Welche Pickups für "Metal Strat"?

von hoss, 20.06.06.

  1. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.06.06   #1
    "Wos is des für a Thema? Is der Hoss deppert wurd'n?"

    Neinnein, ich meine es ernst. Habe mir gerade für einen Apfel und ein Ei einen Fatstrat Pickguard besorgt und möchte mir mal versuchsweise für meine Strat eine "high gain" HSS Bestückung bauen - läßt sich ja dann leicht mit der original "Pickguard Assembly" tauschen.

    Folgende Wünsche/Richtlinien habe ich:

    * passive Pickups

    * eher keine Dimarzios (die schneiden mir zu sehr), bin Seymour Duncan Fan (lasse mich aber auch gerne von was anderem überzeugen)

    * der Humbucker soll ordentlich anschieben, aber noch halbwegs zu den Singlecoils passen. Ich denke an den Seymour Duncan SH-4 (Jeff Beck) oder noch etwas stärker (SH-5 oder 6).

    * die beiden "Singlecoils" sollten in der Zwischenschaltung noch den glockigen Stratsound ermöglichen. Gibt es stacked Singlecoils oder Hotrails die das richtig können? Wenn nicht, dann würde ich am Hals einen Hotrail nehmen (z.B. SHR-1 von SD) und den mittleren Pickup überhaupt weglassen (einfach eine leere Pickupkappe reinschrauben).
     
  2. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 20.06.06   #2
    Um Himmels Willen nicht den SH4 wenn du den SH5 haben kannst.
    Der SH5 bietet genau das Stück Feinschliff und Perfektion, was dem SH4 fehlt.

    Vom Output her gibt es natürlich diese ganzen Output Monstor von wegen X2N von DiMarzio oder SD-Dimebucker, aber für schnörkellosen HiGain reicht der SH5er mehr als aus.
     
  3. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 20.06.06   #3
    So, mal n typischer "Ich hab zwar kein Ahnung, aber ich schreib mal was" Post. :D

    Ich hab mir vor kurzem die Framus Diablo Pro Custom gekauft und bin recht zufrieden. Die Humbucker sind splitbar und bringen auch n stratähnlichen Sound.
    Aber Kompromisse muss man da halt machen. Obwohl ich nicht weiss, ob es evtl. Humbucker gibt, die gesplittet genauso klingen wie ein Single Coil.

    Bestückung der Diablo: 1x SSHR, 1x SSL! rev.1x SSH4

    Aber du weisst doch selber, dass man das persönlich ausprobieren muss. :)

    Was ist der Unterschied zwischen SH4 und Sh5 ? (ernst gemeint)
    Ich kenn mich da nicht so aus. Ich find der Jeff Beck klingt geil für meinen Geschmack.
     
  4. hoss

    hoss Threadersteller HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.06.06   #4
    Aber ausprobieren ist teuer und mühsam, oder soll ich mir mal versuchsweise 4-5 Pickuppaarungen in meine Strat schrauben?

    Den SH-4 kenn ich gut, hatte ich schon in zwei Gitarren.

    Die Paarung SHR-1 und SH-5 (kein Mittelpickup) scheint mir sehr interessant. Spricht was dagegen?

    Schalten würde ich es dann so: 2 Volume Regler und Tone Regler nur für Hals. Der PU Switch wäre auch nur ein Dummy und nicht verlötet.
     
  5. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 20.06.06   #5
    Du willst auf der einen Seite nen Stratsound und HSS Bestückung, aber dann doch wieder nur 2 Pickups ? Komisch. :)

    Ich hatte mal ne Patrick Eggle Gitarre, die hatte zwei Humbucker eingebaut. Und die haben das irgendwie hinbekommen, dass man echt gute Stratsound rausholen konnte. Aber ka wie. Normalerweise müsste doch ein Mittlepickup da sein, ansonsten würde es doch eher in Richtung Tele gehen odernicht ?
     
  6. derYosh

    derYosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.089
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    843
    Erstellt: 20.06.06   #6
    Achtung! jetzt wird's seeeeehr subjektiv...
    Ich habe lange den SH4 in einer Ibanez Powerstrat gespielt. Nachdem ein User aus diesem Board (ich glaube es war "scoop!") mal meinte der SH5 wäre etwas besser, habe ich es einfach mal ausprobiert. Ich war nicht enttäuscht.
    Obwohl der SH5 vom Equalizing her ein wenig mehr "scooped" ist, lassen sich mit ihm bessere Rhythmus-Sounds erzielen. Nachdem der EQ des Amps angepasst wurde, war der Klang ausgewogener und akzentuierte Single-Note-Linien waren klarer wahrzunehmen (erst recht gemutet).
    Was den SH5 mMn noch positiv vom JB unterscheidet:
    • eine andere Struktur der Mitten! für mich irgendwie angenehmer
    • der JB fängt bei Downtuning ab C an zu matschen. der SH5 erst ab A
    • Underdog-Bonus :rolleyes:

    Im Anhang noch die "knallharten Fakten" von der SD-Homepage!
    gruß
    -yosh

    [EDIT:] Für die Anhänger von Soundsamples :o ==>
    SH4 JB
    SH5 Custom
     

    Anhänge:

  7. hoss

    hoss Threadersteller HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 20.06.06   #7
    Naja, wie oben geschrieben nur wenn es zwei SS gibt, die einerseits zum scharfen HB passen, aber trotzdem klassische Stratglocke produzieren. Wenn nicht oder nur mit Spagat, dann lieber zwei HBs.
     
  8. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 20.06.06   #8
    ...ist schon wieder der 1ste April?

    EMG DG20! ...wenn schon, denn schon!
     
  9. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.204
    Kekse:
    46.731
    Erstellt: 20.06.06   #9
    Ein immer etwas unterschätzter Humbucker ist der SD Custom 5... eher moderater Output, kräftige Bässe, Mitten leicht reduziert und die Höhen nicht zu schrill. Vor allem in Kombination mit zwei Cool Rails 'ne super Sache :)
     
  10. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 20.06.06   #10
    Also für eine Strat würde ich vom Custom und den Derivaten zwar nicht abraten, aber SH-4 und SH-6 machen merklich mehr "Dampf". Ich habe mal einen JB jr. in eine Strat eingebaut - der war schon sehr heiss und fett untenrum. Für heavy Kram echt gut - okay, wenn man nicht grade auf A herunterstimmt... :D ;) Klar, ist ja auch der "Klassiker". Der SH-6 ist klarer und punchiger als der SH-5 mit einem agressiveren "chunky" Crunch. Wie immer kommt's am Ende auf die Gitarre und die Vorlieben an...
    Was das splitten angeht, da klingt keiner besonders toll... der SH-6 wohl noch am ehesten.
     
  11. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 22.06.06   #11
    finde der sh-4 ist zu recht ein echter standard geworden!in meiner horizon matscht da nix!hatte den auch in meiner esp ltd 7-saiter
     
  12. madeye

    madeye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.618
    Ort:
    Hagen (NRW)
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 22.06.06   #12
    ich hab mir mal die hörproben auf der SD-Homepage angehört.
    wenn ich jetzt wählen musste, würd ich einen sh-4 an der bridge und einen sh-8 an den hals packen.
     
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 22.06.06   #13
    Schöne Kombination, mir gefällt der SH-4 besser als der SH5.
    Ich finde den SH-4 klarer und definierter als den SH-5. Da matscht einfach nichts.
    Das ist der Punkt der mir an dem SH-4 so gut gefällt.
     
Die Seite wird geladen...

mapping