Was ist das für ein Tuning?

von ZoRK, 08.03.04.

  1. ZoRK

    ZoRK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #1
    Hallo!

    Vielleicht kennt einer von euch das Tuning, dass Metallica in ihren neun "Songs" verwendet, oder auch viele andere Bands:

    E -> D5
    H -> A4
    G -> F4
    D -> C4
    A -> G3
    E -> C3

    Dazu habe ich jetzt 3 Fragen:

    1. Was bringt es? Akkorde besser, anders?
    2. Wie heißt es?
    3. Brauch ich bestimmte Saiten um so zu stimmen?

    Gruß,
    z0rk
     
  2. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.03.04   #2
    aalso,du bräuchtest vielleicht 11er saiten,.weil die stärkeren zug ahebn und ergo nicht so schnell ausleihern.


    was es bringt?mmh,nun ja,metallica sind halt weider back to their roots und sie wollen weider wie in justice klingen(keine anspielung 8) )auf deutsch "evil"

    sonst bringts nsichts
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 08.03.04   #3
    1. es ist einfach das drop-d-tuning um einen ganzton tiefer -> klingt böse :twisted:
    2. drop-d and a full step oder so :D
    3. dicke saiten sind immer praktisch um tief stimmen zu können.
     
  4. erschtel

    erschtel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.03
    Zuletzt hier:
    21.02.09
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    55
    Erstellt: 08.03.04   #4
    das is wie drop-d tuning. nur halt ein ganztonschritt noch mehr runtergestimmt
     
  5. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 08.03.04   #5
    @blackZ
    wie wär's mit DropC :D
     
  6. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.03.04   #6
    ich sach ja evil :twisted: aber das soll jetzt nicht abwertend sein,ich hab selber ne gitte auf d
     
  7. ZoRK

    ZoRK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #7
    cool, danke für eure Antworten:

    Also es klingt düster, spielt sich wie Drop-D? Dann müsste man ja prima nen Metal-Song drinne schreiben können...Bloß halt besser als die neuen von Metallica...oder?
     
  8. alibeye

    alibeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    555
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    172
    Erstellt: 08.03.04   #8
    1. is halt alles 1 ganzton tiefer. dadurch, dass die dicke e-saite sogar 2 tiefer is, kannste powerchords mit einem finger spielen.
    2. kenn mich da nicht so aus, nehme aber an, dass es dropped c heißt
    3. dickere saiten wären wohl dafür besser geeignet als normale (normal is bei mir 9-46)

    :o mann, bin ich langsam! bis ich drei zeilen getippt hab, haben schon 6 leute geantwortet :shock: muss wohl doch n sekretärinnen-kurs belegen :oops:
     
  9. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.03.04   #9
    du kannst auch auf standard tuning ein metal song schreiben *tztz*

    ich mach das auch und klingt imho besser,weils nicht immer so verwäscht,aber deine entscheidung
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.03.04   #10
    Ne, das wäre CADGHE.

    Das da oben ist, wie schon gesagt, eine Kombination aus einem Down Tuning auf D in Kombination mit einem Ganzton Drop auf C.

    Naja, vielleicht auch nicht :-)
     
  11. Intrepid

    Intrepid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.04
    Zuletzt hier:
    5.08.09
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 08.03.04   #11
    was ist drop-D eigentlich??? und was heißt das??
    heißt das einfach nur von E auf D oder wa sheißt das???

    ciaoi Intrepid
     
  12. ZoRK

    ZoRK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.03
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.04   #12
    ja ich weiß, wollte hier niemanden angreifen, ich hab bis jetzt auch alle meine (metal-)songs in E geschrieben, aber ich meine, wenn die Gitarre noch tiefer klingt, dann bringt das doch so nen dunkleren Touch mit rein irgnedwie...
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.03.04   #13
    Drop D heisst, dass nur die tiefe E-Saite tiefer gestellt wird, der Rest bleibt. Ein Drop Es wäre dann halt auf Es, ein Drop C auf C, Drop H auf H usw. Immer nur die E Saite. Du veränderst also die Standartstimmung.

    Downtunings dagegen stimmen alle Saiten im gleichen Abstand runter. Die Standardstimmung bleibt also erhalten, nur eben tiefer. Uptunings dementsprechend nach oben.

    Drop D ist streng genommen schon ein open tuning.
     
  14. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 08.03.04   #14
    stimm doch auf Eb,also nen halbton tiefer,das hat style find ich.da hab ich auch n paar und das gefällt mir auch,weils eben noch nicht soo ganz undifferniziert wierd,beim spielen usw
     
  15. L?n

    L?n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #15
    Weißte was noch viel mehr Style hat ? Einmal die Leertaste zu drücken, nachdem man ein Satzzeichen verwendet hat :rolleyes: Außerdem ist wohl seine Entscheidung was für ein Tuning er benutzt, da gibt's kein richtig oder falsch !
     
  16. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 09.03.04   #16
    und was soll der scheiß jetzt?!warum pisst du mir ans bein?lass mich doch schreiben wie ich will,ich sag doch auch net was normal ist un wat nicht.

    is mir schon klar dass es kein richtiges und flasches tuning gibt,nur d ist halt pseudo böse:)und jetzt fr3223,k?!
     
  17. L?n

    L?n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.04   #17
    weilmanesvielleichtnichtsogutlesenkannwennmankeineleerzeichenbenutzt? Warum ein Open-Tuning pseudo-böse ist mußte mir noch genauer erleutern, bin jetzt zu eingeschüchtert von deiner Drohung um zu fragen :rolleyes:
     
  18. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 09.03.04   #18
    wo hab ich dir bitte gedroht?außerdem schreibe ich doch mit satzzeichen und bist jetzt hat sich noch niemand beschwert,wenn ich nach denen keine leerstele mach.vllt mal zum augenarzt?

    warum geh ich eigentlich drauf ein?
     
  19. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 09.03.04   #19
    Also erstmal gibt es doch echt schlimmere Sachen, als wenn einer keine Leerstelle lässt (ich denke da an die, die nicht wissen, wo sich die Kommataste befindet). Und zum anderen hab ich hier auch keine Drohungen gelesen, also wird hier jetzt bitte nicht länger gestritten. ALLE SIND GLÜCKLICH! IHR WERDET MÜDE! SOOO MÜDE! IHR HABT EUCH ALLE LIEB! :shock:
     
  20. das tob

    das tob Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    2.027
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    411
    Erstellt: 10.03.04   #20
    war schon erstaunt als ich las-dropped D
    dann dropped C.
    is einfach ein offenes tuning.
    wenn ich aber jetzt Am greife, ergibt das ein Gm
    somit wäre das wieder ein downtuning in D
    lustig.
    was stimmt hier nicht?
     
Die Seite wird geladen...

mapping