Welche GItarre für 250-400€???

von Ickebiwa, 14.02.05.

  1. Ickebiwa

    Ickebiwa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.02.05   #1
    Nabend!!! Brauche mal einen Tipp von euch anderen Gitarreros...
    und zwar schreibe ich im Auftrag eines Freundes der sich jetzt eine bessere GItarre zulegen will und dafür 250-400€ ausgeben möchte. Musikstil ist klar Metal und Rock, ich hätte da an die Les Paul Std. von Epiphone gedacht, was meint ihr!?

    Danke im Vorraus!!! :twisted:
     
  2. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 14.02.05   #2
    Die ist immer gut, aber antesten und dann das getestete Modell kaufen, man kann da ziemlich ins Klo greifen!

    Weitere Empfehlenswerte Gitarren:

    Ibanez RG370

    Ich hoffe 20€ machen ihm nichts aus, aber mit der Ibanez SZ-320 macht er auch nichts falsch :)

    Ansonsten,joa, am besten ihr geht ma zsamm in nen Musikgeschäft :great:
     
  3. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 14.02.05   #3
    falls er ne 7String sucht habe ich da eine abzugeben :)

    @orange

    die sz ist echt ein knaller. hab noch nix besseres in der hand gehabt!
     
  4. Fishmac

    Fishmac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.04
    Zuletzt hier:
    26.03.06
    Beiträge:
    166
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    37
    Erstellt: 15.02.05   #4

    Hast wohl noch nicht sehr viel in der hand gehabt oder?
    Schonmal ne Gibson oder Esp angespielt?
     
  5. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 15.02.05   #5
    Ich denke er redet von gitarren in deiesem Preisrahmen ;)

    Immer zu empfehelen sind hier Epi Les Pauls (aber auch die kleinste Flying-V ist ein feines Gerät, solange gut verarbeitet!) und günstige Ltd Modelle. Die angesprochenen Ibanez Gitarren sind natürlich auch spitze!
    Also los und antesten!
     
  6. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 15.02.05   #6
    frag doch deinen kumpel mal, welche form er bevorzugt; die beschreibung hört sich halt im moment noch an wie "suche auto zum auf strasse fahren"
    rock/ metal kannst mit jeder, wirklich jeder egitarre spielen
     
  7. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 15.02.05   #7
    rock/ metal kannst mit jeder, wirklich jeder egitarre spielen das stimmt die frage is wie es sich aber anhört dann anhört:D
     
  8. LukeSky

    LukeSky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.05
    Zuletzt hier:
    20.04.08
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.02.05   #8
    Ich empfehle deinem Freund ganz klar die Ibanez SZ-320 .

    • Erstens klingt sie viel besser, zumindest sofiel besser, dass die knapp 50 Euro nicht zuviel sind.
    • Zweitens hat sie kein Tremolo System, zwei Humbucker (Mehr Power) und einen Korpus mit Ahorn-Decke. Durch diese Eigenschaften, kommt sie mehr nach PRS, Gibson SG oder Gibson Les Paul.
    • Drittens sieht sie einfach besser aus. :D
    • Virtens, lässt sie sich sehr geil spielen, zumindest die SZ-520 und dabei gibt es fast nur optische unterschiede zur SZ-320.
    Ich rate dir definitiv zur SZ-320, sie haat einfach das beste Preisleistungs verhältnis. Trozdem würde ich, falls ich noch irgendwie 100€ durch sparen oder leihen auftreiben könnte, zur SZ-520 raten, da sie einfach noch eine kleine Spur besser ist. außerdem hat sie eine Flamme als Bund-Inlay, wo sieht man sonst sowas für das Geld. Und es gibt sie mit einer quilied Ahorndecke.

    DAS IST NATÜRLICH NUR MEINE MEINUNG.
     
  9. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 15.02.05   #9
    Ums kurz zu sagen: Die einzigen beiden Verbesserungen von der 320 zur 520 SIND die Ahorndecke und das Flammeninlay ,wobei das doch net so wirklich schön is ...
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 15.02.05   #10
    die epi gothic reihe gibts teilweise schon recht günstig für so 300 euro (explorer hab ich so hünstig noch nich gesehn). guck mal bei ebay da sin immer mal welche drin. oder bei musik-produktiv die verscheuern die gerne mal zu dumpingpreisen.
     
  11. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 15.02.05   #11
    Kauf eine gebrauchte. Ein Kollege hat sich z.B. grad eine '82 oder '83 Hamer für unter 400EUR gekauft. Die Gitarre sieht aus wie neu und ist wirklich erstklassig verarbeitet. Noch dazu haben sie echt tolles Holz (die Gitarre wiegt fast nix und klingt schon unplugged gigantisch) und SD Pickups genommen, auch sonst erstklassige Hardware. Ohne zu übertreiben: von Sound, Bespielbarkeit etc. her ist die Gitarre genauso gut wie das, was Hamer, Jackson USA oder ESP heute für teures Geld verkaufen. Einfach eine saugeile Rock/Metal-Klampfe. Diese ganzen 80-Metal/Glam Gitarren will heute keiner mehr haben und vor 20 Jahren haben die Leute ihre LPs dafür getauscht (und noch 'nen Haufen draufgezahlt)... Heute ist es genau umgekehrt aber deswegen nicht weniger albern.
     
  12. snakius

    snakius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.05
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.05   #12
    Ich kann dir da nur die olp john petrucci ans herz legen !!



    ich schwöre , es gibt keine bessere für den preis , einfach mal anspielen
     
  13. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 15.02.05   #13
  14. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 15.02.05   #14
Die Seite wird geladen...

mapping