Welche Saiten?

von davidLow, 08.12.06.

  1. davidLow

    davidLow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.06   #1
    Hi, welche Saiten sind die besten für eine Epiphone Les Paul Standard? Stärke 0.9
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.12.06   #2
    Vielleicht welche, die mit Weihwasser besprüht wurden? :screwy:

    Was ist denn das bitteschön für eine frage? Markenseiten sind alle qualitativ mehr oder weniger gleich, Du mußt selber rausfinden welche Dir am besten gefallen.
     
  3. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 08.12.06   #3
    Na ja, lässt sich doch eindeutig beantworten: E-Gitarrensaiten. :)
     
  4. RoKo

    RoKo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.06
    Zuletzt hier:
    13.09.13
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Kalkar am Niederrhein
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    97
    Erstellt: 08.12.06   #4
    Außerdem ist ein 009 satz nicht immer gleich...es gibts welche bis zur stärke 046 aber auch welche bis 042...ich finde dünne besser ist aber geschmackssache

    @Miles Smiles: da haste wohl recht :D
     
  5. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 08.12.06   #5
    Deine Frage wurde hier (teilweise in etwas anderer Form) schon des öfteren gestellt.
    Bitte benutze dazu nach möglichkeit die Suchfunktion!

    Da du dir schon sicher bist welche Stärke du bevorzugst (bei einem 009er-Satz geht man eigentlich von 009-042 aus), lass dich nicht verunsichern wenn oft auch andere benutzt werden, das ist (wie eigentlich alles) persönlicher geschmack.
    Ich bin der Meinung, dass man mit Saiten mit relativ geringem finanziellen Einsatz seinen Sound ganz schön gewaltig nach seinem persönlichen Geschmack verändern kann (was leider oft etwas vernachlässigt wird). Deswegen kauf dir von den gängigen Herstellern (schau dir einfach mal die Threads durch) jeweils einen 009er-Satz und verwende sie nacheinander (und lass um Himmels Willen die Saiten nicht ewig auf der Klampfe, nach zwei Monaten klingt alles kacke (und außerdem ist der Vergleich dann schwieriger)). Am Ende hast du einen Satz der dir am besten gefallen hat und den nimmst du dann :great: .


    https://www.musiker-board.de/vb/e-g...ten-fuer-ne-epiphone-lp.html?highlight=saiten
    https://www.musiker-board.de/vb/zub...e-bei-saiten-hersteller.html?highlight=saiten
    https://www.musiker-board.de/vb/zubehoer/105541-welche-saiten.html?highlight=saiten
    https://www.musiker-board.de/vb/git...-saiten-neu-rauf-machen.html?highlight=saiten
    https://www.musiker-board.de/vb/plauderecke/117361-neue-saiten.html?highlight=saiten
    https://www.musiker-board.de/vb/pla...nge-halten-die-bei-euch.html?highlight=saiten

    https://www.musiker-board.de/vb/search.php
     
  6. davidLow

    davidLow Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #6
    @hempyHemp
    Danke für die Links
     
  7. LPGoldTop

    LPGoldTop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    ... bei Kassel / Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    338
    Erstellt: 10.12.06   #7
    Ich habe auf meinen beiden Epiphone Les Paul Standards GHS Saiten aufgezogen. Die klingen, für meinen Geschmack, sehr gut auf diesen Gitarren und geben mir ein angenehmes Spielgefühl. Zudem sind diese doch recht günstig. Kürzlich hatte ich mal D'addario Saiten ausprobiert und fand die nicht gerade prickelnd. Die klangen irgendwie nicht nach meinen Erwartungen, haben sich total unkomfortabel angefühlt und spielen lassen. Eine wirkliche Erklärung habe ich allerdings nicht dafür. Andere wiederum schwören auf D'addario und wollen nichts Anderes spielen....
    Das zeigt doch recht deutlich, dass es auf den eigenen Geschmack ankommt. Ich würde dir raten, wirklich mal verschiedene Marken auszuprobieren. So teuer sind Gitarrensaiten ja nun nicht und ich finde es tatsächlich lohnenswert, sich bis zu den eigenen "Lieblingssaiten" hin durchzuprobieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping