Was ist besser bei diesem Lauf ?

von ginod, 07.06.08.

  1. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.564
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    143
    Kekse:
    5.741
    Erstellt: 07.06.08   #1
    Also ich habe das Problem das ich nciht weiß wie man am besten dieses Lick spielt. Ich kann es auf 2 verschiedene Weisen spielen, aber ich weiß nicht welche am besten ist.
    ----------------------------------5---7--8
    -----------------------5--6---8-------------
    ------------5--7--9-------------------------
    -5--7--9-------------------------------------
    -------------------------------------------------
    ------------------------------------------------

    Mein einziges Problem ist eignetlich das ich nicht weiß ob ich bei der G-Saite die 9 also das E den kleinen Finger liegen lassen soll wenn ich auf die 5 auf der B Saite gehe oder ob ich einfach die Finger hochnehmen soll und meine "Alle Finger immer liegen lassen" Fanatik lieber unterbrechen sollte. Weil ich merke es ist sehr gefährlich alle Figner liegen zu lassen bei diesem Lauf, weil es eben gestrescht ist und nicht nur viel schwerer ist sondern auch nebengeräusche verursachen könnte. Allerdings wäre es technisch perfekt alle Finger liegen zu lassen. Wie würdet ihr das Lick spielen, einfach alle Finger stur liegen lassen oder hebt ihr den Ring und kleinen Finger dann doch hoch wenn ihr auf die B-Saite kommt.
     
  2. Kingx4one

    Kingx4one Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    1.343
    Ort:
    Höxter
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    3.531
    Erstellt: 07.06.08   #2
    Besser ist das wo du weniger Fehler machst und womit du dich wohl fühlst. Ist dochklar. Regeln gibt es däfür nicht, und auch keinen allgemeingültigen besten Weg. Ich z.B. zeige dem Publikum wen ich Powerchords greife immer den Stinkefinger... Hab es mal anders versucht, bin aber automatisch wieder in diese Revoluzzerpose reigerutscht. Teste doch einfach was bei dir automatisiert.

    Schöne Grüße!
     
  3. roggerman

    roggerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.07
    Zuletzt hier:
    31.03.13
    Beiträge:
    326
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 07.06.08   #3
    bei mir genauso :D:D:D

    zurück zum thema: also ich hab es gerade mal probiert und wenn ich auf die b-saite wechsle, dann hebt sich mein kleiner finger in genau dem moment, in dem mein zeigefinger die b-saite greift, also ich lasse ihn nicht liegen. dabei gibt es bei mir so gut wie keine nebengeräusche und schnell spielen kann ich es auch. also ich würde den finger nicht liegenlassen(bzw.ich lasse ihn nicht liegen:))

    mfg
     
  4. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 07.06.08   #4
    ich würde immer mit dem Zeigefinger umgreifen auf die neue Saite, um Probleme mit Nachklingen zu vermeiden. Wirst du wahrscheinlich auf der Mehrzahl der Gitarristenvideos so sehen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping