Was sind eigentlich Dezibel?

von Fisler, 10.03.06.

  1. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 10.03.06   #1
    Hallo an alle!

    Hätte mal eine prinzipielle Frage zu der Sache mit den Dezibelangaben bei div. Audiogeräten: Es wird z.B. eine Dämpfung von -4dB angegeben, aber was gilt hierfür der Referenzwert? z.b. maximaler Eingangswert: +10dBu. Welchem Spannungswert des Signals würde das entsprechen? also wo liegt dieser Refernzwert von 0dB? ist dieser für alle Audiogeräte genormt?

    hoffe auf hilfreiche antworten.

    mfg
    peter
     
  2. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 10.03.06   #2
    Bel wird folgendermassen berechnet:
    L = log10(I/I0) wobei I0 ein referenzwert darstellt. (I kann auch P, U sein)

    Wenn zum Beispiel den Schallintensitätspegel im Raum gemessen wird ist I die Aktuelle intensität ist und I0 die Intensität der Hörschwelle =10^-12 W/m^2 ist. Bei 1000Hz ist dann ein dB auch genau ein phon. Physiolisch betrachtet ist 1 dB die kleinst mögliche Wert der das Hirn unterscheiden kann. dB(A) ist ein, auf das subjektive Empfinden angepasste Skala (wie phon)

    dB ist ohne die Beiwerte (u, m, M, V) ohne Einheit.
    normiert sind folgende beiwerte
    dBu = 0,775mv > 1 mW an R = 600 = 1dBm
    dbV = 1V

    Bei Audiogeräten ist es oft der Fall, dass die Situation, in der das signal weder verstärkt noch abgeschwächt wird, mit 0dB markiert wird (zB analoges mischpult).
    Auch oft anzutreffen ist die 0dB marke bei der Höchstmöglichen Lautstärke die ein medium vermag
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 12.03.06   #3
    Schau mal im www.musik erwiki.de (ohne Leerzeichen, ohne Bindestrich) nach "dezibel". Kann man leider von hier aus nicht verlinken.

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping