Was mache ich mit meinem S/PDIF?


SelfRecords
SelfRecords
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.20
Registriert
04.03.12
Beiträge
63
Kekse
0
Liebes Musiker-Board,

ich arbeite mit einem Focusrite Scralett 6i6. Dieses verfügt über zwei Mikrofon/Hi-Z-Eingänge, zwei Line-Ins sowie einen S/PDIF-Eingang. Ich überlege nun, wie ich alle Eingänge optimal nutzen kann und suche nach einem passenden Gerät, den besagten S/PDIF zu verwenden. Dabei ins Auge gefasst habe ich (je nach Budget) das Behringer Ultramatch PRO SRC 2496 und das RME ADI 2.
Meine Frage: Ist das was, was ich suche? Ein AD/DA-Wandler? Mein Ziel ist es, das Interface zumindest um zwei zusätzliche Line-Eingänge zu erweitern, sodass ich bspw. noch ein Klavier oder ähnliches aufnehmen kann, ohne die Line-Eingänge des Scarlett 6i6 zu verbauen. Noch schöner wäre natürlich ein Mikrofon-Preamp, den ich dann über S/PDIF an das Interface anschließen könnte. Aber (vielleicht habe ich auch nach dem Falschen auf Thomann gesucht) da scheint es nur sehr kostspielige Varianten zu geben. Oder gibt es da noch andere Geräte?

Beste Grüße und vielen Dank für eure Hilfe,
Julian


EDIT: Vielleicht funktioniert es auch, ein zusätzliches Interface zu nehmen, das standalone arbeiten kann (wie das Scarlett 6i6), zwei Preamps und einen S/PDIF-Ausgang hat? Für Empfehlungen in der Hinsicht wäre ich sehr dankbar!
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.334
Kekse
24.270
Ort
Blauen
Oder gibt es da noch andere Geräte?

Gibt es. Alle Interfaces mit SPDIF OUT die auch Standalone können. Sowas zum Beispiel:

https://www.thomann.de/de/audient_id22.htm?ref=search_prv_4_2

Standalone:

https://support.audient.com/hc/en-u...FAQ-Can-iD22-be-used-in-standalone-operation-

Theoretisch könne man auch die Line in des Focusrite verwenden. Also die zwei zusätzlichen Mic in des Adient kann man auf jeden Fall nutzen. Sollte auch umgekehrt gehen. Scarlett in das Audient. Behringer Ultramatch PRO SRC 2496 und das RME ADI 2 gehen auch.

Oder sowas:

https://www.thomann.de/de/art_pro_dmpa_ii.htm

Möglichkeiten gibt es viele......
 
AMC
AMC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.22
Registriert
05.07.07
Beiträge
345
Kekse
1.100
Also wenn du kanalmäßig aufrüsten willst würde ich eher zu sowas wie dem Behringer ADA8200 raten. Da hast du nochmal 8 Line-/Mic-Eingänge. Den Vorgänger ADA8000 gibts für ~100 Euro in der Bucht. Ein Preamp ließe sich da sinnvollerweise per Line anschließen. Also falls das zweite Interface nicht unbedingt nötig ist, würde ich das eher so machen. Wenn doch, ist Audient natürlich immer ein super Tipp.
 
SelfRecords
SelfRecords
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.20
Registriert
04.03.12
Beiträge
63
Kekse
0
Also wenn du kanalmäßig aufrüsten willst würde ich eher zu sowas wie dem Behringer ADA8200 raten.

Danke für den Tipp! Allerdings scheint das ADA8200 keinen S/PDIF-Ausgang zu haben, nur ADAT? Bei dem Audient scheinen ADAT und S/PDIF eine Kombibuchse zu sein. Oder ist das ohne Weiteres kombinierbar?
 
P
Pars_ival
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.03.18
Registriert
18.05.07
Beiträge
3.161
Kekse
4.949
Ort
Schermbeck
Also wenn du kanalmäßig aufrüsten willst würde ich eher zu sowas wie dem Behringer ADA8200 raten.

Was natürlich Blödsinn ist, da das 6i6 nur SPDIF, und dann auch noch das ganze als Cinch ausgelegt.;)
 
AMC
AMC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.22
Registriert
05.07.07
Beiträge
345
Kekse
1.100
Ach sorry, ich bin ohne nachzuschauen davon ausgegangen, dass das Focusrite auch so´ne optische Combibuchse hat. Haben ja viele der größeren Interfaces. Mein Fehler. Kombinierbar ist es so nicht. Ich ziehe meinen Einwand pflichtschuldigst zurück :whistle:

Was natürlich Blödsinn ist, da das 6i6 nur SPDIF, und dann auch noch das ganze als Cinch ausgelegt.;)
Recht haste. (Obwohl ich das trotzdem komisch finde.) :great:
 
SelfRecords
SelfRecords
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.20
Registriert
04.03.12
Beiträge
63
Kekse
0
Was natürlich Blödsinn ist, da das 6i6 nur SPDIF, und dann auch noch das ganze als Cinch ausgelegt.;)

Verstehe ich das also richtig, dass S/PDIF lediglich erst mal die Signalart beschreibt, aber in verschiedenen Anschlüssen daherkommt (Cinch und... vermutlich "Optical" als ADAT / S/PDIF dann)?
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.334
Kekse
24.270
Ort
Blauen
(Obwohl ich das trotzdem komisch finde.)

