Welche Harp brauche ich für Tonart F

  • Ersteller Franky Fresh
  • Erstellt am

S
saitentsauber
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
09.04.08
Beiträge
5.330
Kekse
20.252
Mike3000
Mike3000
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
06.03.10
Beiträge
298
Kekse
137
Wir hatten das Lied auch mal im Repertoire. Über den Akkorden G Bb C D habe ich da mit einer Muha in Bb gespielt, aber auch mal mit der chromatischen. Auf der diatonischen gefiel es mir besser.
 
Lisa2
Lisa2
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
09.05.13
Beiträge
6.740
Kekse
55.625
Ort
Vorgebirge/Rhnld.
Zuletzt bearbeitet:
Lisa2
Lisa2
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
09.05.13
Beiträge
6.740
Kekse
55.625
Ort
Vorgebirge/Rhnld.
Fragt sich nur, woher man so etwas bekommt, was es dann kostet und wieviel Zeit man für's Üben investieren muss. :oops: Vom Prinzip her dürfte das funktionieren wie dieser Bowdenzug von der Fahrrad-Handbremse. (https://de.wikipedia.org/wiki/Bowdenzug) Den kann man im Fachhandel kaufen. Wenn man dann noch eine Idee hat, wie man den mit einem umgebauten Hi-Hat-Pedal, der Nackenstütze und dem Mundharmonikaschieber verbindet, kann es nach erfolgreicher Tüftelei mit den Koordinationsübungen los gehen.
Hmmm ..... :unsure:
Da würde ich es dann doch lieber erst einmal mit einer Non-Slider-Chrom-Harp versuchen. Bestellen ... auspacken ... loslegen ... ;)

Einen schönen vorösterlichen Samstag wünsche ich Euch!
Lisa 👩‍🌾
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Claus
Claus
MOD Brass/Keys - HCA Trompete
Moderator
HCA
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
15.12.09
Beiträge
17.158
Kekse
84.591
Die Non-Slider finde ich innovativ und als Konzept sehr überzeugend.
Bei Interesse an einer Chromatischen würde ich sie unbedingt ausprobieren und dann entscheiden, ob eine Slider wirklich noch sinnvoller ist.

Gruß Claus
 
Lisa2
Lisa2
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
28.09.22
Registriert
09.05.13
Beiträge
6.740
Kekse
55.625
Ort
Vorgebirge/Rhnld.
ob eine Slider wirklich noch sinnvoller ist.
Das hängt davon ab, ob man Triller spielen möchte oder nicht. Auf der Non-Slider muss man dabei ganz schnell zwischen 2 Löchern hin und her wechseln. Bei einer gut eingestellten Slider ist das ein schneller Fingertipp oder eine andere schnelle Hand-/Fußbewegung (je nach Spieltechnik).

Gruß
Lisa
 
Mecky
Mecky
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.09.22
Registriert
18.09.14
Beiträge
265
Kekse
1.812
Auf jeden Fall ist die Non – Slider im Halter dann Sinnvoll, wenn man beide Hände für ein anderes Instrument freihalten möchte.

Die Non – Slider ist sicherlich gewöhnungsbedürftig aber sicher kein Buch mit sieben Siegeln.
Gegenüber einer Schieber Chromonika mit Bowdenzug würde ich die Non – Slider vorziehen.

Auch der Gecko-Halter macht in dem Fall Sinn. Andere Halter mögen günstiger sein würde aber eher für diesen Halter plädieren.
Möchte meinen nicht missen, bzw. beides die Non – Slider und den Gecko-Halter.
Im Test: C.A. Seydel GECKO Harmonica Holder

@ Triller spielen.

Ist auf einer Non – Slider genauso möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben