Was ist das für ein Bauteil? - Sammelthread

highQ
highQ
HCA Veranstaltungstechnik
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
07.04.21
Registriert
23.05.05
Beiträge
8.833
Kekse
42.214
Ort
nähe Stuttgart
Hallo,

ich könnte mir vorstellen, dass es solche Fragen noch öfters gibt/geben wird. Daher fände ich einen Sammelthread recht hilfreich.

Ich starte direkt einmal durch:

Was ist das? Eine Sicherung? Sie/Es stammt aus einem Wasserkocher, mit dem ein paar Trockeneisexperimente gestartet werden sollten.

Aufschrifft:
RY192
TF 192°C
250V 10A

Danke und grüße

CIMG6002.jpgCIMG6003.jpgCIMG6009.jpgCIMG6010.jpg
 
Eigenschaft
 
Instrumentalist
Instrumentalist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.12
Registriert
21.03.09
Beiträge
10
Kekse
0
Hallo,
mir ist bei einer meiner beiden Wharfedale Pro LX-12 die Übersteuerungsbirne/sicherung des HF-Horns durchgebrannt. Auf der Lampe selbst steht nichts. Mit ner normalen Sicherung müsst ich die Birne ja auch ersetzen können aber mit was für eine?

Hier sind die technischen Daten der Box:
http://www.wharfedalepro.com/Home/P...SERIES/LX12LX12ELX12EW/tabid/106/Default.aspx

Und hier die Bilder der Birne:
11092012142.jpg11092012143.jpg11092012141.jpg

Schonmal Danke im Vorraus

LG Instrumentalist
 
P
puehringery
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.06.19
Registriert
24.01.11
Beiträge
110
Kekse
131
Hallo!

Der Sinn einer "Soffittenlampe" im Hochtonweg hat den Sinn, den HT vr Überlast zu schützen. Aber nicht wie eine normale Sicherung. Ein Leuchtmittel ist im Groben nichts anderes als ein Widerstand, der im kalten Zustand nahezu keinen Widerstand bietet. D.h bei wenig, oder für den HT verträglichen Leistung, passiert der Strom fast ungehindert die Soffitte. Wird aber die Leistung mehr, so erwärmt sich der Glühdraht, und beginnt irgendwann zu glühen. Im warmen /heißem Zustand erhöht sich der Widerstand und die Soffitte "verbrennt" Leistung und schützt dadurch den HT. Wenn die Leistung wieder weniger wird, hört auch die Soffitte zu glühen auf und das Spiel beginnt von Vorne. In Deinem Fall dürfte aber soviel Leistung dran gewesen sein, dass es sogar de Soffitte genommen hat. Obwohl der Einbau auf dem Foto nicht sehr original aussieht. Sieht auch nicht unbedingt nach Soffitte aus (Kann mich aber auch täuschen
Halbwegs verständlich erklärt?
Hier ein Bild einer Soffittenlampe: Meist haben die Teile 12V und nur wenige Watt
Soffitte.jpg


Edit: http://de.wikipedia.org/wiki/Soffittenlampe
 
Zuletzt bearbeitet:
.Jens
.Jens
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
18.08.03
Beiträge
12.603
Kekse
34.571
Ort
Hamburg
Schau doch mal, ob unter der silbrigen Folie auf der Platine noch was steht - wenn sie freundlich sind, steht da drauf, was da hin muss ;)

Beim Googlen ist mir aber gerade aufgefallen: Das ist ja gar keine simple Soffitte, das ist das "ProTech™ Driver Protection System" in der "Bulb"-Auführung ;) Mann, so Marketingleute müssen echt Fantasie haben :D
 
Instrumentalist
Instrumentalist
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.11.12
Registriert
21.03.09
Beiträge
10
Kekse
0
Cool, werd ich machen.
vielen dank für die Antworten :)
 
just-lights
just-lights
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
07.09.08
Beiträge
448
Kekse
3.130
Ort
Saarbrücken / Saarland
An den Ursprünglichen Themenstarter:
Falsche Antwort: Thermoschalter
Richtige Antwort: Thermische Sicherung; Unterbricht den Stromkreis wenn die Körpertemperatur des zu überwachenden Bauteils den auf der Thermosicherung aufgedruckten Wert übersteigt. Die Thermosicherung muss einen entsprechenden mechanischen/körperlichen Kontakt zu dem Bauteil haben.
 
Amöbe
Amöbe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
10.08.08
Beiträge
35
Kekse
54
Ort
Mietwohnung
Hallo Instrumentalist!

Die Anschlussdrähte direkt an der durchgeknallten "Birne" sehen hartgelötet aus, wegen der auftretenden Temperatur am Glaskolben. Es könnte sich eventuell um eine Art Halogenlampe handeln.

Amöbe
 
just-lights
just-lights
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.21
Registriert
07.09.08
Beiträge
448
Kekse
3.130
Ort
Saarbrücken / Saarland
An Instrumentalist:

da wohl keine Werte für die "Glühbirne/Sofitte" vorhanden sind, würde ich ein original Ersatzteil besorgen, dein Hochtöner wird es dir danken.
(eine einfache Glas-Schmelzsicherung geht natürlich nicht, wie oben im Thrad schon beschrieben wurde!)

http://www.iad-audio.de/?id=622
 
C
Carl
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.14
Registriert
08.12.05
Beiträge
3.788
Kekse
15.941
Kaum gibt's ein Weihnachtsspiel für das man 20 Beiträge braucht, schon wird Leuten nach 3 Monaten noch mal geholfen...
 
Rocke
Rocke
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.02.21
Registriert
16.09.11
Beiträge
1.829
Kekse
56.351
Kaum gibt's ein Weihnachtsspiel für das man 20 Beiträge braucht, schon wird Leuten nach 3 Monaten noch mal geholfen...
Die Antwort vom 02.12.12 kam sogar lächerliche 15 Monate später :D
 
Amöbe
Amöbe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.07.21
Registriert
10.08.08
Beiträge
35
Kekse
54
Ort
Mietwohnung
Weshalb die Aufregung?:confused: Dem Großen Vorsitzenden steht es doch frei, unbequeme Beiträge zu löschen.

Amöbe
 
Wil_Riker
Wil_Riker
Helpful & Friendly Akkordeon-Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
26.07.21
Registriert
04.11.06
Beiträge
30.506
Kekse
145.044
Ort
Im Urlaub von 22. Juli bis 1. August
Hallo,

da das Weihnachtsgewinnspiel vorbei ist, brauchen wir uns über evtl. fragwürdige Beiträge nun nicht mehr den Kopf zu zerbrechen. Deshalb bitte ich darum, sich entsprechende Kommentare zu verkneifen und hier "back to topic" zu kommen, denn strenggenommen handelt es sich bei den letzten 3 Beiträgen genauso um "Spam" ;).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
X
xpitstopx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.13
Registriert
13.01.10
Beiträge
6
Kekse
0
Hallo!

Frohes Neues!!!

Ich habe einen alten Gibson Titan Amp von 1966 und ich benötige ein (gleichwertiges) Bauteil, weil mir ein Bein abgebrochen ist.

Hier ein Foto:

widerstand.jpg

Daten auf dem Polyfilm-Kondensator ???


.0033 +/- 10%
400V 900


Hoffentlich kann mir einer weiterhelfen....

Kann ich den hier auch nehmen? http://www.ebay.de/itm/400248679741?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Über einen Link zu www.Reichelt.de würde mir sehr viel bringen!


Gruß Markus

- - - Aktualisiert - - -

Und noch ein Bauteil mit 6mm Achse.

Ich glaub Reichelt hat sowas nicht in hochwertiger Ausführung?!!?

Foto.jpg


Auf dem Becher steht:

1346451
BA811-3701
250k

Lautstärkeregler eines Gibson Titan.

Vielleicht kein mir einer einen Tip geben wo ich das Teil am besten bestellen kann.

Ist das der richtige?? http://www.ebay.de/itm/280734553660...eName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1439.l2649

Der Anbiter verkauft den in 2 Ausführungen / LIN und AUD / - wo ist da der Unterschied?



Sry, für die vielen Fragen!!!
Danke

Gruß Markus
 
Zuletzt bearbeitet:
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
26.07.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.468
Kekse
50.710
Ort
Oranienburg
Tube Town hat alles im Angebot was Du suchst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
djd1983
djd1983
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
10.10.11
Beiträge
94
Kekse
492
Tag zusammen.
wer kann mir sagen um was für Bauteile es sich hier handelt? Bei den Alufarbenen Bauteilen kann ich mir wegen der vorhandenen Polungen vorstellen, dass es Kondensatoren sind. Allerdings steht da nichst drauf. Bei den anderen haben ich gar keine Ahnung. Einige Bauteile dieser Art sind mit Farbringen versehen, andere, selbe Bauart, sind lediglich grau.

img_1390.jpg
img_1391.jpg
 
mikroguenni
mikroguenni
HCA Mikrofontechnik
HCA
Zuletzt hier
26.07.21
Registriert
29.10.03
Beiträge
1.078
Kekse
7.886
Ort
Wedemark
Es sind Keramik Kondensatoren.
 
djd1983
djd1983
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.21
Registriert
10.10.11
Beiträge
94
Kekse
492
Alles klar,.... Als "Rohrkondensatoren" konnte ich sie im Internet ermitteln. Danke für den Hinweis. Der hat mir gefehlt.

Kann man statt dieser Rohrkondesatoren andere KerKos nehmen oder führen die spezielle Eigenschaften auf die ihr Dasein unvermeidlich machen?^^
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben