Weihnachtsgeschenk: Effektgerät für meinen alten Herren

von Oliver_, 10.12.05.

  1. Oliver_

    Oliver_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 10.12.05   #1
    Hi,
    mein Vater spielt schon seit seiner Jugend Gitarre und da ich nicht weiß, was ich ihm zu Weihnachten schenken soll, dachte ich an ein rockiges Effektgerät. Er spielt selber (und in Band) eher rockigere, bluesigere Sachen. Dachte erst an den Bad Monkey oder den Screaming Blues von Digitech, dann sind mir aber die Marshall-Geräte aufgefallen (Guv'nor, Bluesbreaker).
    Was meint ihr? Was lohnt eher? ( Bad Monkey: 40 €, Screamin Blues: 50 €, Marshalls: 63 €)


    Gruß
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.12.05   #2
    ich würd bei ebay nach alten, ausgefallenen und seltenen effekten gucken, sowas kommt cooler :) (und oft nich mal teuer)
     
  3. Oliver_

    Oliver_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    2.755
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 10.12.05   #3
    Man bedenke, dass in vierzehn Tagen schon Weihnachten ist :/
     
  4. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 10.12.05   #4
    bad monkey holen! is am besten von den genannten find ich.. das screamin blues ist halt schon sehr auf blues und klingt nicht so natürlich wie der monkey. der is auch flexibel im rockig bluesigem bereich. besser als die marshalls wie ich finde.
     
  5. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.12.05   #5
    hmm naja dann hättest du warscheinlich eher auf die idee kommen müssen... ich kann mir nur nich vorstellen, dass jemand der schon seit jahrzehnten gitarre spielt und seinen sound im laufe der jahre perfektioniert hat, irgendwas mit nem 50 euro zerrtreter anfangen kann...
     
  6. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 10.12.05   #6
    wohl mehr als ein anfänger ;) er weiß was rauszuholen und der treter is nich schlecht nur weil er 50€ kostet
     
  7. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 10.12.05   #7
    klar kanner da was rausholen aber ich bin mir eigentlich sicher, dass er bestens weiss, was er für seinen sound braucht.
     
  8. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 11.12.05   #8
    das kommt ganz drauf an. ich könnte mir vorstellen dass es auch noch welche gibt die technikfaul sind. freilich hier im forum wenige, sonst wärn sie nicht hier. aba kann doch sein dass der ewig schon über ne strat mit nem kleinen verstärker spielt weils ihm taugt und er einfach nicht weiß was es alles gibt.

    btw ich würde mich auch wenn ich meinen sound hab über das monkey freuen. kann man nimmer gebrauchen. mit nem blues overdrive ist man schon nich mehr so flexibel
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 11.12.05   #9
    Ich finde auch dass ein einfacher Zerrer relativ unspektakulär ist.

    Kauf ihm lieber nen ausgefallenen Effekt. Z.B ein Univibe, das passt zu seiner Musik und man hört es seltener, damit kann er sich dann ein wenig austoben. Oder ´ne Talk-Box oder irgendwie sowas.
     
  10. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 11.12.05   #10
    Ein Uni-Vibe wäre echt was. Wobei das Original ja nur unwesentlich teurer ist als die oben genannten Geräte ^^ (mein Ironieschild wieder raushol: Achtung Ironie!)

    Vielleicht sollte man auch einfach mal mit seinen Bandkollegen reden, die wissen vielleicht, was er mag oder schon immer einmal haben wollte oder was passen würde ;).

    mfg
     
  11. pennyroyal_tea

    pennyroyal_tea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.05
    Zuletzt hier:
    20.04.06
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    160
    Erstellt: 11.12.05   #11
    stimmt das is ne gute idee.. oder wenn sie sagen oh er spielt immer total laut leise leise laut.. vll n kompressor ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping