Welche Lackart hat meine Gitarre?!

von Musna, 04.01.07.

  1. Musna

    Musna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.07   #1
    Hallo!
    Ich bin neu hier und schon kräftig am lesen und versuche erstmal viel so herauszufinden. Allerdings bin ich nicht ganz schlau geworden wie das mit den Lackarten so aussieht. Da ich eine neue Gitarre (Yamaha APX 5N) habe und mir auch schon einen Ständer gegönnt habe wollte ich wissen, ob sie eine Nitrolackierung hat oder nicht?! Ich habe nur irgendwo gelesen, dass Gibbson eine Nitrolackierung haben und vorallem alle älteren und alle teureren Gitarren. Da ich meinen neues Baby mit vorsicht behandeln will mache ich mir natürlich sorgen zwecks Lackschäden.

    Danke erstmals und MFG Musna
     
  2. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Hmm ich kann dir leider net beantworten was das für ein lach auf deiner gitte is,
    aber obs jetz diese nitrolackierung ist, oder eine andere .. is das nich egal ?!
    also vorsichtig behandeln solltest du jede gitarre - egal welcher lack :D
     
  3. Schrax

    Schrax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Klosterneuburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.016
    Erstellt: 05.01.07   #3
    ähm... Also so ganz versteh ich deinen Post nicht- auch nitrolack verwandelt deine Gitarre nicht in Stahl... also ists vollkommen wurscht was da für ein Lack drauf ist- pass auf jedenfall gut auf deine Gitarre auf- sie wirds dir danken ;)
     
  4. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.159
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    233
    Kekse:
    2.023
    Erstellt: 05.01.07   #4
    Ich denke es geht ihm darum, dass auf dem Ständer draufsteht, dass er nicht für Gitarren mit Nitrolack geeignet ist^^
    (hab auch so einen)

    Ich kann dir zwar nicht sagen was deine Gitarre für Lack hat, aber du kannst ja im Zweifelsfall einfach die Halter mit irgendwelchem Stoff umwickeln :)
    (die Gitarre dürfte aber eigentlich keinen Nitrolack haben ;) )
     
  5. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 05.01.07   #5


    Nein, ist es nicht. Nitro-Lack reagiert mit verschiedenen Stoffen (Waren es Weichmacher?) wie beispielsweise in Gitarrenständern, sodass sich unschöne Verfärbungen am Korpus abzeichnen. Interessanterweise taucht die Frage in letzter Zeit sehr häufig auf, leider geht die Suchfunktion nur bedingt ;)

    Dementsprechend sollte man Gitarren mit Nitrolackierung in bestimmte Gitarrenständer stellen, ich meine sogar gelesen zu haben, dass einige Gurte auf den Lack reagieren, bin mir da aber nicht sicher. Meine das irgendwo im Forum aufgeschnappt zu haben, auch wenn es mir etwas merkwürdig vorkommt. Also Angabe ohne Gewähr.

    @Threadersteller: Ich weiß es nicht, gehe aber mit großer Wahrscheinlichkeit davon aus, dass sie keine Nitrolackierung hat. Prozentual haben recht wenige Gitarren Nitrolack - behaupte ich jetzt einfach mal - da es doch etwas aufwändiger bzw. ungesünder ist, mit Nitrolack zu arbeiten. In erster Linie nutz Gibson noch solchen Lack.

    Paar Links:
    https://www.musiker-board.de/vb/1866243-post12.html
    https://www.musiker-board.de/vb/1866366-post16.html
    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...n-les-paul-studio-limited-wb.html#post1866555
     
  6. -fuSsy-

    -fuSsy- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.06
    Zuletzt hier:
    24.08.15
    Beiträge:
    1.009
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    418
    Erstellt: 05.01.07   #6
    jop sidn weichmacher wodrauf der lack reagiert. Also vielleicht mal in ein Musik geschäfft gehn udnd a anch fragen die finden sowas heraus welcher lack auf der Gitarre ist. Dazu vielleicht noch nachfragen ob der Gitarren ständer weichmacher enthält, soviel ich weiß werden neuere modelle(also jetzt keine china massen ware) direkt ohne diese weichmacher hergestellt.
     
  7. Musna

    Musna Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.07
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #7
    An die ersten Postings,- ja wegen der Weichmacher habe ich mir sorgen gemacht und so weit ich weiß reagieren die nur mit Nitrolacken!-Das hat glaube ich irgendwas mit der Aushärtung des Lackes zu tun. Nitrolacke härten aus , indem sie Lösemittel abegeben,welche eben reagieren können. Die Polyurethanlacke tocknen durch Einfluss von Luftfeuchtigkeit und Erwärmung und geben dann eben nichts mehr ab. Aber ist eh egal denn ich habe meinen Ständer mit Vlies abgedeckt!:)

    Aber danke für die lebhafte Diskussion!
    MFG Musna!
     
  8. WursTy

    WursTy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    148
    Ort:
    Burbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #8
    Hi,

    ich stehe genau vor der selben frage. ich habe eine epiphone lp custom jetzt und weiß nicht, ob sie nitrolack hat...
    wenn du oben geschrieben hast dass gibson bei den älteren und teureren gitarren das verwendet, wär ich raus, weil 599€ für gibson ja nich teuer is....
    weiß jmd,ob meine gitarre solchen lack hat?
     
  9. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 18.01.07   #9
    Nein, Epiphone nutzt keinen Nitrolack.
     
  10. Seelenkrieger

    Seelenkrieger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    9.10.11
    Beiträge:
    57
    Ort:
    Nähe Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.01.07   #10
    Hey!

    Also, wenn ihr euch so viele Sorgen um die Kombination eurer Gitarren mit einem Gitarrenständer macht, dann legt doch einfach noch ein Tuch über den Ständer. N einfaches Leinentuch sollte da doch in Ordnung sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping