Welche 6-kant-Mutter bei Tonepoti einer Ibanez S270?

von whiplash, 15.12.04.

  1. whiplash

    whiplash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.12.04   #1
    Das tonepotti war locker und ich wollt's festschrauben. Doch ich kam kaum dran, zerbrach die mutter in 2 teile.
    Jetzt ist die frage: was ist das genau für ne mutter: gewinde?
    Es gibt zwar eine ibanez partslist, aber da steht nix von diesen muttern.
    http://www.jemsite.com/tech/t_ibzpt.htm
    Hat jemand ahnung davon, oder gibt's da nicht so riesen auswahl?
     
  2. guitargeorge

    guitargeorge Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.04
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    404
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 15.12.04   #2
    bei meiner ibanez gsa60 is es ein m8-gewinde... schau zum conrad oder sonst nen elektronik-laden oder irgend ein bastlergeschäft... dort solltest sowas kriegen... (imho gibts auch noch andere... hab z.b. für mein fender tbx-tone control das pickguard etw. aufbohren müssen... kann aber auch sein, dass die anderen potis kleiner warn...)

    um sicher zu gehn, die 2 teile oder das poti (von mir aus auch die ganze gitarre) mitnehmen... dann kannst gleich schaun, ob das passt...

    mfg guitargeorge
     
  3. whiplash

    whiplash Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 15.12.04   #3
    Cool, thanx.
    Der laden ist nicht das problem, den hab ich in der nähe.
     
Die Seite wird geladen...

mapping