Was ist das für ein Amp?

von Gary Moore, 06.01.08.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 06.01.08   #1
    Hi,
    ich hab gestern BAP in Fernsehen gesehen, und da ist mir ein Framus-Amp aufgefallen, den Sänger und Gitarrist neben ihren normalen Amps stehen haben.
    http://www.bap.de/band_fotoalbum_popup.php?IMAGE_ID=121

    Weiß jemand, was das für einer ist? Ich hab schon an einen A-Gitarren Amp gedacht, es währe aber Sinnlos ihn ohne Mic zu spielen.
     
  2. James Root

    James Root Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.233
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    6.133
    Erstellt: 06.01.08   #2
    denke schon, dass das ein A-Gitarren Amp ist. wahrscheinlich nur da, um seinen sound abzurunden oder effekte reinzuwurschteln :D
     
  3. MatzeD22

    MatzeD22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    21.01.13
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    262
    Erstellt: 06.01.08   #3
    Denke auch das das nen Acoustik Amp ist. Meine suche qar allerdings erfolglos. Vllt auch über Line out ins Mischpult!
    Keine Ahnung.
    Denke mal das es entweder nen älterer Amp ist oder ne sonderanfertigung.

    LG
     
  4. oschikowski

    oschikowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 06.01.08   #4
    Ist glaub ich ein Framus Rouge. Sieht nur a weng anders aus als normale Rouge.

    MfG
     
  5. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 06.01.08   #5
    Darf ich mal kurz an diese Frage was dranhängen ;)
    Ich hab gestern auch Bap gesehen und in letzter Zeit öfter im Tv bands mit Akustik Gitarren.. Und alle hatten diese komplett ausgefüllten Schallöcher.. Sind das Tonabnehmer? ich hab schon viele Akkustik Tonabnehmer gesehen, aber die sind mir in letzter Zeit sehr oft aufgefallen..
    Auf dem Bild sieht mans auch recht gut..
    Sry für den Offtopic..aber das Bild hart grad gut gepasst..
     
  6. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 06.01.08   #6
    Hi,
    das ist ein so genanter Feedback Buster. Das Ding klemst du dir ins Schallloch, wenn du deine A-Gitarre über den Piezo abnimmst. Er verhindert lästiges Rückkoppel. Ich hab auch einen für meine A-Gitarren, ist echt sehr hilfreich.

    Edit:
    https://www.thomann.de/de/ovation_ovfbr2.htm
     
  7. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 06.01.08   #7
    ah okay =)
    Kuhl danke für die Hilfe =)
    Spiel selbst unter anderem auch in ner Akustik band , aber nict über ne Piezo..
    Un das Prob tritt nur bei Piezos auf ?
     
  8. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 06.01.08   #8
    Hi,
    Rückkopplungen kann es natürlich auch bei der Abnahme mit einem Mic geben.
     
  9. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 06.01.08   #9
    Ja schon klar..
    aber ich dachte das wär vllt n spezielles piezo prob un deswegen dieser feedback buster..
    Na ja wieder zurück zu deiner Frage .. ich bin ja jetz glücklich ;)
     
  10. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 06.01.08   #10
    Hi,
    ne, das Ding verhindert einfach nur Rückkopplungen. Nur Zertört er halt den "natürlichen" Sound der Gitarre, den man auch mit dem Mic abnimmt. Deswegen wird er nur bei Piezos eingesetzt, da der Sound ja nicht vom "natürlichen" Sound abhängt.
     
  11. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 06.01.08   #11
    jo hab ich mir schon gedacht das mic abnahme dann nich ganz so sinnvoll ist..=)
     
  12. nighthawkz

    nighthawkz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    6.06.13
    Beiträge:
    3.373
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.253
    Erstellt: 06.01.08   #12
    ??

    Mikroabnahme macht man meistens live nicht, weil man sonst starr am Mikro bleiben müsste. Eine gute Mikroabnahme ist soundtechnisch aber nach wie vor das beste überhaupt (wird deshalb im Studio auch prinzipiell genutzt) und Feedbackprobleme gibt es da auch nicht mehr als bei Sängern. Vielleicht sollte man ergänzen: Es geht hier nicht nur um Piezos, sondern um Akustikpickups im allgemeinen (gibt ja auch andere Arten).
     
  13. Zelli

    Zelli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.06
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.861
    Erstellt: 06.01.08   #13
    ja wenn wirmit der Akustik Band spielen , bleibt meinen 2 Mitstreitern meisten nix anderes übrig , da einer nur Klassik spielt, ohne Abnehmer, un der andere einer seiner Beiden abnehmen muss per mic.. Ich spiele nen Fishman Singlecoil Schallloch Abnehmer.. Funzt prima =)
     
  14. MaikGas

    MaikGas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.08
    Zuletzt hier:
    12.10.14
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    762
    Erstellt: 07.01.08   #14
    Moin,

    bei dem Amp handelt es sich wohl um einen "Framus Acoustifier Amp"
    Der wird aber nicht mehr gebaut.
    Ich denke das der Amp direkt abgenommen wurde (Direktline oder D.I.-Box)
    getestet wurde der Amp im Juli 99 im Gitarre & Bass:)
     
  15. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 07.01.08   #15
    Hi,
    danke.:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping