was ist mit...

  • Ersteller GrooveMachine
  • Erstellt am
G

GrooveMachine

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.11.04
Mitglied seit
04.12.03
Beiträge
90
Kekse
0
Ort
Tirol - Ibk
... dem alten keyboarder von dream theater passiert?? wurde der aus der band geschmissen oder hat ers einfach so gelassen oder war er zu schlecht oder ist er tod oder..... :?:
mir persönlich hat der alte viel besser gefallen. der neue geht mir nur auf die nerven mit seinen nachgemachten gitarrensolos. ebenso der gitarrist. schrecklich diese solos. :evil:

naja ansichtssache...
 
Willi

Willi

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.08.19
Mitglied seit
30.08.03
Beiträge
680
Kekse
33
jo bin ganz deiner meinung
hab auch schon mal gefragt nur keine antwort bekommen :(
www.dtfaq.com da findest du nen paar infos dazu
 
alibeye

alibeye

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.18
Mitglied seit
22.09.03
Beiträge
539
Kekse
162
Ort
Ulm
wenn du mit "altem keyboarder" kevin moore meinst und nicht d. sherinian (der war ja auch nur bei infinity dabei), der hat ein solo-projekt am laufen, nennt sich chroma key und hat mittlerweile glaub ich 3 scheiben rausgebracht. sollen alle sehr gut sein, nicht so verfrickelt wie dt, eher atmosphärisch undso. hab sie aber leider noch nicht gehört, werd mir demnächst aber bestimmt eine davon kaufen, interessiert mich sehr!
 
Crusher

Crusher

Mod Emeritus
Ex-Moderator
Zuletzt hier
06.03.16
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.799
Kekse
80
Ort
Deutschland
Soweit ich weiss gingen seine Musikinteressen in eine andere Richtung, weshalb er die Band dann eben verlassen hat. Was er danach gemacht hat wurde ja schon gesagt.
 
II-V-I

II-V-I

HCA Bass
HCA
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
17.10.03
Beiträge
1.034
Kekse
2.097
Ort
rhein-main
Crusher schrieb:
Soweit ich weiss gingen seine Musikinteressen in eine andere Richtung, weshalb er die Band dann eben verlassen hat. Was er danach gemacht hat wurde ja schon gesagt.

jep. damals hiess es er wolle ein "industrial"-projekt machen ...
 
alibeye

alibeye

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.04.18
Mitglied seit
22.09.03
Beiträge
539
Kekse
162
Ort
Ulm
II-V-I schrieb:
jep. damals hiess es er wolle ein "industrial"-projekt machen ...
naja, ich hab zwar - wie erwähnt - noch nicht reingehört, aber wenn man die kritiken liest, hat das wohl sehr wenig mit industrial zu tun was er da macht.
 
II-V-I

II-V-I

HCA Bass
HCA
Zuletzt hier
18.12.20
Mitglied seit
17.10.03
Beiträge
1.034
Kekse
2.097
Ort
rhein-main
hab auch noch nicht reingehört, aber so war damals die Ankündigung.
Aber das muss ja anscheinend nicht heissen. Vielleicht check im mal so ein Album aus, vorausgesetzt man kanns bei AMAZON oder ähnlichem bekommen (Spartenmukke)
 
S

SebiTh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.05
Mitglied seit
21.09.03
Beiträge
5
Kekse
0
Beide Chroma Key Alben kann man über Amazon Marketplace kaufen. Außerdem ist das neue Album OSI normal bei Amazon zu bekommen.

Ich würde beides empfehlen, allerdings mit Vorbehalten. Mittlerweile gefallen sie mir, aber sie sind sicherlich gewöhnungsbedürftig. Sie haben auch nur sehr wenig mit Dream Theater zu tun.

Oft wird behauptet, dass der Stil von Chroma Key an Space-Dye Vest erinnere. Meiner Meinung nach trifft das nur auf sehr wenige Lieder zu (z.B. On The Page), der Großteil ist eher ruhig und entspannend.
 
BlueNote

BlueNote

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.11.06
Mitglied seit
12.09.03
Beiträge
237
Kekse
57
Ort
New York State/Westchester County
”On The Page” ist fuer mich einer der besten Songs ueberhaupt.

Die beiden Chroma Key CDs heissen “Dead Air For Radios” und “You Go Now”. Ich hab sie beide und sie sind genial, obwohl mir DAFR noch’n Tick besser gefaellt (ich finde, dass der Gesang von Kevin auf YGN etwas zu sehr in den Hintergrund getreten ist).

Die Musik ist, wie schon jemand schrieb, “atmosphaerisch” mit vielen in die Musik eingewobenen Gespraechsfetzen (wie bei “Space-Dye Vest”). Kein Keyboardgefrickel, viel Piano, Kevins Gesangstil erinnert etwas an Peter Gabriel.

Leider tut sich bei Chroma Key nicht viel Neues. Das letzt Update auf der Webseite ist vom April 2003. Ich glaube, Kevin sucht z.Zt. nach einem neuen Label.
 
S

SebiTh

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.12.05
Mitglied seit
21.09.03
Beiträge
5
Kekse
0
Ich liebe "On The Page". :)

Zuletzt hat Moore anscheinend an der Filmmusik eines türkischen Horrorfilms gearbeitet:

http://www.chromakey.com/forums/viewtopic.php?t=4
http://www.mikeportnoy.com/forum/tm.asp?m=387931
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben