Weiser Adler

  • Ersteller CampinoF1
  • Erstellt am
C
CampinoF1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.08.18
Registriert
08.06.09
Beiträge
44
Kekse
0
Hier noch ein Text von mir.

Könnte mir dabei die Art der Musik von ASP "Zauberbruder" gut vorstellen. Geheimnisvolle ruhige Strophen und melodischer aber kräftiger Refrain.


Weiser Adler


Weiser Adler, bist so hoch geflogen
Hast soviel gesehn und soviel erlebt
Hast für dein Weib und dein Kind gesorgt
Hast mich mit erzogen und hast mich geprägt

Weiser Adler, du bist noch so stark
Ein Fisch tief im Wasser hat keine Chance
Deinen scharfen Krallen schnell zu entfliehen
Und sich deiner ganzen Kraft zu entziehen


Und wenn man dich braucht, dann bist du da
Ein starker Freund, für immer ganz nah
Du bist noch nicht alt, du bist nur erfahren
Du bist wie ein Fels, in allen Gefahren


Weiser Adler, du warst niemals krank
Warst niemals gefangen, warst immer schon frei
Warst immer dann da, wenn ich mal allein war
Gingst mir oft zur Hand, warst immer dabei

Weiser Adler, du bist noch nicht alt
Du bist nur erfahren, bist für jeden da
Bin auf deinen Flügeln so oft geflogen
Egal wie weit der Weg für dich war


Und wenn man dich braucht, dann bist du da
Ein starker Freund, für immer ganz nah
Du bist noch nicht alt, du bist nur erfahren
Du bist wie ein Fels, in allen Gefahren


Breit deine weiten Flügel aus, setz an zum nächsten Flug
Auch du entdeckst immer noch Neues, bist ohne Lug und Trug
Und wenn ich dich am Himmel sehe, wie du die Flügel spannst
Dann bete ich zu Gott dass du noch lange fliegen kannst


Bin für jedes Feedback dankbar
 
horst sergio
horst sergio
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.21
Registriert
14.04.10
Beiträge
375
Kekse
1.058
Ort
Ratingen, NRW
Hey Campino!

Deinen letzten Text habe ich nicht bewertet, wei er mir nicht gefiel, ich aber keine Idee hatte, was man konkret verbessern könnte.

Dieser Text ist da schon ne andere Hausnummer.

Im Großen und ganzen finde ich ihn echt gelungen.

Lediglich einige Kleinigkeiten gefallen mir nicht:

Deinen scharfen Krallen schnell zu entfliehen
Und sich deiner ganzen Kraft zu entziehen - würde ich weglassen, klingt fehl am Platz

Warst immer dann da, wenn ich mal allein war
Gingst mir oft zur Hand, warst immer dabei - klingt imO zu gewollt

Weiser Adler, du bist noch nicht alt
Du bist nur erfahren, bist für jeden da - wozu die WiederholungEN?
Und wenn man dich braucht, dann bist du da
Ein starker Freund, für immer ganz nah - vom Reim her zu abgedroschen

Breit deine weiten Flügel aus, setz an zum nächsten Flug
Auch du entdeckst immer noch Neues, bist ohne Lug und Trug - passt vom Sinn nicht in den Part

Ansonsten echt schön, gefühlvoll und vor allem der Schluss ist echt ein starkes Bild!

Hoffe das hilft Dir etwas weiter!
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben