;)
    feedback erzeugen wir nur noch mit unseren gitarren ;)
    und jeder hat ein 15" moni und 300watt vor den füssen :D

    klar es gibt einiges zu beachten ..aber wenn man dies macht kommts gut...
    ich spreche hier von fast 10jahren AKG C5900 auf der bühne! ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping