Welche Saiten bei Les Paul

von Hubi76, 28.06.06.

  1. Hubi76

    Hubi76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.05
    Zuletzt hier:
    1.10.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.06.06   #1
    Hi,

    habe bisher eine Strat mit einem 09er Satz gespielt. Nun bin ich auf ein Les Paul Modell umgestiegen, welches ich neu besaiten muss.

    Welche Saitendicke und Fabrikat könnt ihr mir für eine Les Paul empfehlen, da ich mit diesem Modell keine Erfahrungen habe.

    Vielen Dank vorab!
     
  2. Seelenfänger

    Seelenfänger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    22.02.10
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 29.06.06   #2
    Es ist völlig egal, welche Saiten du aufziehst, nimm einfach die Saiten, auf denen du am besten spielen kannstz bzw. mit denen du am besten zurechtkommst. Wenn du mit dein Saiten auf deiner Strat gut klargekommen bist, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass du das auch auf der Les Paul schaffst. Gewönungsbedürftig wird aber wohl die andere Brücke auf der Les Paul sein. Also ich hatte vorher auch eine Strat und hab auf der Les Paul die gleichen Saiten benutzt.
    Und falls du mit den Saiten warum auch immer doch nicht auf der Paula klarkommst, probier einfach mal ein paar verschiedene Sätze aus.
     
  3. frantic

    frantic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.05
    Beiträge:
    854
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    449
    Erstellt: 29.06.06   #3
    Hab auf meiner Strat immer 0.10er Saiten gespielt und als ich dann meine Paula neu hatte auch sofort wieder 0.10er aufgezogen..
    Heißt: Wie schon gesagt wurde, nimm doch die gleiche Stärke wie bei deiner Strat!
     
  4. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 29.06.06   #4
    würde auch sagen 0.10 kommen am besten, sofern der sattel dafür breit genug gefeilt ist. durch die kürzere mensur sind die saiten eh nicht ganz so straff wie bei einer strat, dürfte also kaum unterschied sein zu deiner strat.
     
  5. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 29.06.06   #5
    Hätte Dir auch .10er vorgeschlagen. Durch die kürzere Mensur der Paula hast Du etwa das gleiche Spielgefühl.
    Spreche aus Erfahrung, habe es auch so gemacht.
     
  6. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 29.06.06   #6
    0.10 ist glaub ich so die "standard-größe" bei den les pauls wenn sie vom werk kommen.
    ich hatte nach dem kauf wieder 0.10er von d'addario raufgetan. bin soweit zufrieden.
     
  7. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 29.06.06   #7
    Hab auf beiden 10er Saitensätze drauf. Ab Werk waren bei meiner Studio 1997 10er drauf, bei meiner Standard 9er. Bin aber jetzt einheitlich auf 9er. Saitenmarke ist Geschmackssache. Hatte z.B. mal lange Zeit Fender Bullets :-)eek: ) drauf, jetzt momentan D'addario pure nickel wounds. Mit Pure Nickel Wounds klingt die Paula etwas zahmer und runder, mit Nickel Platet Steel hat sie etwas mehr aggressiven Biß und mehr Brillianz, ist aber je nach Spielstil nicht immer unbedingt vorteilhafter.
     
  8. izzy

    izzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    27.01.11
    Beiträge:
    994
    Ort:
    Long Island, New York
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    250
    Erstellt: 30.06.06   #8
    nee ab werk sind die paulas mit 09 auf 46 bespannt....

    würd ich dir auch empfelen hab ich bei meiner auch drauf die Ernie Ball Hybrid Slinky 9-46
    du wirst es bestimmt net bereuen, sind zwar teuer ( 6-8€ pro satz ) aber es lohnt sich.
    an sonsten kann ich die D´addario empfelen ebenfalls 9-46

    izzy
     
  9. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 30.06.06   #9
    nö, laut gibson: Brite Wires .010-.046
     
  10. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 02.07.06   #10
    ich glaub hier reden einige von epiphone und einige von gibson... auf meiner epi warn 9er drauf (9-40)

    bin auber auch gleich auf 10er umgestiegen, weil die werksaiten der letzte schrott sind
     
  11. SoЯRoW

    SoЯRoW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    645
    Ort:
    pirk
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    388
    Erstellt: 03.07.06   #11
    kann sein. 10er sind für ne paula, egal ob epi oder gibson eine sehr gute wahl.
     
  12. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 03.07.06   #12
    Zur Saitenmarke noch folgendes: Wenn du es klassisch magst, dann nimm die Gibson Les Paul Saiten, die bringen dir den Typischen LP Sound rüber und haben wirklich hohe Fertigungsstandards. Ich selber spiele Ernie Balls Hybrid Slinky Stainless Steel, echt geile Saiten, klingen sehr metallisch und knackig. Als Saitenstärke kann ich auch nur 10-46 empfehlen, mit denen kann ich auf meiner Les Paul auch Drop C(!) noch ordentlich spielen.
     
  13. Je$u$

    Je$u$ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    12.07.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #13
    also ich hab auf meiner fender 9er saiten druff un komm eg ganz gut zurecht
     
Die Seite wird geladen...

mapping