Welche Saiten auf einer 6-String die auf H gestimmt werden soll

von raven, 19.07.04.

  1. raven

    raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 19.07.04   #1
    Ich denke das die Überschrift schon alles sagt. Die Frage stellt sich gerade mein Gitarrist da er mit einer 7-Saiter Gitarre nicht wirklich klarkommt und ihm die 7-Saite auch nicht wirklich wichtig ist sondern der Druck der durch die H Saite entsteht.

    Er will also seine Klampfe (Ein Custom Modell) auf H stimmen. Die Gitarre hat kein Tremolo und eine Lange (Strat) Mensur. Welche Saiten würdet ihr im empfehlen?
     
  2. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 19.07.04   #2
    entweder du kaufst nen 7-saiter satz, oder einen speziellen baritone-gitarrensaitensatz. die gibt es auch.
    guggst du bei saitenmarkt.com
     
  3. raven

    raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 19.07.04   #3
    Das ist schon klar. OK ich hab die Frage falsch gestellt, welche Saitenstärke würdet ihr nehmen oder spielt ihr. .50er .70er ... keine Ahnung. Ich spiel 130er aufm Bass :D
     
  4. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 19.07.04   #4
    ich würde die GHS Boomers Zakk Wylde Low´s nehmen.

    Die E saite hätte da eine stärke von 070. und das sollte locker reichen.
    ich spiel die normalen bis 060. und da komm ich LOCKER bis B runter!
     
  5. Franky Four Fingers

    Franky Four Fingers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.03
    Zuletzt hier:
    10.01.08
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 19.07.04   #5
    bei den Boomers sind die hohen Saiten aber "nur" 13er etc - die kannst du nich so tief stimmen ohne schlabbern - also entweder nen Drop-Tuning (nur die hohe E auf H runter wie bei Zakk) oder nen 7er-Satz ohne hohe E.. ich hab die beiden Sätze früher gemischt - aber jetz hab ich ja ne 7-Saiter...
     
  6. Mick #7

    Mick #7 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.04
    Zuletzt hier:
    11.11.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Frankfurt/Maintal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    187
    Erstellt: 19.07.04   #6
    das find ich ja gerade das geile bei den boomers!
    Oben spielt man die riffs und unten kann man ohne weiters noch schöne soli spielen ohne das man sich vorkommt wie auf nem 009.er saitensatz im E bereich..

    Ich hab komplett runtergestimmt.. ich mein, es ist nicht mehr so wie vorher aber durchaus noch locker mit spielbar
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 19.07.04   #7
    13-56er reichen bei ner 25.5er mensur!imho jedenfalls (habse auf meiner C-jackson)
     
  8. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 19.07.04   #8
  9. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 19.07.04   #9
    Moin

    Noch ne Möglichkeit sind von Ernie Ball die
    Beefy Slinkys (.11-.54) oder die
    Not Even Slinkys (.12-.56)

    greetz
     
  10. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 19.07.04   #10
    Die GHS Boomers kann ich nicht empfehlen. Du bist zwar mit der.70 im oberen Bereich gut bedient aber die 11er is fürn H dann viel zu Lasch, dann ich denk mal, er will HEADF#H haben. Ich hab das probiert aber war Kacke. Ich hab mir noch ne 26er Saite gekauft und dafür die 11er weggelassen. War dann ungefähr 13/17/26/36/52/70. das sin optimale Stärken für das Tuning. Bloß möcht ich dir unabhängig von deiner Frage eines raten - lass es sein. Ich hab mir auch immer gedacht: "yeah, supertief = superfett" aber als ich dann ma so gespielt hab fand ichs einfach nur scheiße. Irgendwann isses einfach mal zu tief. Mittlerweile bin ich wieder bei E, Eb oder D, tiefer macht mir persönlich keinen Spaß mehr. Vor allem hat diese .70er Saite absolut keinen Spielkomfort mehr. Naja, muss jeder selbst wissen.
     
  11. raven

    raven Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 23.07.04   #11
    OK, danke für eure Antworten. Ich werds mal an ihn weiterleiten und er soll dann wieder ein bisschen testen.

    -raven
     
  12. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 23.07.04   #12
    70?? omg .. mein handgelenkt würde sich bedanken :D .. gut: mehr als dropped D spiel ich nicht ;)
     
  13. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 23.07.04   #13
    leute kauft euch ne 7 string...damit habt ihr den die vollbedienung an tiefen und normalen tönen.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping