Welche Saitenstärke für welches Tuning?

  • Ersteller Dark Path
  • Erstellt am
D
Dark Path
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.13
Registriert
25.07.06
Beiträge
117
Kekse
0
Hallo!

Ich benutze GHS 009-042 für das Standard-E-Tuning (E A D G H E). Welche Saitenstärke wäre optimal für D-Tuning (D G C F A D)? Ich habe ein Floyd Rose-Tremolosystem, und es wäre von Vorteil, wenn ich nicht weitere Federn einbauen müsste, damit das ganze System unten bleibt. Mein erster Gedanke viel jedenfalls auf 011-050 bzw. 011-048.

Gruss
 
Eigenschaft
 
unr34l
unr34l
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.07.13
Registriert
02.08.06
Beiträge
286
Kekse
5
Hallo!

Ich benutze GHS 009-042 für das Standard-E-Tuning (E A D G H E). Welche Saitenstärke wäre optimal für D-Tuning (D G C F A D)? Ich habe ein Floyd Rose-Tremolosystem, und es wäre von Vorteil, wenn ich nicht weitere Federn einbauen müsste, damit das ganze System unten bleibt. Mein erster Gedanke viel jedenfalls auf 011-050 bzw. 011-048.

Gruss

ich weiß es zwar net^^ aber wenn du weißt welche band mit d tuning spielt kannst du auf ihre homepage gehen und mal unter equipment nachgucken... bei den meisten steht was für saiten die benutzen.

aber du musst selber gucken was dir gefällt von der stärker her
 
PYRO
PYRO
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
14.09.03
Beiträge
1.156
Kekse
395
Ihr dürft die Mensur nicht vergessen.
 
D
Dark Path
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.08.13
Registriert
25.07.06
Beiträge
117
Kekse
0
Die ist bei meiner Klampfe 25.5".
 
PYRO
PYRO
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.11.13
Registriert
14.09.03
Beiträge
1.156
Kekse
395
Dann würde ich für E 010-046 nehmen und für D 011-048. Gibt natürlich auch "gemischte" Sätze. Da must du evtl einfach mal einen Satz aufziehen und dann schauen ob es oben / unten zu lasch / zu straff is.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben