Welche Akkorde für Trance Lead

von Fynn2211, 20.01.17.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. Fynn2211

    Fynn2211 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.16
    Zuletzt hier:
    15.01.18
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 20.01.17   #1
    Hallo,
    Ich versuch mich gerade ein bisschen an trance leads mit dem Sylenth1.
    Erstmal will ich natürlich eine Melodie haben, aber ich würde erstmal gerne wissen welche
    Akkorde ich nehmen soll. Also welche Tonlagen empfehlen sich oder welche Arten? (wie z.B. Dreiklänge)

    Dane für die hilfe;)
     
  2. Waljakov

    Waljakov Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.13
    Zuletzt hier:
    12.06.18
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    118
    Kekse:
    1.561
    Erstellt: 21.01.17   #2
    Kannst ja erstmal mit Standardsachen anfangen und dann erweitern, wenn's dir zu langweilig ist.
    Wenn es eher etwas Party-mäßiger sein soll z.B. Am (Noten: A, C, E) -> F (Töne: F, A, C) -> G (Töne: G , H, D)
    Wenn es etwas meditativer sein soll z.B. Am, F, Dm (Töne: D, F, A) -> E (Töne: E, G#, H)
     
  3. Fynn2211

    Fynn2211 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.16
    Zuletzt hier:
    15.01.18
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 21.01.17   #3
  4. Progressive Anarchists

    Progressive Anarchists Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.16
    Zuletzt hier:
    9.05.18
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Obertshausen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.06.17   #4
    Verminderte moll-Akkorde haben ihre ganz eigene Charakteristik, um etwas dramatisch wirken zu lassen, z.B.: Fis-C-Es (C-moll vermindert)
     
Die Seite wird geladen...