Was sind DAS denn für Teile??

von Testsieger, 02.06.04.

  1. Testsieger

    Testsieger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    8.06.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #1
    http://www.rareguitar.de/index.html , unter "sonstige", Duesenberg Starplayer. Überhaupt hat der Typ verdammt interessante Schätzeken.

    Hatte von Euch schonmal jemand eine Duesenberg in der Hand?
     
  2. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 02.06.04   #2
    wusste garnicht, dass duesenberg auch gitarren bauen.

    waren mir nur für ihre mechaniken bekannt.
    die bauen so bigsby-ähnlichen vibratosysteme. oft auf alten gretsch klampfen u.a. halbakustischen modellen zu finden

    an und für sich aber eine recht renommierte marke...

    Probier sie aus, wenn sie dir gefällt
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
  4. Mecht

    Mecht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 02.06.04   #4
    Das erklärt natürlich einiges ;)
     
  5. Lord

    Lord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    4.03.15
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #5
    Doch, die stellen mit Sicherheit Gitarren her, nur besonders bekannt´bzw. verbreitet sind sie nicht. Schade eigentlich...denn ich habe einmal eine Starplayer angespielt und die war echt ein Traum. Super Qualität und top Sound und zusätzlich sind die Teile gar nicht mal so überteuert. Ich denke,d ass so ziehmlich alles was die machen hand und Fuss hat..ich überlege mir auch grad, ob ich mir nicht so ein Bigsby System holen soll, um das auf meine Les Paul zu machen. Die sind nämlich günstiger und sogar tendenziel besser als die Bigsbys. und dann natürlich deutsche Markenqualität ;)
     
  6. Honk

    Honk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.03
    Zuletzt hier:
    5.08.08
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Hude (bei Oldenburg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #6
    Die hängt zur Zeit beim "Musikladen meines Vertrauens" herum, neben der halbakkustischen von Duesenberg. Von der war ich schon vom Aussehen hin und weg. HAt mir auch sonst gut gefallen, obwohl ich die nicht mit Amp angeschlossen gespielt hab. Leider ist mit halbakkustige mit ihren 1200 Öcken doch etwas zu teuer... Die Starplayer TV gibs schon für ~700 €.

    Edit: Sooorry!! Hab mich vertan! Die Starplayer TV ist die für 1200€, die halbakkustische Schönheit ;)
    Die andere gibts für 700, die vom Aussehen der auf dem ersten Link oben zu sehen ist. Wollte ich nur gesagt haben.
     
  7. Mythtiqan

    Mythtiqan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    18.05.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #7
    Ich spiele eine Duesenberg V-Caster Sunburst und ich kann nur sagen, duesenberg macht die besten gitarren die ich je in der hand gehabt hab. Für mich sind Duesenbergs in Sachen Sound und Handling fender oder ibanez ziemlich überlegen. Tja, aber sie haben halt auch einen stolzen preis.
     
Die Seite wird geladen...

mapping