Welche Röhren?

von Branko, 27.02.07.

  1. Branko

    Branko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Rödermark (Nähe Frankfurt Main)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 27.02.07   #1
    Hallo zusammen!

    Bei mir steht wohl ganz offensichtlich ein Röhrenwechsel an. Mein Amp klingt inzwischen relativ dünn und rotzt nicht mehr so wie früher. Daher gehe ich mal davon aus, dass es an den Röhren liegt. Ich habe mich nie sonderlich mit Röhren befasst. Ich weiß nur, dass es EL-34, 6L6 und ECC83 gibt und dass jede von ihnen einen besonderen Klang hat.

    Ich selbst spiele einen Marshall JCM 800 2203, also mit 100 Watt. Mein Gitarrenspiel würde ich mal also traditionell beschreiben. Vorallem sehr dreckig, rockig und bluesig. Also in Richtung Joe Perry, Jimi Hendrix, Slash und James Hetfield.

    Ich habe gehört, dass Marshall Röhren nicht so gut sein sollen und nachdem ich mir die Preise für ne original Marshall Röhre angesehn habe, denke ich, das muss auch nicht wirklich sein. Groove Tubes verwenden wohl viele Leute, taugen die denn was und was verändert sich da im Vergleich zu meinen Marshall EL-34ern die ich im Moment drin hab?

    Danke für eure Antworten!
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 27.02.07   #2
    Groove Tubes, sowie Marshallröhren sind Röhren aus chinesischer oder russischer Fertigung die schlicht umgelabelt sind.

    Für nen anständigen Rocksound würd ich JJ-Röhren nehmen. Gug mal was für Röhren dein Top in der Endstufe hat, die gleichen solltest du wieder nachrüsten (Die großen Röhren!). Schau dich einfach mal auf Untitled Document um, da findest du reichlich Info.

    Die Vorstufenröhren brauchst du meiner Meinung nicht zu wechseln, da sie praktisch keinem Verschleiss unterliegen.
     
  3. Branko

    Branko Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    119
    Ort:
    Rödermark (Nähe Frankfurt Main)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 28.02.07   #3
    Ja ich habe zur Zeit EL-34er drin von Marshall. Ich habe mal gelesen, dass im Prinzip alle Röhren aus Russland oder China stammen und dann nur noch umgelabelt werden, weil sonst nirgendwo auf der Welt welche herrgestellt werden.

    Dann müsste es doch im Prinzip egal sein, welche man nimmt oder picken sich da gewisse Firmen die Besten raus?
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.02.07   #4
    Ähm, jaein. Es gibt Röhren gewisser Marken, welche gewisse Tendenzen aufweisen. Die besten rauspicken tut da mMn keiner, das wäre etwas sehr aufwändig.
     
Die Seite wird geladen...

mapping