Welche Gitarre kaufen ?

von 3aSoR, 21.08.07.

  1. 3aSoR

    3aSoR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #1
    Hi
    ich will mir demnächst eine neue gitarre kaufen...
    und jetzt wollte ich euch mal fragen welche gitarre besser ist
    zur auswahl ständen:

    Ibanez RGR 320EX RBK
    Ibanez RG 320FM TG
    LTD JH-200
    Fender Standard Stratocaster MN

    Ich spiele meistens punk oder rock
    Was meint ihr welche für die art musik besser ist
    vlt habt ihr ja mit einer erfahrung oder so...

    würde mich freuen wenn ich ein paar vorschläge bekommen könnte

    ach ja ich kann nur bis 500€ ausgeben, da ich erst 14 bin :(

    MFG Chris
     
  2. Saitenstechen

    Saitenstechen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    23.11.14
    Beiträge:
    1.128
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    8.657
    Erstellt: 21.08.07   #2
    Hi! Zwei Tipps möchte ich dir gern geben. Wenn du dir unsicher bist, welchen Sound deine zukünftige Gitarre von sich geben soll, dann würde ich zu einem "Allrounder" raten: Ein Humbucker am Steg, ein weiterer Humbucker am Hals, ein Singlecoil in der Mitte, weiterhin ein Floyd-Rose-Vibrato (hat eine Gitarre aus deiner Auswahlliste diese Ausstattung?). Sehr vielseitig!

    Wenn du allerdings eine gute Paula-Kopie suchst, dann schau dir mal die Ibanez ART 100 an (319,- Euro incl. Gurt und Bag). Die spiele ich seit knapp zwei Monaten selbst und ich bin absolut begeistert.

    Zum Thema Strat muss ich leider passen. Mir gefällt der Sound, den Singlecoils erzeugen, nicht wirklich. Demnach habe ich mich nicht näher damit befasst.

    Gruß

    Andreas
     
  3. ¢âlîforñî¢àtîon

    ¢âlîforñî¢àtîon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    19.04.09
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.07   #3
    saitenstechen hat schon recht. hmm bei den strats.. also ich hab zwar eine mit 3 single coils, aber damals wurd mir gesagt ne fat strat sollt ich nehm, wäre vielseitiger(als normale strat), zumal ein humbucker verzerrt auch besser klingt alsn single coil. hm.. oder ne double fat strat, aber da hab ich keine von angespielt, fat strat find ich selber auch ganz gut. probier doch am besten ein paar verschiedene modelle (les paul, fat strat, ggf double fat etc) einfach aus und entscheide dich für die, mit der du dich am wohlsten fühlst, oder lass sie dir clean und verzerrt vorspieln. les paul is auch net schlecht, bei ibanez kenn ich mich auch net aus. 500€ nur für gitarre oder amp mit beigerechnet? weil dann wirds mit ner fender wahrscheinlich eng... aber es gibt ja auch gute squier (by fender) modelle, die net ganz so billig sind .. ich glaub so um die 270-320€ kp... ach und guck bei strats nachm vibrato, die ham meist nen vintage tremolo system.. paar ham auch floyd-rose

    EDIT: hab nich genau gelesen, also willst du ne neue gitarre, und amp hast schon?? und dann brauchste se dir ja auch net vorspieln lassen xD
     
  4. 3aSoR

    3aSoR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #4
    jo amp hab ich schon
    auch wens nur einer von nem starterpack is :)
     
  5. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 22.08.07   #5
    Hi,
    Geh doch einfach mal anspielen dann wird dir bestimmt die eine oder die andere marke besser oder eben schelchter gefallen.:great:Hab ich auhc gemacht und für mich war Ibanez dann aufgrund der viel zu düünnen hälse gestrichen.(subjektiv versteht sich..)
     
  6. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 22.08.07   #6

    Generell kannst du schon zur Ibanez greifen aber wenn du dir so unsicher bist in Sachen Sound wäre ne HSH Bestückung net schlecht!

    Wenn dir Ibanez zusagt solltest du auch mal die SA Reihe angucken:
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-SA-120-prx395740433de.aspx

    Oder die 370
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Ibanez-RG-370-DXBK-prx395749897de.aspx

    Tu dir nur selber nen gefallen und kauf dir nen vernünftigen Übungsamp dazu sonst wirst du glaub ich nicht unbedingt glücklich..
    Denn die AMPs aus den Starter-Packs sind oft nix, daher greif zum Microcube oder dem Vox:

    http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Roland-Micro-Cube-prx395740164de.aspx
    http://www.musik-service.de/vox-da-5-guitar-amp-prx395754482de.aspx

    Die reichen für Zuhause massig (!) aus! Sehr flexibel und laut genug! Dann lohnt sich die "teure" Gitarre auch ;)
    Ansonsten hilft nämlich die beste Gitte nix, wenn der AMP nur Mist produziert.. Abgesehen vom eigenen Spiel :D

    Das wichtigste ist jedoch: Antesten und selber nen Gefühl für bekommen!
     
  7. 3aSoR

    3aSoR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #7
    Ok Danke an euch alle für eure Antworten !
    werd nächste woche ma nach köln fahren
    und ein paar gitarren antesten :rock:
     
  8. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 23.08.07   #8
    kann dir die Ibanez RG 321 mit floyd empfehlen hab ide auch und die is für viele styles geeignet...spiele trash damit und der rest geht auch !

    kostet bei thomannmit bag und gurt 460 € ungefähr!!!
     
  9. LukasK.

    LukasK. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.07
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.08.07   #9
    fender jaguar passt super zu punk hab selber eine schönes instrument
    kostet leider en bissl mehr als 500 € ich hab sie für 620 bekommen
    naja kannsch ja mal schauen
     
  10. Koebes

    Koebes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.07
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    16.337
    Erstellt: 27.08.07   #10
    Mit der HSH BEstückung wäre ich ein bisschen vorsichtig, gerade bei Gitarren in der angesprochenen Preisklasse. Ein Halshumbucker muss 1a klingen, sonst wird es mulmig und matschig. Und in den Zwischenpositionen klingt ein Halshumbucker für meine Ohren schon etwas komisch.

    Eine Fatstrat finde ich für einen Anfänger schon sehr sinnvoll, hatte selbst eine als Anfänger, weil eine vielseitige Gitarre einem eher hilft, seinen eigenen Stil auszubilden.

    Ob ein Floyd für einen Anfänger sinnvoll ist, weis sich nicht, denn es erfordert schon eine gewissen Zeit, bis man es bedienen kann.

    Schau DIr doch mal die an:

    Yamaha PAC-612 V TBL Translucent Black
    Fender Showmaster SLV-1 HB
    Jackson PS-7 Performer Midnight Wine

    Wenn Du mit einem Floyd allerdings klarkommst, dann würde ich Dir zu eine der beiden Ibanez raten.
     
  11. 3aSoR

    3aSoR Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.07
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.07   #11
    war heute mal beim musicstore anspielen
    gespielt hab ich
    Ibanez RG350DX und
    Epiphone Les Paul Custom Ebony / Alpine white / chrome ebony

    ( Epiphone Les Paul Custom Ebony sind ja alles die gleichen die oben stehen oder ?)

    sehen alle richtig fett geil aus !!
    und lassen sich sehr gut spielen !!

    kann mich aber nicht zwischen diesen 4 gitarren entscheiden :mad::mad::mad:

    welche findet ihr welche am besten aussieht ????

    Chris
     
  12. Bela L.

    Bela L. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.07
    Zuletzt hier:
    10.04.10
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 30.08.07   #12
    Wenn du Strat willst die Ibanez RG350DX ;.).
    Sonst...nja die chrome ist halt etwas "grober" hat auch was. Da ich aber schwarz zu langweilig finde (auf Bühne auch keine Farbeffekte) und mehr auf LP's stehe: Ich würde die Epi LP Custom Alpine White nehmen! Wobei...das verspiegelte Pickguard hat auch etwas. Du siehst schon. Musst du alleine entscheiden. Ich würde zumindest nicht die normale Epi Custom Ebony nehmen.
     
  13. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.547
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 30.08.07   #13
    Sorry aber ich kanns mir nicht verkneifen.

    http://www.thrashtrash.de/




    @ Topic

    Da musst du entscheiden welche Form dir eher zusagt und ob du auf ein Tremolo-System verzichten kannst oder nicht.Ausserdem ist da ein großer Unterschied in der Halsdicke.Du hattest doch beide in der Hand und musst dich entscheiden welche dir besser in der Hand lag.Will dir keinen direkten Tip geben da beides sicherlich gute Gitarren sind und es da auf "deine" Geschmack ankommt.
     
  14. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 31.08.07   #14
    HAHA, danke für den Link, den werde ich mir merken, diesen Vertipper liest man ja öfter.

    Ist so wie www.seidseit.de , nur ein wenig boshafter :-)

    C.
     
Die Seite wird geladen...

mapping