Was soll ich tun?

von Paranoid, 11.09.04.

  1. Paranoid

    Paranoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 11.09.04   #1
    Ja, ich habe mit zwei Freunden eine Band gegründet, wir wollen Rock á la Beatsteaks und sowas in der Richtung spielen, also relativ ruhigen Gitarrenrock, wobei das natürlich auch mal schneller/härter werden kann.

    Ich spiele Gitarre (sonst wäre ich hier ja auch im falschen Forum) und habe atm nur einen Hughes&Kettner Edition Blue 30 Transistoramp.

    Der Sound ist okay, zum Üben reicht die Lautstärke auch.

    Aber jetzt will ich eben meinen Sound verbessern und mehr Variationsmöglichkeiten haben, da die eingebaute Distortion von meinem Amp nicht wirklich das gelbe vom Ei ist.

    Derzeit habe ich dafür 300 Euro zur Verfügung, aber ich kann ja auch noch weiter sparen etc, also 700 Euro kann ich ca dafür ausgeben, wobei weniger natürlich auch nicht schlecht wäre.

    Was soll ich also machen?

    a) Mir das Boss ME-50 Multieffektgerät besorgen und es damit versuchen, wobei ich die Effekte vermutlich nicht annähernd alle ausnutzen werde
    b) Sparen und mir einen neuen Amp zulegen (Welchen?)
    c) Mir den Hughes&Kettner Tubefactor besorgen, da ich wohl hauptsächlich Distortion/Overdrive einsetzen werde
    d) Mir Einzeleffekt besorgen (Welche?)

    Wie sieht es denn zB mit diesem Amp hier aus? http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG100__DFX_Combo.htm
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.09.04   #2
    Na ganz klar b) !!!!

    Und bis du das Geld zusammenhast gehst du in einige Musikgeschaefte und testest bis zum umfallen, denn nur du und dein Ohr koennen entscheiden welchen Sound du magst.
     
  3. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 11.09.04   #3
    jap ... kauf dir ne fette röhrencombo ... die wirste auch in 10-20 jahren noch spielen ;)
    ich kenn den h&k zwar nich, aber 30watt transistor sind eigentlich nich so dolle
     
  4. Paranoid

    Paranoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 11.09.04   #4
    Und was bietet sich da so an?

    Oben hatte ich ja schon einen Transistoramp verlinkt, der auch nicht schlecht klang von der Beschreibung her :o
     
  5. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.09.04   #5
    Das Geld würde ich lieber anders investieren. Wenn du auf den Marshallsound stehst, nen gebrauchten Valvestate (was für 700 locker drin ist) nen gebrauchten Jcm.
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.09.04   #6
    Und nochmal: gehe in einen (oder mehrere Laeden) und teste da kreuz und quer jeden Amp. Wir koennen dir hier zwar einiges empfehlen, aber entscheiden musst du (bzw. dein Ohr).

    Vielleicht nennst du auchmal ein paar Songs mit Gitarrensounds die du magst, da laesst sich das ganze evt. noch besser eingrenzen.
     
  7. Paranoid

    Paranoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 11.09.04   #7
    Yo wie schon gesagt, Beatsteaks oder sowas in die Richtung, wie zB im Song "Hello Joe"

    Hm yo, dann muss ich mich wohl mal in den Läden in Hannover umschauen, was es da so gibt :o
     
  8. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #8
    Kauf dir blos kein DFX von Marshall.
    Die sind VIEL zu teuer und zu steril.
    Wenn du was mit der Leistung des DFX100er willst, dann besorg dir nen Peavey Bandit, der hat besseren Klang.
    In Röhre sind Marshall eine der besten, aber wenns um transistoren geht, bin ich seeehr kritisch ihnen gegebnüber.
    Wenn du allerdings 700 piepen auftreiben kannst, dann schaue dich nach nem Röhrencombo von Marshall um(nen JCM oder JTM oder evt. nen DSL....).
    Ab 50W Marshall Vollröhre bist du denke ich aufjedenfall Bandtauglich.
    Evt. könntest sogar nen Half Stack(Top+412er) bei ebay kriegen.
    Ich denke 300-400€ für ne Marshall-Box und 400-500€ für nen JCM-Top sollten schon realistische Ebay-Preise sein.


    P.S.: Kaufe dir vlt. lieber einen 50Watter Röhrencombo, den kannst weiter aufdrehen wie einen 100Watter. Und dann kommst du in den Genuss einer Endstufenverzerrung eines Marshall Röhren-dingsdas ;)
     
  9. Paranoid

    Paranoid Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.04
    Zuletzt hier:
    8.12.10
    Beiträge:
    908
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.322
    Erstellt: 11.09.04   #9
    Hm, habe einen Marshall JCM 800 Model 5210 gesehen, ist der brauchbar? :O
     
  10. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #10

    Soooviel kann ich dann konkret auch nicht dazu sagen, dafür fällt das praxiswissen ;)
     
  11. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 11.09.04   #11
    ja der ist sicher brauchbar kannst ist für beatsteaks sound gerade zu perfekt
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 11.09.04   #12
    das ist aber wiederum ein Transistoramp wenn ich mich nicht täusche ;)
    Wobei ich da nicht so große Vorbehalte hätte, ich spiele selber einen Valvestate und finde ihn nicht schlecht.
     
  13. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.09.04   #13
    Wie meinst du das? Jcm ist Röhre.
    Nen Valvestate spiele ich auch, aber gibt für 700 Silberlinge definitiv besseres.
     
  14. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 12.09.04   #14
    viele sind auch mit den line 6 spider II amps zufrieden.
    die sind günstig und unglaublich vielseitig!
    einfach mal antesten :)
     
  15. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 12.09.04   #15
  16. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.09.04   #16
    Das ist nicht die Originale Jcm 800 Reihe, das sind Transistornachbauten.
    Die echten Jcm's sind Röhre und nicht umsonst die Modelle mit denen Marshall berühmt wurde ;)
     
  17. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 12.09.04   #17
    Ui, sowas... ich dachte das waeren Modelle wie der JTM45 oder der Bluesbreaker gewesen... Jahre bevor es die 800er gab ;)
     
  18. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 12.09.04   #18
    Schnickschnack, sind trotzdem Röhrenamps ;)
     
  19. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 12.09.04   #19
    sehr gut ist der "peavy bandit" !!!

    SEHR GUTER AMP... passend für metal,rock usw...
     
  20. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 12.09.04   #20
    ja.

    aber für 700 € würd ich mir was anderes kaufen.
    am besten noch mehr sparen und dann was richtig gutes kaufen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping