Welche Gitarre für Metal & Dropped C Tuning

von TR1BuN, 02.11.06.

  1. TR1BuN

    TR1BuN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nottuln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #1
    Hallo allerseits,
    ich habe seit ~ 2 Jahren einen Marshall MG100DFX Amp...
    und eine Yamaha Pacifica für damals 199€,
    spiele allerdings erst seit ca 1/2 Jahr ernsthaft, da ich auf meinem bisher primären Instrument (Drums) aus diversen Gründen nicht mehr ausreichend üben kann, sodass nun die Gitarre herhalten muss ;]

    Ich bin mit Gitarre und Amp sehr zufrieden, allerdings spiele ich in erster Linie Metal (Chimaira, As I Lay Dying, Killswitch Engage, Hatebreed, etc.), in welchem das Dropped-C Tuning eigtl. in 95% der Fall ist.
    Bisher habe ich einfach in Guitar Pro die Tunings auf Dropped D statt C geändert...
    ist aber nicht wirklich das wahre immer nur zu midis zu spielen...

    .013-.056 Saiten verkraftet meine Pacifica nicht, habe es heute ausprobiert, und ich hab echt Schiss dass da was abreisst, die Tremolo-Federn hab ich auch ganz fest angezogen... geht einfach nicht =/

    Deswegen plane ich mir jetzt eine 2te Gitarre zu kaufen.
    Preisspektrum:
    400€-600€ optimal ... bis 800€ maximal...
    Diese sollte für Metal & Dropped C (.013-.056/.060) sein, und meine Pacifica wäre dann im Standart-Tuning EADGBE für andere Songs ;]

    Ich würde nun einfach gerne von euch wissen,
    welche da so in Frage kommen würden,

    sie sollte ausser der Dropped C und Metal Eignung ...
    -Kein Tremolo haben (benutze ich nicht -> also unnötig)
    -Moderne Form haben (zb: http://www.pennylanemusic.co.uk/images/Jackson-DMG-Blk.jpg ) ... zumindest in etwa so ;]

    Danke im vorraus !

    mfG

    Martin
     
  2. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 02.11.06   #2
    Preisklasse?
     
  3. TR1BuN

    TR1BuN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nottuln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #3
    hab ich vergessen, siehe edit:
    400-600€ optimal, 800€ maximal
     
  4. MeTaLlIcA 4-EvEr

    MeTaLlIcA 4-EvEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 02.11.06   #4
    Naja ich persönlich würde dir zu einer Epiphone LP raten...zb midnight!
    Was mir besonders an den LPs gefällt, dass sie so einen geilen druck haben^^
    Ich spiele eine EPI Lespaul Custom mit EMGs drinn (ZW set) !
    Primär spiele ich damit auch metal...was sage ich da ich spiel fast nur metal und runterstimmern ist da üüübeerrhaubt kein problem!
    Ich hoffe ich konnte dir helfen
     
  5. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 02.11.06   #5
    Maximal 800 Euro ?
    Dann investiere Zeit und Geduld in die Suche,
    nach einer gebrauchten ESP die dir gefälllt.
    Die Teile aus den 80's/90's gehen meist,
    für weniger als 800 Euro durch die Hände.
     
  6. Bit

    Bit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    11.03.09
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    334
    Erstellt: 02.11.06   #6
    ich habs jetzt zwar nie ausprobiert - wieso nicht eine Line 6 Variax mit Workbench - da könntest du per Software eine konfigurieren - schalter umlegen und ne andere stimmung - das müsste doch funktionieren? Hier mal der Link zu den Movies über die Software http://www.line6.com/variaxWorkbench/movies.html und ich sehe gerade es gibt sogar ein Filmchen über "alternate Tunings"
     
  7. TR1BuN

    TR1BuN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nottuln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #7
    Wenn eine feste Brücke vorhanden ist dann sollten .013-.060 kein Problem sein oder ?
    Und mir gefallen die LPs von der Form leider ganz und gar nicht... =/
    Und ich möchte auch eine Gitarre haben die mir optisch gefällt ;]

    Worauf sollte man beim gebrauchtkauf denn achten ?
    ...trotzdem meine eigtl frage nicht vergessen bitte ;]
     
  8. NotveryevilTobi

    NotveryevilTobi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    11.10.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.619
    Erstellt: 02.11.06   #8
    13er Saiten für DropC? Ich komm bei meiner 24-Bündigen mit fester Brücke mit 10-52 super aus. 11er gehn auch noch, aber imo sind 13er (je nach Gitarre) zuviel des guten...
     
  9. TR1BuN

    TR1BuN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nottuln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #9
    Ok, da mir keiner so genau ein Modell nennen kann eine andere Frage,
    ist es wichtig dass es für Dropped C eine 25.5er Mensur ist ?
    Oder muss das nicht sein ?
     
  10. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 02.11.06   #10
    Ich habe eine SG, mit kurzer Gibson Mensur und spiele teilweise B Tuning...
     
  11. TR1BuN

    TR1BuN Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.05
    Zuletzt hier:
    24.01.10
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Nottuln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.06   #11
    Naja, meine Pacifica hat sie ja auch ... also wird die wohl schon gut sein... ;]
     
  12. CharvelModel1

    CharvelModel1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    3.11.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    OHZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #12
    machs doch wie die jungs von unearth und hol dir ne 7 saiter ibanez
    kosten ab 500 € und sind ziemlich cool :great:
     
  13. CharvelModel1

    CharvelModel1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    3.11.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    OHZ
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.11.06   #13
    welche firma stellt eig. 13 saiten her ?????
     
  14. Chaosschlumpf

    Chaosschlumpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 03.11.06   #14
    Hab da mal ein paar VOrschläge für dich (alle ohne Trem, macht das Droppen einfacher)

    die LDT MH 250:

    ESP - LTD MH-250 DBSB NT
    hab ich mal angespielt gehabt, lackierter Hals sowie Tonabnehmer setting sind geschmackssache...

    dann die Jackson Dinky:

    Jackson DK-2 T Dinky Transparent Black

    sehr schön Flacher Hals (spiele selbst eine), Tonabnehmer sollen auch gut sein, und natürlich schöne see-through optik ;)

    diese hier ist auch cool:

    Jackson DKMGT Dinky Black Forrest

    ist meiner schon etwas ähnlicher, aktive Tonabnehmer wummsen auf jeden fall hefitg

    darfs etwas teurer sein?

    bin eben auf die gestoßen:

    ESP - LTD MHB-400

    schönes fnish, ebenfalls aktive Pick ups, ansonsten weis ich wenig drüber, macht aber nen guten eindruck

    das selbe gilt für die:

    ESP - LTD MH-400 STBLK NT

    naja, such dir was raus, ist denk ich alles sein Geld wert :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping