Welche E-Gitarre is besser bzw. zu empfehlen!?

von BlackD3ath, 09.06.05.

  1. BlackD3ath

    BlackD3ath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #1
    Und zwar spiel ich schon länger Akkustik Gitarre und denke schon lang über einen Kauf einer E-Gitarre nach. Mein Freund spielt die Yamaha Pacifica 112 und ist eigentlich sehr zufrieden ... jetzt habe ich aber bei thomann.de gesehn von harley benton die anscheinend auch nicht so schlecht ist hat sogar 2 Bünde mehr. Und zwar ist das die Harley Benton HBR450B. Bitte um Beratung.
    Dann hätte ich noch ne frage und zwar kann man bei dem Verstärker V-ampire von Behringer 2 E-Gitarren anschließen oder nicht? Danke schon mal!!!
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 09.06.05   #2
    Von Yamaha auf Harley Benton is nicht wirklich zu empfehlen.

    Ich selbst würds als Rückschritt sehen. Also würd ich sagen, nimm eher die Yamaha, bevor du ne Harley Benton nimmst...
     
  3. BlackD3ath

    BlackD3ath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #3
    Für Rock/Punk Rock is die Pacifica auch geeignet? Und wie siehts aus mit dem Verstärker...? Kann man da 2 E-Gitarren anschließen, brauch ich dafür einen Adapter oder geht es gar nicht.
     
  4. AJ1989

    AJ1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    3.01.08
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Georgsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #4
    als einsteiger is die pacific gut geeignet!ich spiel die vorgänger yamaha (eg 112) und komm damit eigentlich sehr gut zu recht!und die gitarren sind eigentlich ziemlich gleich...also schlecht is die pacific nich!
     
  5. **Slash_84

    **Slash_84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    101
    Erstellt: 09.06.05   #5
    prinzipiell kann man mit nem y-kabel an jeden amp zwei gitarren hängen, nur klingt das nicht gut, die gitarren überlagern sich zu sehr und raus kommt nur matsch.
     
  6. BlackD3ath

    BlackD3ath Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.06.05   #6
    Verdammt!! Weil ich will mir auch gleich einen richtigen Verstärker kaufen aber dafür reicht das Geld nicht. Hab zur Zeit erst 300 Euro zam... Dann muss ich noch sparen für nen Verstärker mit dem man auch noch in einem Proberaum spielen kann....
     
  7. tele

    tele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    861
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    731
    Erstellt: 09.06.05   #7
    vielleicht einstweilen ein kleinerer verstärker? oder ein gebrauchter...kann mich preno nur anschliessen, ich habe in meiner anfangszeit ein paarmal mit einem freund über denselben verstärker gespielt - der hatte sogar zwei eingänge aber das klang entsetzlich. ich hab dann lieber über einen alten bassverstärker gespielt.
     
  8. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 09.06.05   #8
    Microcube...99 Euro. :D


    Wobei ich mit zwei Gitarren auch oft und gern über einen Verstärker gespielt habe. Allerdings nur clean. Zerre ist da ziemlich unsäglich.....
     
  9. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 10.06.05   #9
    Mein Tip! Spar lieber noch ein Weilchen und kauf Dir dann ne vernünftige Gitarre und nen ordentlichen Amp - by the way Thomann hat grad den Hughes&Kettner Tour Reverb Combo im Angebot für 285 € - der dürfte Dich begeistern. 3 Kanäle, 100 Watt - dat reicht für den Anfang!
     
  10. DEATHCRAWL666

    DEATHCRAWL666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    26.09.10
    Beiträge:
    2.143
    Ort:
    Wels (OÖ)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    299
    Erstellt: 10.06.05   #10
    Eindeutig : Die Yamaha ist besser
    HARLEY BENTON ist IMO kacke!
    MFG
    Simon
     
  11. l?kedep?nk

    l?kedep?nk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    20.10.05
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.05   #11
    ich bin für die yamaha!!! und wegen dem verstärker würd ich noch n bissl sparen...
     
  12. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 10.06.05   #12
    yep de HK + ne Yamaha............
     
  13. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 10.06.05   #13
    Alternativ zu der Pacifica die Yamaha RGX 121 für 185 €. Ist IMHO noch ein kleines bisschen besser als die 112er

    Als Verstärker eignet sich hervorragend die Fender Frontmänner (Frontman) heißen die. Klingen richtig gut. Wenn euer drummer sich ein bisschen zurückhält reichtes auch für den Probe raum.
     
Die Seite wird geladen...

mapping