Was muß man alles können in einer Rock Band??????

von Underoath-16, 07.05.05.

  1. Underoath-16

    Underoath-16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #1
    Also hallo erstmal,

    Ich will jetzt endlich mal in eine Rock Band, solange ich noch jung bin und zeit hab.^^ Also bin jetzt 16 jahre alt und spiel seit 3 jahren, hab vor einem Jahr in einer band mit gerockt.^^ Aber da wir uns aufgelösst haben, bin ich auf der suche nach einer neunen Band, aber meine frage wäre jetzt, was müsste ich können, von der technik usw her. Weil in meiner (unseren) alten band haben wir ja nur lieder nach gespielt, also konnte ich auch nicht so viel erfahrungen sammeln. Also wa müsste ich können, damit die Band nich wegen mir untergeht, und sich nen anderen gitarristen schnappen?????????
     
  2. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 07.05.05   #2
    Also, dass ihr in der alten Band nur gecovert habt, macht erstmal nix. Schließlich habt ihr da ja auch irgendwie "zusammen" gespielt, hoff ich jetzt mal?!? Und das ist eigentlich das wichtigste in einer Gruppe mit mehreren Musikern. Was die Technik angeht, die Du haben solltest: das kommt darauf an!
    Wenn du in einer Schraddelpunkband glücklich wirst, musst Du 3 Powerchords spielen können und mehr nicht. Es kommt halt auf den Stil einerseits, aber auch auf das Niveau Deiner Mitmusiker andererseits an. Wenn Du für sie zu schlecht bist, musst Du entweder hart an dir arbeiten (solltest du aber sowieso - bist ja noch jung ;) ), oder du fliegst raus.
    Aber wie gesagt, das wichtigste ist, dass man zusammen mit anderen spielen kann.
     
  3. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #3
    Aha okay, mhh........und gibts noch was ich von der technik können müsste, will ja in eine Rock band, und nich in eine Punk band.^^
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 07.05.05   #4
    Also mit Rock hab ichs ja nich so, aber ich denk mal du solltest Hammer Ons und Pull Offs, Bendings sowie Vibratos können :D

    Ausserdem so greifen, das die Töne nich "gekillt" werden, manchmal is das echt ne Kunst

    naja mehr kann ich dazu net sagen :rolleyes:
     
  5. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #5
    Okay, aber wir wollen doch auch eigene Lieder spielen, improvisieren, das sollte ich doch auch schon wissen wechle akkorde zusammen passen, und über welche Akkorde man ein solo spielen kan, und eigene intros erfinden, oder?????? Also Tonleiter usw. davon sollte ich doch schon ahnung haben????
     
  6. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 07.05.05   #6
    denke mit den pentatoniken kommt man schon ziemlich weit im rock-geschäft. :)

    blues-scale weicht ja nur leicht ab..

    dann so späße wie pinch harmonics und ordentlichen vibrato, und du bist eigentlich ganz gut dabei.
     
  7. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #7
    Okay also mit pinch harmonics hab ich keine probleme, mhh verdammt dan muss ich das jetzt mal endlich mit den tonleitern kapieren!!!!!!!!!Vibrato, meinst du das mit dem hebel, oder es gibt doch auch ein pedal dafür, ich glaub das nennt man Wah Wah oder so?????
     
  8. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 07.05.05   #8
    Lol, nein ein Wahwah is bissle was anderes.
    Mit Vibrato meint er, mit dem tongreifenden Finger den Ton zu modulieren (also schnelles bend und release sozusagen)
     
  9. Omni

    Omni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    6.04.11
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.05.05   #9
    hi
    ich denke es würde nichst schaden mal ein paar bücher zu kaufen :-)

    vielleicht von troy Stetina Metal Rhythm 1 und Lead 1 oder so.

    und was hast du immer mit deinen Intros :screwy:???? auch schon im anderen Thread (nicht böse nehmen :D)
     
  10. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #10
    Achso okay, also mit dem finger hin und her wackeln, und wie nennt man das dan mit dem hebel????? Ja ich frag mich wie man so schöne intros sich einfach so erfinden kan, naja die sitzen bestimmt auch 8 stunden am tag und erfinden die halt, is ja ihr beruf.^^
     
  11. Omni

    Omni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    6.04.11
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.05.05   #11
    mit dem hebel ist auch ein vibrato.
     
  12. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #12
    Okay.^^
     
  13. Omni

    Omni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    6.04.11
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.05.05   #13
    nohcmal zu den intros :D

    also meistens isses der Refrain oder die Strophe die einfach ohne Gesang vor das eigentliche Lied gesetzt wird.

    Guck dir mal Teen Spririt von Nirvana an, z.B.. oder 1000000 ander pop-rock songs
     
  14. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #14
    Aha okay, und was willst du mir damit sagen????????^^
     
  15. Omni

    Omni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    6.04.11
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 07.05.05   #15
    ...dass intros meistens nicht was mystisches und unheimliches sind, sondern einfach nur schon etwas vorhandenes.
     
  16. Underoath-16

    Underoath-16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    4.07.05
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.05.05   #16
    Okay, kannst du mir dan auch erklären wie die so solos unter den akkorden kriegen, die solos hören sich immer so cool an?????????????????
     
  17. Marinus vd Lubbe

    Marinus vd Lubbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 07.05.05   #17
    Also um gut improvisieren zu können musst Du Dich ersteinmal mit Harmonie auskennen. Wenn Du das tust, merkst Du, dass es grundsätzlich ZWEI ARTEN der Improvisation über eine Akkordfolge gibt; horizontal und vertikal.

    Beispiel:

    Akkordfolge
    C F G
    horiz.: -----------------------> über alle Akkorde in einer Tonart (hier bietet sich C-Dur an) spielen

    oder eben vertikal C--->F--->G über jeden Akkord in der jew. Tonart spielen.

    Das ist jetzt sehr vereinfacht, da es noch etliche Ausnahmen gibt. Vielleicht wäre es wirklich nicht verkehrt, wenn du dir mal ein (gutes!) Buch kaufst, oder natürlich Untericht nimmst.
     
  18. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 10.06.05   #18
    In einer Rockband musst du vor allem gut Bier trinken können und in der Lage sein, Bierflaschen mit den Zähnen zu öffnen:screwy: :p
     
  19. Cord

    Cord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.05
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #19
    Tach auch.....
    Das mit dem Hebelchen oder auch das Hebelchen selbst nennt man "Tremolo"...
    Aber nun zu deiner Frage....ich denke bevor ihr euch an nen eigenen Song macht solltet ihr wirklich erst mal einen oder auch zwei schöne Sachen covern.....den wie ich das so sehe hast du wenig ahnung wie so ein Song überhaupt aufgebaut ist und es stärkt das zusammenspiel eurer Truppe immens.
    Am besten nimmst dir mal nen Song zur Hand und zerlegst ihn in seine Bestandteile dann wird dir sicherlich auffallen das sich einige Parts ständig wiederholen.
    Zu den Soli will ich noch sagen, übe vorallem die Techniken immer wieder "ganz langsam"....sonst kommt am ende nur mist bei raus und wenn du die pentatonik drauf hast dann besorg dir nen jam track und verlass dich auf deine Finger einfach nur spielen dann wirds schon....

    Gruss Cord
     
  20. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 10.06.05   #20
    lol irgentwie kommt es mir vor das du hyperaktiv bist ^^ (nit böse gemeint)
    weger dem.. !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ???????????????????

    mache ich auch immer.. aber !!! 3 stück reichen auch ;D :p

    vieleicht solltest selber einpaar lieder erfinden..
    je mehr du macht umso besser werden die... (sollte zumindestens so sein :D )

    dan merkste bestimmt irgentwelche fehler.. wenn du die mit normalen rock songs vergleichst..
    und spiel einfach was dir gefällt..

    versuch einfach mal paar akkorde zu kombinieren die dir gefallen dazu als 2te gitarre ein paar "einzelne töne".. vll kommt ja dan was raus... und du lernst dan eben was halt zusammen passt..

    dauert halt n bishen

    mfg ben
     
Die Seite wird geladen...

mapping