Welche Gitarre für Metalcore/Death Metal

  • Ersteller Gast103658
  • Erstellt am

G
Gast103658
Guest
Moin,

bin aus der SuFu nicht so ganz Schlau geworden und hab mich entschlossen, mutiger Weise, deshalb nen Thread zu eröffnen.

Es geht darum, dass ich mir demnächst ne neue Gitarre kaufen möchte. So weit, so gut. Ich möchte damit so Richtung Metalcore/Deathmetal (á la All that Remains etc.) gehen. Momentan spiel ich noch ne Ibanez GRG 170 DX, aber ich bekomm mit der Klampfe nich so richtig den gewünschten Sound hin. Einer aus der 2. Band in unserem Bandraum bekommt mit seiner Jackson auf meinen Amp bei gleichem Preset nen viel geileren Sound raus.
Was für Marken bzw. Modelle könntet ihr mir empfehlen?
Preislich beweg ich mich in nem Radius von 500-800.- €

Schon mal ein kleines Danke voraus

Greetz oNe_
 
Eigenschaft
 
tschortschii
tschortschii
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.22
Registriert
04.09.08
Beiträge
693
Kekse
10.918
Ort
Freiburg
Jerry
Jerry
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.21
Registriert
12.02.08
Beiträge
565
Kekse
3.158
Ort
Erde
75 % meiner Gitarrenkäufe waren Gebrauchtware, und ich bin stets gut damit gefahren! :great: Leider gibt es immer weniger Läden die Gebrauchtware anbieten (Anspielmöglichkeit!), da geht mittlerweile zu viel über 3-2-1-meins! :redface:
 
mnemo
mnemo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.07.22
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.395
Kekse
9.354
Ort
Berlin
Was für eine Jackson spielt denn der aus der 2.Band?

Brauchst du unbedingt ein Tremolo?

Welches Tuning habt ihr?

Welche Korpusform gefällt dir(gar nicht)?
 
_xxx_
_xxx_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.672
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Im Preisbereich 700-800 sind alle Gitarren schon recht ordentlich. In dem Sinne, nimm einfach was Dir zusagt, viel falsch machen kannst da nicht.
 
LesPaulES
LesPaulES
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.12.19
Registriert
13.02.06
Beiträge
1.141
Kekse
4.838
Ort
Essen und Siegen
Hi

was für einen Amp hast Du denn und noch eine Frage, spielten Du und der andere Gitarrist auf dem selben Level? Nicht falsch verstehen, aber evtl macht das Können und der "Tone" des anderen Gitarristen da auch einen Teil aus...

Zur Gitarre... welche Formen bevorzugst Du und brauchst Du ein Tremolo?

Grüße

LesPaulES
 
G
Gast103658
Guest
Erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten :)

Ich fang mal von oben an:

Vielen Dank tschortschii für deine Vorschläge. Die Ibanez S520 EX gefällt mir schon mal sehr von der Optik her. Die ESP wäre an und für sich auch nicht schlecht, aber mir gefällt dieser See Thru Black Lack überhaupt nicht :7

Ein Tremolo ist nicht unbedingt ein muss für mich ;)

Ich weiß jetzt leider nicht welche Jackson er spielt. Hab nicht sooo oft mit den Jungs zu tun. Er spielt schon ein Stück weit besser als ich, aber ich spiel nicht so schlecht, dass ich den Klang auf mein Können zurückführen würde. Zumal er auch mit meiner Ibanez das gleiche Riff (natürlich bei selben Tuning) drauf gespielt hat und es deutlich anders Klang.

Korpusform is bei mir immer sone Sache. Son Korpus wie die Ibanez oben (im link von tschortschii) find ich z.b. ziemlich gut. Die Form der ESP is auch noch ok, aber hart an der Grenze. Was ich gar nicht mag sind z.b. Flying V´s oder solche wie die hier:
https://www.thomann.de/de/bc_rich_warlock_bk_bronce_ii.htm
Dieser LesPaul "Style" gefällt mir aber auch ziemlich gut.

Das Top is ein Behringer V-TONE GMX1200H, bei den Cabinets weiß ich jetzt nicht genau (hab ich von nem Kumpel verkauft bekommen^^).

Tuning´s wären zwischen Drop D und C.

Hoffe ich konnte euch alles beantworten :D


***EDIT***

Was haltet ihr von der hier?

https://www.thomann.de/de/ibanez_rg420egbwh.htm
 
_xxx_
_xxx_
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.02.18
Registriert
17.07.06
Beiträge
11.672
Kekse
20.648
Ort
Benztown-area
Ist eine anständige Klampfe fürs Geld, bin aber generell kein Freund von Ibanez Pickups. Ich finde eine Jackson DK2 mit Duncans (wie oben verlinkt oder eine ihrer ähnlichen Schwestern) wäre eine bessere Investition.
 
G
Gast103658
Guest
Sooooooo....

nach langer Überdenkzeit bin ich zu dem Entschluss gekommen, mir eine ESP EC 500 in Weiss zu kaufen :D
Nachdem ich von soooo vielen Leuten gehört hab, dass der Sound richtig fett sein soll und sie sich gut spielen lässt, werd ich nächste Woche losziehen und sie mal antesten, aber für mich steht schon so gut wie fest, dass am 1.3. mene Bestellung für die Klampfe rausgehen wird^^
Zumal mir einfach dieser LP Korpus richtig gut gefällt.

Danke für eure Bemühungen!

Greetz oNe_
 
The.Early.Grave
The.Early.Grave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.13
Registriert
12.01.09
Beiträge
411
Kekse
453
G
Gast103658
Guest
glaube das werd ich tatsächlich machen, da ich in letzter zeit immer wieder mal hier und da von schecter höre, aber ich mir so genau noch kein bild von denen machen konnte.
 
XChanges
XChanges
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.14
Registriert
03.09.05
Beiträge
460
Kekse
982
Ort
Stuttgart
Ich hab vor ein paar Tagen eine Schecter Exotic Star angespielt... der Hammer! Hatte den dicksten Punch und noch splitbare HBs. Die war echt richtig gut. Das Design ist halt Geschmackssache... aber teste Schecter auf jeden Fall an! ^^
 
G
Gast103658
Guest
Ich seh schon: Diese Woche werd ich sehr sehr viel Zeit in Musikläden verbringen *gg*

Mal schauen welche Klampfe mich am meisten überzeugt. Bin schon sehr gespannt mal eine Schecter anzutesten :)
 
The.Early.Grave
The.Early.Grave
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.05.13
Registriert
12.01.09
Beiträge
411
Kekse
453
hab heute meine 2te schecter bekommen, eine omen 6 extreme, als bware von ppc und 199...

die sollteste vl auch anspielen, steht in sachen verarbeitung, optik und sound meiner tempest custom in nichts nach! ein review werde ich in den nächsten tagen verfassen ;)
 
G
Gast103658
Guest
Jetzt ist es passiert, die EC 500 wurde erfolgreich bestellt :D
Die hat mich einfach von Anfang an überzeugt, da gabs nichts zu ruckeln dran. Nach so vielen Hinweisen auf die Firma Schecter, hab ich mir natürlich nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, mal eine anzuspielen. War glaub ich ne C1 wenn ich mich nicht täusche. Spielen sich auch Top und bringen nen guten Sound raus, aber irgendwie hat mich die EC 500 nen Tick mehr angemacht.
Denke mal bei der nächsten Bestellung wird´s wohl mit hoher wahrscheinlich ne Schecter sein, die im Warenkorb landent.

Danke für die vielen Tips und Hinweise ;)

Greetz oNe_
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben