Was haltet Ihr von meiner Equipment Auswahl?

von Reini_Bass, 19.01.05.

  1. Reini_Bass

    Reini_Bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #1
    Hallo,
    bin noch blutiger Anfänger hier im Forum und bin am eruieren ob folgendes Equipment Sinn macht:

    Behringer Bass V-AMP pro (hab ich schon)
    Power maXX Endstufe MS 6500

    Bei der Box schwanke ich noch zwischen der Hartke 4*10er VX410 oder ner Kombination Behringer BB210 und BB115 bzw. BA210 und BA115.

    Wie ist Eure Meinung hierzu?
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 19.01.05   #2
    ich selbst habe die Behringer-Boxen noch nicht gespielt.
    Aufgrund anderer Postings in diesem Forum kann ich jedoch vorab mal soviel sagen: sie sind billig - das wars auch schon.
    Ich möchte betonen, dass ich kein Anti-Behringer-Mensch bin.

    Bei Boxen gilt: testen und selber hören - im Vergleich.
    Hier im Forum findest zu 100 verschiedene Geschmäcker.

    über diese Box wirst du einige gute Beiträge finden:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Peavey_410_TVX_Bassbox_4_Ohm.htm
     
  3. BlixaOhneBargeld

    BlixaOhneBargeld Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    28.10.13
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Eckental
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 19.01.05   #3
    die vx 410 is shcon recht orgdentlich.... die taugt denk ich mal mehr als die behringer...die behrniger fand ich beim probieren acht ned so dolle.... den noirmalen v-amp oder den pro? ich würde den pro nehmen...
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.01.05   #4
    das mit dem vamp steht doch oben, ist ein pro :)


    die endstufe ist müll!!
    nimm lieber eine bst liker oder eine ta (dann aber an 8ohm/kanal)
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 19.01.05   #5
  6. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.01.05   #6
    aber die halt nach möglichkeit mit 8ohm je kanal oder 16 ohm brücke
     
  7. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 19.01.05   #7
    Also nochmal, hab ich schon öfters mal geposted und mach ich immer wieder gerne...
    Ich find die Behringer boxen wirklich sehr gut. Allerding nicht für jeden Stil, klingen schon recht..sagen wir "hart". die VX 410 ist auch eine schicke Sache, aber als ich sie bei Produktiv mal gegen die Behringer 410 angespielt hab, war ich mir nicht so sicher ob ich nicht lieber mit dem kauf hätte warten sollen bis Behringer ihre Serie endlich draußen hatte... Aber die kombination aus Hartke410 und Behringer 1x15 die ich jetzt habe klingt sehr schön ausgeglichen und druckvoll..
     
  8. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 19.01.05   #8
    Die Ashdown Boxen liegen auch in der Preisklasse. Ich krieg demnächst meine Ashdown Combo, dann kann ich was zum Sound der Blueline Speaker sagen...
     
  9. Matzmatiks

    Matzmatiks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.05
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #9
    Warum 8 Ohm und 16 Ohm?
    Klar 8 Ohm, weil die meisten Boxen 8 Ohm haben und dann die Endstufe auslasten, aber warum 16 Ohm?
     
  10. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 19.01.05   #10
    da klingt die TA einfach besser
     
  11. Bassheinie

    Bassheinie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    1.06.06
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Bistoft
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.05   #11
    also was die endstufe angeht kann ich auch zum ta1400 raten, hat mir beim antesten echt gut gefallen (möchte fast sagen, sie hat mich umgehauen ;) )
    also bei der box würd ich eher die hartke nehmen... für meinen geschmack...
    aber ich bin sowieso nich so der behringer-fan....
    am besten beide mal antesten oder so...
     
  12. Reini_Bass

    Reini_Bass Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    9.07.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.05   #12
    Hallo,

    hab meine Auswahl nach langem Hin und Her total revidiert und bin glücklich damit; ich hab mich auf Ashdown MAG300H und die 410T eingeschworen und bin total zufrieden damit. Ist zwar etwas teurer geworden wie geplant; aber was solls...
     
Die Seite wird geladen...

mapping