Wasserschaden - Box

  • Ersteller kittyhawk
  • Erstellt am
kittyhawk
kittyhawk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.19
Registriert
25.02.07
Beiträge
1.228
Kekse
1.443
hallo,
leider ist unser proberaum bei dem schweren unwetter die letzten tage vollgelaufen.
das wasser stand ca. bis zur hälfte der unteren speaker. ich habe seitdem noch nicht über die box gespielt. muss ich davon, ausgehen dass die speaker/box kaputt sind? dass das holz gut trocknen muss und evtl fault oder schimmelt ist mir klar aber wie sieht es mit den speaker selbst aus?
danke
 
Eigenschaft
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,

wenn das Wasser da ruck zuck rauskommt und kein Schlamm/Schmutz drinsteht (wovon ich bei Regenwasser ausgehe) dann sind die Chancen gut, dass die Speaker noch laufen.

Du solltest dir allerdings die Membranen anschauen, ob diese "durch" sind, das wäre meiner Ansicht die Schwachstelle bei Wasser.

Grüße,
Schinkn
 
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
GUT AUSTROCKNEN vor dem Spielen (vielleicht auch mit 'nem Föhn vorsichtig), kritischer Punkt sind wahrscheinlich wirklich die Membranen, die hoffentlich nicht allzu aufgeweicht sind. Werden bestimmt schön fleckig, aber mit etwas Glück trocknen die Dinger und funktionieren dann einwandfrei.
Also mehr als trocknen lassen und probieren geht da wohl nicht.
 
mante
mante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.09.14
Registriert
18.05.06
Beiträge
3.091
Kekse
7.088
Ort
Berlin
ich glaube mal hier im board gelesen zu haben, dass speaker die mal feucht wurden weicher und seidiger klingen sollen, jedoch nicht mehr so hoch belastbar sind.
Wenn ich mich nicht täusche hatte das Larry geschrieben.
Falls ich mich täusche, sag ich schonmal tschuldigung!
 
T
tylerhb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.10.21
Registriert
28.03.06
Beiträge
2.548
Kekse
4.604
Gibts nicht sogar bei Tube Town oder so Speaker, die künstlich gealtert werden, in dem die immer wieder angefeuchtet werden?
 
hups
hups
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.10.15
Registriert
10.04.08
Beiträge
679
Kekse
3.377
Hi,
die Durchnässung ist mit Sicherheit nicht gut, zumal diese nur einen Teil der Membran betrifft. Die Konsistenz muss sich hier ändern. Das hört sich nicht gut an :( ...

Allerdings nehmen die Membranen immer Feuchtigkeit auf. Meine alten Speaker haben im Keller 10 Jahre und 14 Jahre auf dem heiß/kalten/feuchten Dachboden verbracht. Es hat ihnen (dem gesamten Speaker) nicht geschadet, sie klingen sogar besser als früher (nicht so harsch). Ich hab sie runter gebracht und 2 Tage im Wohnzimmer vor dem ersten Betrieb durchtrocknen lassen (Feuchte raus, nicht Nässe!). Danach am Tiny Terror .. die Sonne geht auf :great:.

Es kommt also auf einen Versuch an. Wichtig: vollständig durchtrocknen lassen, dann anspielen. Ist alles OK und lüppt dat auch bei unzivilen Lautstärken hast du Glück gehabt :p.
 
5daysWeekend
5daysWeekend
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
26.08.05
Beiträge
930
Kekse
462
Ort
Mülheim an der Ruhr
Je nachdem aus welchem Holz deine Box ist, quillt dieses auch gerne auf.

Damit kannst du die Box als tot betrachten.


Überprüf das mal.


Sollte es wirklich aufgequollen sein, führt das zu unschönen Resonanzen und Matsch.
Jedenfalls theoretisch. Denn die Stabilität geht flöten.

Das soll dir die Box aber nicht ausreden... vielleicht hast du Glück und das Holz hat das Wasser nicht gezogen.
Vielleicht hast du auch doppelt Glück und dir gefällt der Sound immernoch!

Sound ist und bleibt Geschmackssache.
 
kurt-hendrix
kurt-hendrix
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.04.21
Registriert
07.09.06
Beiträge
1.033
Kekse
1.449
Berichte mal bitte wie sie sich jetzt anhört...


Vielleicht ist das der Vintage Tipp schlechthin...:D
 
kittyhawk
kittyhawk
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.06.19
Registriert
25.02.07
Beiträge
1.228
Kekse
1.443
Es funktioniert alles einwandfrei. Einen wirklichen Unterschied kann ich nicht feststellen :redface:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben