Was haltet ihr von so ner gitarre ??

von Solo.Machine, 25.03.04.

  1. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.04   #1
    hi habe mir mal gedacht ich stell mir ne e-gitarre zusammen und hab dann das mal so genommen:

    Die Gitarre: Epiphone by Gibson Les Paul Standart HC
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_Les_Paul_Standard_HC.htm

    dann da die mechaniken nicht so gut sind :
    Schaller M6GA Mechanik
    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-132571.html?sn=0b11e701994ffe0128b8d0b021a2d6be

    Und dann noch neu Humbucker für nen fetten Lead sound:

    Seymour Duncan Alnico Pro II Humbucker
    (hab die noch nie in nem versand gesehen)

    Man würde dann so auf die 800 euro kommen mit einbau und ordentlichen seiten

    wer will kann sich dannnoch neue potis usw draufmachen usw.

    dann hat man ein ganz persönliches Modell
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 25.03.04   #2
    oder gelich so?

    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Epiphone_by_Gibson_Les_Paul_Ace_Frehley.htm

    :rolleyes:

    also mal ganz ernst:

    die mechaniken sind gut, müssen aber nicht gleich so teure dinger sein sperzel oder gotoh tuns doch auch ;) musst nur drauf achten dass die maße und alles andere mit den werten der gitarre übereinstimmen ;)

    Für nen fetten lead-sound nimmst du villeicht den George Lynch Signatured PU von Symour Duncan. afaik heißt er SH-12 oder so :D

    edit: es heißt sAiten. und außerdem werden die wohl das billigste an der gitarre sein :D
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 25.03.04   #3
    Ich würd sie erst mal kaufen und ordentlich spielen. Und dann, je nach bedarf, Teile auswechseln.

    Wenn man schon von Anfang an plant, Dinge zu ändern, bevor man überhaupt nur einmal die Gitarre in der Hand hatte, ist das etwas übereilt.

    Ich hab bei meiner Epi-Paula auch ziemlich schnell DiMarzios draufgemacht. Nötig wars eigentlich nicht......
     
  4. Ill nino

    Ill nino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #4
    ist dir das nicht viel zu Teuer????

    kauf dir doch gleich eine bessere wenn du schon bei der anderen einiges austauschen möchtest...
     
  5. Marcello

    Marcello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    4.01.13
    Beiträge:
    329
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.03.04   #5
    Was ich von der Gitarre halte? Abstand!
    Weil mein Geldbeutel arg dezimiert ist :(
     
  6. danielscheibenstock

    danielscheibenstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    11.05.04
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.03.04   #6
    Ich würde die Mechaniken drin lassen da die am anfang gut laufen!

    mfg Daniel
     
  7. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
  8. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.04   #8
    Stopp!

    Die neueren Epi Les Pauls haben in der Standard-Ausführung verchromte Grover-Mechaniken drinnen:

    http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-153065.html

    Die sind sehr hochwertig und werden auch bei vielen Gibsons verwendet. Ein Tausch der Mechaniken wäre schlicht Geldrausschmeißen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping