Welche kann man empfehlen?

von svenja, 06.11.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. svenja

    svenja Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #1
    Hi,

    ich spiele jetzt 2-3 Jahre Akkustische Gitarre und habe mich nun entschieden, mir eine e-Gitarre anzuschaffen.
    Kann mir jemand eine empfehlen?
    Und welchen Verstärker sollte ich nehmen?

    Lg Svenja
    Danke im Vorraus!
     
  2. McLoud

    McLoud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.08
    Zuletzt hier:
    30.04.18
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Grenze Münsterland / Ruhrpott
    Kekse:
    64
  3. WannabeKurt

    WannabeKurt Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #3
    Wenn Du das Wort "Gitarre" auch in Deiner Überschrift verwendet hättest, wüssten die Leute gleich Bescheid. So gucken viele potentielle Wissensträger gar nicht in den Thread...

    Habe auch gerade begonnen, nachdem ich mich hier intensiv mit den Infos in den ganzen Stickies beschäftigt habe. Solltest Du auch tun, Du willst Dich sicherlich nicht auf eine Handvoll anonyme Internetmeinungen bei Deiner Instrumenten-Wahl beschränken.

    Mein Equipment siehst Du unten, bisher habe ich es nicht bereut. Ach ja eines noch: Auf jeden Fall in ein großes Musikgeschäft fahren und Dich nochmals beraten lassen und ganz wichtig: In die Hand nehmen und Probespielen bzw. -hören (bei mir hat auch der Verkäufer für mich angespielt).

    So, das können die alten Hasen jetzt nach belieben kommentieren und erweitern... ;)
     
  4. svenja

    svenja Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #4
    an mcloud:Hab mich jetzt im Tread umgesehen, danke!

    an wannabekurt:Okay, das werde ich dann ab jetzt machen! Ich war bis jetzt in 2 Gitarrenläden die allerdings nicht all zu groß waren und habe die e-Gitarren auch schon ausprobiert.
    Was meinst du denn mit einem Überteuerten Kabel? Die aus dem Gitarrenladen haben mir ein ca. 10Euro Kabel empfohlen würde das auch schon reichen? Danke!
     
  5. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    10.101
    Ort:
    München
    Kekse:
    100.791
    Erstellt: 06.11.08   #5
    Du solltest dir unbedingt eine Düsenberg 49er und einen Diezel Herbert zulegen.:D
     
  6. WannabeKurt

    WannabeKurt Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #6
    Also mir haben sie ein Schulz-Kabel für - ich meine - 20-25 EUR angedreht. Da gab es auch Kabel für über 40 EUR.

    Im Endeffekt ist es wohl ganz simpel eine Frage der Haltbarkeit. Die billigen Kabel gehen wohl schneller kaputt. Was für mich ein nachvollziehbares Argument ist, da ich nicht gerade zimperlich mit meinem Equipment umgehe.

    Wenn die Kohle knapp wird wäre das aber mit Sicherheit der erste Punkt an dem ich sparen würde. Noch eine Info zum Amp: Der wurde mir extra empfohlen, weil er so ein breites Spektrum an Musikrichtungen abdeckt, ist für mich eine ganz klare P/L-Empfehlung.

    Und die Ibanez spielt sich auch hervorragend (fange bei Adam&Eva an), habe allerdings nie die Yamaha Pacifica in der Hand gehabt, da sie mir optisch zu brav ist.
     
  7. WannabeKurt

    WannabeKurt Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #7
    Keine Angst um Dein Karma? :rolleyes:
     
  8. svenja

    svenja Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #8
    Da kann ich mir ja noch überlegen, welches Kabel ich nehme.
    Auf der Yamaha Pacifica habe ich schon drauf gespielt und finde sie auch ziemlich gut, sie wurde so geformt, dass der Körper der Gitarre im sitzen nich runter fällt. Ist das bei der Ibanez auch der Fall?
     
  9. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    2.532
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 06.11.08   #9
    Hi,
    die Pacifica ist auf jedenfall sehr gut,hab auch eine^^
    Als Amp wird immer der Roland Micro Cube empfohlen...aber ich hab einen Crate Flexwave,mit dem bin ich zufrieden.
    Kable hab ich 5euro gezahlt.
    MFG
    Doomi
     
  10. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    10.101
    Ort:
    München
    Kekse:
    100.791
    Erstellt: 06.11.08   #10
    Nö - 111 ist nicht 666 (da würd ich mir vielleicht Sorgen machen). Und wenn ich

    "Auf der Yamaha Pacifica habe ich schon drauf gespielt und finde sie auch ziemlich gut, sie wurde so geformt, dass der Körper der Gitarre im sitzen nich runter fällt. Ist das bei der Ibanez auch der Fall?"

    lese, kann ich nicht mehr normal antworten :)
     
  11. Doomhammer

    Doomhammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    4.03.20
    Beiträge:
    2.532
    Ort:
    Höllstein bei Lörrach
    Kekse:
    3.673
    Erstellt: 06.11.08   #11
    Zur Form,die ist bi Ibanez gleich.
    MFG
     
  12. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    2.299
    Kekse:
    3.438
  13. WannabeKurt

    WannabeKurt Threadersteller Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 06.11.08   #13
    Die Ibanez ist natürlich auch prima balanciert. Ich kann vom Handling wie gesagt nur Positives berichten...
     
  14. G. Rossdale

    G. Rossdale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.07
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    2.299
    Kekse:
    3.438
    Erstellt: 06.11.08   #14
    Die Ibanez hat einen ziemlich dünnen Hals. Am besten im Laden mal beide in die Hand nehmen und schauen welche sich besser anfühlt.
     
  15. Mr. H

    Mr. H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.08
    Zuletzt hier:
    29.10.10
    Beiträge:
    110
    Kekse:
    807
    Erstellt: 08.11.08   #15
    Moin moin,

    interessant und nützlich wäre es erst einmal den Preisramen abzustecken, bevor du hier mit einem Haufen von Equipment Vorschlägen überschüttet wirst, obwohl es an denen bisher nichts auszusetzen gibt.

    Weitere Infos wären ebenfalls hilfreich, zB in welche Richtung soll es musikalisch gehen!?
    Ein paar basics brauchen wir schon damit wir hier gescheit "arbeiten" können ;).
    Bei den Kabeln sollte auch ein 10€ Kabel einen guten Dienst leisten, der Verschleiß ist dabei eher vom Benutzer abhängig (man kann alles Kaputtkriegen :D).
    Hauptaugenmerk sollte erst einmal auf der Gitarre und dem Verstärker liegen, bevor man schon 'nen Preis für das Kabel einplant.

    Mfg Mr. H
     
Die Seite wird geladen...

mapping