Welche Amps??

von KlangTerrorist, 01.09.03.

  1. KlangTerrorist

    KlangTerrorist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    241
    Ort:
    67677 Altenhof
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.03   #1
    Welche Amps bieten sich noch in der Preisklasse von den T.Amps an??
    Kann auch bissel teuerer sein...aber nicht zu viel bitte.....(also bis zu 300 mehr sind noch ok)
     
  2. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    10.537
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.838
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 01.09.03   #2
    ...ähm, steh ich jetzt total auf der Leitung?

    In diesem Thread verlangst du kategorisch nach t.amps (und bitte ja nichts anderes), um jetzt doch nach Alternativen zu fragen?

    Wat denn nu? ;)

    Jens
     
  3. KlangTerrorist

    KlangTerrorist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    241
    Ort:
    67677 Altenhof
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.03   #3
    in dem tread frage ich ganz klar nach tamps.
    alternativen würden mich trotzdem mal interesieren.
    darf nur halt nicht zu teuer sein...deshalb gelcih gesagt tamps...
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    10.537
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.838
    Kekse:
    22.951
    Erstellt: 01.09.03   #4
    Dann änder doch den anderen Thread und schreib sowas wie "t.amps oder (preislich) vergleichbare Alternativen".

    Wirst wahrscheinlich ein paar mehr Meinungen zu hören kriegen und hast alles unter einem Dach (Thread)... :idea:

    Jens
     
  5. KlangTerrorist

    KlangTerrorist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    241
    Ort:
    67677 Altenhof
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.03   #5
    joa hab ich jetzt gemacht.....
    im mom halt leider kein geld für die teuren amps...aber kommt dann fort wenn wieder welches da ist...
     
  6. magicgynnii

    magicgynnii Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    30.10.03
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    133
    Erstellt: 01.09.03   #6
    Hi,

    dann schau Dir mal die DAP Palladium- Amps an - preislich und qualitativ mit den T-Amps vergleichbar. Einfach links bei der Suche DAP bei Hersteller - Palladium bei Artikel eingeben (das Suchergebnis verlinken gehet leider nicht :-( )

    Gruß Günter

    Hey Günter,
    sieh dir mal den zweiten Thread von "KT" an, er möchte gern je Kanal drei 8Ohm Speaker anschließen !
    Da die DAP Palladium- Amps aber kein 2Ohm Betrieb vertragen, weniger noch als die Tamp´s, fallen die DAP´s flach.
    Gruß, Paul
     
  7. Eddie

    Eddie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    16.11.04
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.03   #7
    Schau mich auch grad nach ner neuen Amp um, bzw. hab nach den best möglichen gefragt! :D

    Also die Crown XLS wär vielleicht was, oder die DAP Palladium obwohl die glaube Ich dann doch schlechter is als die Crown! Oder von Omnitronic obwohl Ich da nur sagen kann das des billig Klump is obwohl ich da noch selbst eine hab! :(

    SErs Eddie
     
  8. KlangTerrorist

    KlangTerrorist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.13
    Beiträge:
    241
    Ort:
    67677 Altenhof
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.03   #8
    naja dap ich weiß nicht...
    crown sind 100pro wieder zu teuer.....
    und ominitronic ist auch nicht garde das wahre...
     
Die Seite wird geladen...