Welche Gibson Pus in 83`Les paul

von turbo-d, 01.02.07.

  1. turbo-d

    turbo-d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.02.07   #1
    hallo, ich habe eine Gibson Sg 61 Reissue (1988) erworben und der vorbesitzer hat den bridge pickup gegen einen pu aus einer 83iger gibson les paul getauscht.
    kann mir eventuel jemand sagen was das genau für ein gibson pu ist ohne das ich die sg zerlegen muss?
    wäre auch noch interessant zu wissen welcher pickup am hals verbaut ist, der ist noch original..
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 01.02.07   #2
    Hals: beide 490R, Steg SG: 490T, Steg LP: 498T (etwas mehr Output als 490R, welcher eher PAF-mäßig ist). Das ist der Normalfall, es sei denn es war eine LP Classic, die hat andere.
     
  3. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.02.07   #3
    hallo, vielen dank! also kann ich davon ausgehen das der jetzt verbaute 498 mehr output hat als der 290 der standartmäßig verbaut war?
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 01.02.07   #4
  5. turbo-d

    turbo-d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.05
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    800
    Erstellt: 01.02.07   #5
    klasse genau sowas brauchte ich. VIELEN DANK!
     
Die Seite wird geladen...

mapping