Sagt doch schon der Name 6i6. Sechs Eingänge, sechs Ausgänge. ADAT = 8. Schon immer gewesen.

Verstehe ich das also richtig, dass S/PDIF lediglich erst mal die Signalart beschreibt, aber in verschiedenen Anschlüssen daherkommt (Cinch und... vermutlich "Optical" als ADAT / S/PDIF dann)?

Du musst das nicht in Klammern scheiben. SPDIF ist ein 2 Kanal Digital Format. Auch Consumer Format genannt. Und kommt tatsächlich als Optischer oder Cinch Anschluss daher. Cosumer AD oder DA Wandler haben oft beide Eingänge. Optisch und Cinch. Dann gibt es noch AES(EBU). Ebenfalls ein 2 Kanal digital Format. Kein grosser Unterschied. Ausführung XLR. Das kann laut Spezifikation längere Strecken. Stellt also höhere Anforderungen an die Elektronik. Man kann aber problemlos einen SPDIF Ausgang an einen AES Eingang leiten. Das spielt. Das Protokoll ist das gleiche. SPDIF hatte (und hat) noch irgend ein Bit um Kopien zu verhindern. Durch die technische Entwicklung unterdessen obsolet.

ADAT ist ein 8 Kanal digital Format. Das kann bei 44.1 und 48 kHz 24 Bit 8 Kanläle. Im SMUX Betrieb dann auch höhere Sampleraten bei gleichzeitiger Halbierung der Kanalzahl. Gibt es nur optisch.

Zuweilen haben 8 Kanal ADDA die Möglichkeit einzustellen, was aus dem optischen Anschluss rauskommt. 2 Kanal SPDIF oder 8 Kanal ADAT. Diese Option haben auch manche Interfaces.

So ungefähr ist das. Sonst noch Fragen?
 
AMC
AMC
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.01.22
Registriert
05.07.07
Beiträge
345
Kekse
1.100
Petri
Petri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.21
Registriert
07.05.05
Beiträge
1.171
Kekse
3.039
Es sind doch nur 5 Eingänge... :nix:



Tech Specs


Computer ConnectivityUSB
Form FactorDesktop
Simultaneous I/O6 x 6
A/D Resolution24-bit/192kHz
Analog Inputs2 x XLR-1/4" combo, 2 x 1/4" (line in)
Analog Outputs4 x 1/4" (line out), 2 x 1/4" (headphones)
Digital Inputs1 x Coax (S/PDIF)
Digital Outputs1 x Coax (S/PDIF)
Number of Preamps2
Phantom PowerYes
MIDI I/OIn/Out
USB1 x USB Type B
[TBODY] [/TBODY]
 
Petri
Petri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.21
Registriert
07.05.05
Beiträge
1.171
Kekse
3.039
Dann sind das 7 Ausgänge. :D
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.334
Kekse
24.270
Ort
Blauen
Dann sind das 7 Ausgänge.

7? Wenn man den KH Ausgang dazu zählt sind es 8. Aber den kann man nicht separat adressieren. Der hängt parallel drauf. Damit bleibt es bei Simultaneous I/O 6 x 6.

Und keine Sorge, ich habe auch schon lange und oft gezählt bei den verschiedenen Angaben. Am besten auf die Bilder schauen. Dann weiß man schon ungefähr, was da verbaut ist. Die Anleitung gibt dann die ultimative Antwort....... :D
 
SelfRecords
SelfRecords
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.20
Registriert
04.03.12
Beiträge
63
Kekse
0
Geroutet können aber nur drei Stereo-/ sechs Monosignale werden. ^^ Aber man kann die guten Leute bei Focusrite über ihre fragwürdige Terminologie ja mal in Kenntnis setzen. :D
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.08.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.334
Kekse
24.270
Ort
Blauen
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
MountainKing
MountainKing
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.20
Registriert
31.01.06
Beiträge
661
Kekse
1.358
Ort
Mittelhessen
Der Mindprint DI-Port ist ne schöne Erweiterung für die SPDIF Schnittstelle. Den gibt's immer mal wieder in der Bucht:

http://www.mindprint.de/cms.php?scr=products&mode=1&r=p&pr_kat=3


DI-Port_Front.jpg


DI-Port_Back.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
SelfRecords
SelfRecords
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.20
Registriert
04.03.12
Beiträge
63
Kekse
0
Danke, MountainKing!
Als jemand, der leider nur sporadisch auf dem Board unterwegs ist... was war noch gleich "die Bucht"? ^^"
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Petri
Petri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.21
Registriert
07.05.05
Beiträge
1.171
Kekse
3.039
Pirate Bay natürlich :)


P.s Ebay
 
SelfRecords
SelfRecords
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.03.20
Registriert
04.03.12
Beiträge
63
Kekse
0

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben