Was haltet ihr von diesen Gitarren?

von timmi_hendrix, 09.12.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. timmi_hendrix

    timmi_hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    15.09.09
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Aarbergen - Kettenbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -24
    Erstellt: 09.12.06   #1
  2. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 09.12.06   #2
    die Gitarren sind sicherlich nicht schlecht..
    aber ich würde dir empfehlen (nicht nur bei epiphone aufgrund teilweise
    doch sehr breiter qualitätsstreuung) die Gitarren, die du die kaufen
    möchtest anzuspielen.. Erst recht wenn's über die 500 ocken geht ;)

    greetz..
     
  3. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #3
    Eh...Dieser Satz verwirrt mich ein bisschen...:confused: :o Also willst du schon bei Epiphone in Sachen LP aufhören? Oder was?
     
  4. Airport

    Airport Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.06
    Zuletzt hier:
    27.09.11
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bei München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 09.12.06   #4
    hm wenn sie vom selben hesteller kommen müsste die teurere doch eigentlich besser sein.möchte man meinen.da hat M'tallica schon recht mit der qualitätsstreuung.ich persönlich halte nichts von epiphone,da man einfach fürs gleiche geld was besseres kriegt das genauso aussieht.musste mal SuFu benutzen,gibt sicher einige threads zu les paul kopieen

    wenns denn eine von denen sein muss dann wirklich erst anspielen
     
  5. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 09.12.06   #5
    Ich persönlich würde mir zu dem Kurs in der Bucht ne richtig schöne Japan-LesPaul Kopie schiessen, bevorzugt aus den 70ern - 80ern.
    Hersteller wie Aria (Pro2!!!), Ibanez, Fenix, Burny und Tokai haben in dieser Zeit wunderbare Kopien gebaut die meist den Originalen in nur wenig nachstanden (tun sie z.T. heutzutage auch noch).
    Wühl dich einfach mal durch den Thread und geh dann auf Schnäppchenjagd. :D

    Die Qualitätsschwankungen bei Epi wurden ja schon angesprochen. Es gibt da die wildesten Stories: Zichteilige mies zusammengeleimte Korpusse (ist das der Plural von Korpus?:o ), schlecht eingesetzte Bundstäbchen, defekte Tonabnehmer, usw., da würde ich kein Geld reinstecken.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.12.06   #6
    Hi,

    bitte schicke mir oder einem anderen Mod einen neuen, aussagekraeftigen Titel.

    Dein Thread wird dann wieder eroeffnet.

    Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping